ti4200 einstellen

calitreue

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
Hallo!
Habe ne ti4200 und die neuen Spiele ruckeln trotz 640/480 alles auf niedrig
Habe Omega treiber und will das letze aus meine Karte rausholen!!
Habe schon übertacktet 600/300.Leider weiß ich nicht was man sonst noch
am besten einstellen soll damit es flüssig läuft
Hat jemand Tips für mich?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Läuft die Karte überhaupt noch? Die Taktraten sind ja schon extrem für eine 4200er!
musst es mal so sehen, eine geforce4 so toll sie auch Filtert und wie genial die bildqualität auch ist, gibt es mittlerweile Kerten die 4 mal so schnell sind.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.073
- Was fürn System ist den um die Graka drumherum gebaut (Mainbord Prozessor RAM usw.)?
- Eventuell noch CPU übertakten
- Anstatt der Omega Treiber die offiziellen nvidia Treiber verwenden.
- Wenn du zu hoch übertaktest dann taktet sich die Karte aus Selbstschutz wieder runter, hat es bei Standardtakt genau so geruckelt?
- Was für aktuelle Spiele meinst du?
- Anti Aliasing aus?
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984
Hi, ich habe auch eine Ti4200 und kann mich nicht über die Leistung beschweren. Wie sieht denn dein restliches System aus?. Ich nutze gerade den 71.84 und bin vollends zufrieden. Mit NVTweak (anghängt) kannst du den Treiber unlocken.

Stelle VSync sowie AF (Antisotropischer Filter) und AA (Anti Aliasing) auf aus.
Ansonsten gibts da nicht mehr viel zu optimieren.

Wieviele Punkte bekommst du in Aquamark und 3D Mark 2001 SE?
Kannst du hier im Downloadbereich herunterladen.

Als Vergleich kannst du meine Werte (in der Signatur) nehmen

mfg
an.ONE

//edit:
zu langsam :D

@crux:
Die Taktraten sind wunderbar. Habe dieselben. Allerdings einen anderen Kühler/Lüfter, sowie Speicherkühler :)


Nochmal Edit:

Also wenns um die Leistung einer Ti4200 geht. HL2/CSS 1280x1024 All High ~60-70 FPS, DOOM3 1024x768 High ~50-60 FPS :D usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

calitreue

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
System rundherum ist leider :( 1.7Celeron 512ddr 266,Mainboard? aber unterstützt nur 4 fach AGB
Spiele meine ich MOHPA,Doom3,.
Ich glaube mein FSB bremst mich aus und werde mir einfach einen neuen zusammenstellen!!
Was würdet ihr nehmen pentium oder amd ?

Glaube das der Omega Treiber nicht schlecht ist weil der doch ein bischen mehr performance zuläßt aber leider kenn ich mich nicht so gut aus das ich alle features nutzen kann.Zum beispiel kann man da einstellen wie viele bilder es im vorhinein rendern soll
aber das ist eine Gute Frage!
A ja Anti allising-strope filterung ist natürlich aus!
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Der name Celeron sagt schon alles aus. Das ist ein Pentium mit werkseitiger angezogener Handbremse. am besten zu ziehst 400 Mhz ab und dann weist du wie schnell er wirklich ist im Vergleich zum echten Pentium.

Am besten du bastelst dir ein neues System. Das ist aber eine Frage des Geldes. wenn es Günstig sein soll kauf dir einen Athlon XP. Wenn du schon so gute 500€ hinlegen willst, kauf dir einen Athlon 64.
 

Bad Mo-Fo

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5.617
Was macht denn der Grafikkarten Lüfter ?! Dreht der noch ?

ansonsten....
......fahr mit meiner Geforce 4 Ti 4200 auch noch gut
spiele UT 2004 und NFSU 2 in 1024x768 in mittleren bis hohen einstellungen flüssig..
Nur dieses PartikelAnzeigen bei NFSU 2 bremmst mich stark.....

ungefähr 2700+ AMD
Geforce 4 ti 4200 (284/584)
512 MB 333er Ram @ 178 Mhz
Treiber 43.45
3dmark 2001SE 11650 Punkte


E`DIT/ ich seh grad, ein alter Celeron...... Das verwundert dann überhaupt net, der prozi ist sogar für ne alte Geforce 4 Ti zu lahm.....
 
Zuletzt bearbeitet:

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
hi, was calitreue beschreibt kann doch eigentlich gar net sein
sogar HL2 läuft auf meinem P3 600 mit 256MB ram und ner radeon 9000 bei niedrigsten details und 640x480 mit ca. 20fps relativ stabil und spielbar
hab mir jetzt nen neuen zusammengestellt für ca. 580€

P4 2,4GHz
1GB G.E.I.L. PC400 dual channel
ASUS P4P800-VM
MSI NX6600GT-VTD
120GB hitachi deskstar 7k250
550W LC-Power
 

calitreue

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
schimpft´s recht über mein pc ich machs ja auch
Will äh einen neuen pc und wegen Geld ist überhaupt kein problem
Aber nur ist die Frage ob ich die graka übernehmen soll weil in einen Jahr würd sich dann eine aktuelle graka besser bezahlt machen.
 

law

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
462
Also wenn ich das Teil von dir betrachte und deine Wünsche zum Zocken, hhhmm.

Ich würde dir wenigstens den Umstieg auf einen andere Graka raten.

Früher hatte ich mit der gleichen Konfiguration eine MX440 laufen, ok die ist um Welten schlechter als die ti4200, aber ich dachte mit CPU-Power brauch ich keine neue Graka.

Als ich dann auf meine 9800pro umgestiegen, hatte ich endlich kapiert was alle immer predigten: beim Spielen ist die Graka viel wichtiger als ein schneller CPU und übertrieben viel Ram!

Ich glaube deine Ti4200 hat den Rand ihres Universums erreicht, jetzt wird es Zeit für was Neues.
Wennst einen günstigen Übergang zu den den Highendkarten suchst dann vielleicht auch die 9800pro, derzeit läuft alles noch sehr flüssig, aber wie lange noch ...?
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
aber die preise für ne 9800pro liegen doch noch relativ hoch oder??
also so 136 - 200€
die hier is von MSI und net mal schlecht

aber die hier is au nicht zu verachten
ne gigabyte GV-N66T128D (6600GT)
und ich glaub die 30€ mehr zur 9800pro lohnen sich sicher!!!
vorallem kannst du mit der 6600gt noch einigermaßen lange auskommen bei neuen spielen
also 6600GT is meiner meinung nach der neue einstieg in die oberklasse
 
E

Effizienz

Gast
Also hab auch ne Ti4200 in meinem System bin voll zufrieden, kann alle games zocken HL² sogar auf 1280*1024 mit standart einstellungen ...
Läuft flüssig ruckelt nix! anstendige Frameraten von durschnitt ca. 60-70 :)
So könnte es bei dir auch laufen takte mal die Graka zurück ab einer bestimmten Taktrate wie ich auch feststellen musste habe ich auch weniger 3D Marks bekommen....
Hast du evtl. die Chipsatztreiber noch nicht drauf?
 
Top