News Tt eSports Challenger Prime RGB Combo: Maus und Tastatur mit RGB-Beleuchtung

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.811

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
636
Selten eine Tastatur gesehen, die so unglaublich hässlich ist :freak: Aber gut über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.
 

drnkn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
409
Weil ich es jetzt zum zweiten Mal sehe. Diese "WSAD" Beschriftung auf den Pfeiltasten. Ist das jetzt "IN"?
Was bringt das?
"Nein, nein, ich spiele auch mit WSAD!" oder damit ich nach 4Jahren meine "abgewixxten" WSAD Tasten mit denen der Pfeiltasten austauschen kann? Oder einfach weil man es kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seelenernter

Gast
Der/Die wo das Design entworfen und durchgedrückt hat, ist bald sicher arbeitslos.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.321
Die Zielgruppe scheint mal wieder die Pubertät zu sein wo Hormone nach viel Bling bling verlangt, wenigstens liegt der Preis noch im Bereich wo eine Finanzierung über Taschengeld möglich ist!
Ich bevorzuge ja ein sehr schlichtes Design, obwohl ja im Gaming Bereich nicht wirklich eine Gaming-Tastatur nötig wäre (Maus leider schon)! Ich habe schon mit Gaming-Tastaturen und normalen Tastaturen gespielt und wirklich keinen Unterschied feststellen können!

Aber seit ich eine mecha habe sind Rubberdome vollkommen uninteressant geworden.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.321
Englische Wort für Beschleunigung (frei übersetzt ohne Wörterbuch) ;) und in diesem Fall ein Wort das besonders cool klingen muss aber sonst keine Bedeutung besitzt!
Geil oder lächerlich wird es erst wenn bei der Beschreibung steht "werden sie mit xy der Herr über das Schlachtfeld" oder "dominiere den Kampf mit xy"!
Als ob man dadurch besser wird (nur durch Training)!
Wenn ich mir ein Porsche kaufe bin ich nicht automatisch ein Rennfahrer oder bin ein guter Autofahrer!

Die Zielgruppe muss sich ja irgendwie angesprochen fühlen!
 
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
545
Ich kann Englisch, ich frage mich nur, wo Berichterstattung anfängt, und wo Marketingblabla. Computerbase als deutschsprachige Seite sollte das eigentlich auf Begriffe ohne deutschen Gegenbegriff begrenzen, anstatt in irgendein Verkaufs-Bullshit-Bingo einzusteigen.

Diese Mouse ist extra-accurate, weil wegen Zero-Acceleration.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.775
Also, "Acceleration" ist durchaus ein gängiger Begriff, zumindest wenn man sich auf technischer Ebene über die Sensoren der Mäuse unterhält. Das einzig neue ist das ein Hersteller direkt damit wirbt einen Sensor ohne (störende) Acceleration zu verbauen. Geben tut es das schon lange... eigentlich alle optischen Sensoren und mittlerweile auch ein paar neuere Lasersensoren haben das Problem nicht, das tritt recht speziell bei den alten Lasersensoren (ADNS 9500 und 9800) auf.
 
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
545
Also im Windows, Maustreiber (und überall anders) heißt es bei mir "Beschleunigung".
Aber gut, man muss ja auch verkaufen können auf CB. Die Testprodukte gibt es nicht "umsonst". :p
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.775
Bei technischen Diskussionen werden halt gerne die englischen Begriffe verwendet. Wichtig ist auch zu wissen das es bei der Sensor Acceleration nicht um das geht was man unter Windows oder im Treiber einstellen kann sondern darum das manche Sensoren immer eine gewisse Acceleration haben die man ihnen nicht abgewöhnen kann.
 

InteGralFormat

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
883
Ich will die Sidewinder X6 wieder kaufen können. Schlichtes Design, ergonomisch akzeptabel (keine nervigen Kanten), massig Makrooptionen, versetz/entfernbares Num-Pad und das zu einem fairen Preis. Ich such jetzt schon seit fast 2 Jahren nach einem Ersatz, aber es gibt einfach keine Tastatur mehr, die vom Design her funktional einfach ist, flache Tasten bietet und dazu entsprechend viele Makrotasten. Heute haben die Dinger entweder nur noch Mechanische oder zumindest hohe Taster, sind mit irgendwelchem Kinderfirlefanz ausgestattet, den kein Mensch für die produktive Verwendung der Tastatur braucht und kosten dabei aber auch "nur" mindestens das Doppelte.
 

IndianaX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.947
@InteGralFormat und was mit der MadCatz S.T.R.I.K.E. 3?
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
0815OEM/Chinaware mit Tt logo. Ganz großes Kino.
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.820
Wenigstens mal ein annehmbarer Preis.. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.. :-)
 

-Spectre-

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1.355
Sieht ok aus. Wenn man von den ganzen "ultrakrassheftiggaming" Beschreibungen absieht, ist es eine ganz normale Tastatur mit Beleuchtung. Ich hätte das Rad aber eher für die Lautstärke verwendet, als für die Beleuchtung. Ich fand eine andere Tastatur von Tt eSports interessant, da war nämlich ein kleiner Ventilator für die Hand dabei :D
Die Maus hätten die weglassen können.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.811
Also im Windows, Maustreiber (und überall anders) heißt es bei mir "Beschleunigung".
Aber gut, man muss ja auch verkaufen können auf CB. Die Testprodukte gibt es nicht "umsonst". :p
Mit Acceleration wird nicht um die Zeigerbeschleunigung im Windows bezeichnet, sondern die Beschleunigung der erfassten Sensordaten in Abhängigkeit der Bewegungsgeschwindigkeit durch die Maus selbst. Die Strecke, die der Zeiger auf dem Bildschirm zurücklegt, hängt also mitunter nicht nur von der Strecke auf dem Schreibtisch, sondern auch von der Geschwindigkeit ab. Das wird von vielen Nutzern als störend, weil subjektiv willkürlich, empfunden. Völlig andere Geschichte. Netter Versuch :D
 
Top