Ubuntu 11.10 VNC nutzen ohne Benutzeranmeldung

iceview

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
650
Hallo zusammen,

ich möchte von außen per "Remote" auf meine Linux Maschinen zugreifen. Per SSH ist das Ganze einrichtet und geht.

Vino ist installiert und läuft mit Kennwort.

Wenn dort ein User im Gnome angemeldet ist, dann kan nich von außen zugreifen.
Ist jedoch keine Sitzung aktiv, dann kann man sich via VNC nicht anmelden.

Hat jemand eine Idee ob das geht und wenn ja wie?

Danke!
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.917
Fehlermeldung?
 

iceview

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
650
Naja eigentlich keine. Lediglich keine Verbindung möglich.

Melde ich dort eine Session an geht der Connect
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Ubuntu läuft seit 11.10 standardmäßig nicht mehr auf GDM sondern auf LightDM...

Was spricht eigentlich gegen "klassisches" X-Tunneling? Das sollte doch eigentlich klappen. (ssh -X USER@HOST)
 

iceview

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
650
Hmm... muss ich x11vnc dann zusätzlich installieren oder meinst Du das ToDo auf Vino anpassen?
 
Top