Umrüstung auf Intel CPU + Mainboard

ra6auke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2021
Beiträge
74
@nik_

Hat tatsächlich geholfen, danke für den Tipp.
Ich hatte schon vorher versucht die Fps zu cappen, aber halt so auf 300 oder 350 und da hatte ich halt immer noch die Drops, deshalb bin ich nicht mehr weiter runter gegangen.
Immer wenn ich so 144-200 Fps hatte (durch Fps Drops) war das Spiel für mich nicht spielbar, deshalb hab ich es auch nicht wirklich in Erwägung gezogen die Fps auf so einen niedrigen Wert zu cappen. Mein Fehler.

Full-HD hab ich nicht gespielt, da ich dachte, wenn ich jetzt schon Low-Fps habe, macht ne höhere Auflösung das ganze auch nicht besser.

Was mich trotzdem wundert, dass ich vorher auch immer mit vergleichsweise hohen Fps (300-400) ohne nennenswerte Drops spielen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

IBISXI

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
5.362
Was den Drop ja nur noch um 50Fps verstärkt -> 100FPS mehr average aber nur 50min fps mehr= härterer Drop.:rolleyes:

Laut deiner Logik müsste das Spiel dann am besten mit Intel Onboard Grafik laufen. ;)

Am schlimmsten ist, das solche Meldungen dann auch noch ernst genommen werden.

Leute, Drops (min FPS) merkt man. Ob die Grafikkarte 800FPS oder 1200FPS kann, merkt man nicht.

Was ist besser?
Ein Sys bei dem die Frames von 150 - 100 droppen?
Oder ein Sys bei dem die Frames von 300 - 150 droppen?

Der spürbare Drop ist nicht die Differenz zwischen den minimalen und maximalen Frames.
Sondern das kurzzeitige abfallen der FPS in einen Bereich, bei dem es nicht rund läuft. (min FPS)

Je höher die FPS, desto runder das Spielgefühl.


Fakt ist, die 5000er sind die besten CPUs für GSGO.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fuchiii

Commodore
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4.135

IBISXI

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
5.362
Vllt bist du derjenige der hier nicht so laut Posaunen sollt :rolleyes:

Wenn es bei den Grundlagen schon klemmt, würde ich solche Sprüche lassen.

Beantworte die Frage, welches Sys ist besser?

Während jetzt mit für bei 144 alles prima läuft.

Ich hab irgendwie nicht herausgelesen was er gemacht hat.

Falls es VSYNC war (Die FPS auf die Monitor Refreshrate begrenzt), ist das der nächste Trugschluss.

VSYNC erhöht das Input Lag und gehört in Shootern deaktiviert.
 

Fuchiii

Commodore
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4.135
Er hat die frames gecapped. Steht 2 Beiträge weiter oben.
Willst du hier echt erzählen das 144 FPS nicht rund laufen?

Sry, das ist völliger Nonsens.
 

IBISXI

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
5.362
Also Framelimiter.
-Verursacht wenig Inputlag, möglich das Tearing weiter besteht.

VSYNC verursacht mehr Inputlag, killt aber auch Tearing, wenn vorhanden.


Und ja, hört sich komisch an aber jeder der halbwegs ernsthaft CS spielt, gibt sich nicht unter 300FPS zufrieden.
(Viele opfern gerne Qulitätseinstellungen oder Auflösung dafür)

Ich gehöre da nicht dazu, verstehe das aber:

Das senkt den Lag weiter, da immer ein möglichst frischer Frame anliegt, kurz bevor der Monitor den Frame ausgibt und bei hohen max FPS, die min FPS auch steigen.

Alles spielt sich dann in einem höheren FPS Bereich ab und fühlt sich runder an.
(0,1% low FPS, 1%low FPS, max. FPS steigen)
 
Zuletzt bearbeitet:

ra6auke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2021
Beiträge
74
Also kann ich dazu nur sagen, dass sich mehr Frames gerade bei CS immer besser anfühlen. Auch wenn es jetzt gerade stabil läuft, würde ich schon sagen, dass es bei einem besseren System, bei dem der Framecap nicht auf 144 Fps eingestellt ist, sondern etwas höher, nochmal flüssiger laufen würde.
 

IBISXI

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
5.362
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit läuft alles butterweich mit einem 5000er Ryzen.

Falls Du einen kaufst, schreib wie es läuft.
 

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.927
Mit Sicherheit läufts mit nem Ryzen 5000 besser. Nur mehr fps allein sind aber nicht entscheidend, das Problem hat gerade Radeon Chill. Wichtig ist auch, dass keine Daten lange in der Pipeline liegen bleiben. Besonders schlimm ist das im GPU-Limit. Das kann effektiv verhindert werden, wenn das System durch einen Framelimiter weder im CPU- noch im GPU-Limit läuft. In Beitrag #24 habe ich ein gutes Video dazu verlinkt, was den Inputlag beeinflusst.

Idealerweise stellt man bei einem 144Hz-Bildschirm mit G-Sync oder Freesync den Limiter auf etwa 141, dann sieht man alle gerenderten Bilder und kriegt deshalb auf dem Weg kein unrundes Gefühl, und hat durch Verhinderung von CPU- und GPU-Limit einen sehr niedrigen Inputlag.

Ich denke für den TE wäre es am besten, mit dem 141fps-Limit zu leben, oder einen schnellen TN-Bildschirm mit 240Hz oder 360Hz zu kaufen und im Zweifel den Prozessor noch durch einen Ryzen 5 5600X zu ersetzen. Dann bleibt der Vorzug, alle gerenderten Bilder auch wirklich zu sehen und der Limiter kann eben höher gesetzt werden, was nochmal ein kleines bisschen den Inputlag verkürzt.
 

Langnese

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.228
Ich hab doch oben geschrieben, wie es auf einem 5000er läuft. Man man. Ich hab viele FPS aber die Drops sind trotzdem da. Also ist die sinnigste Alternative, wie _niK schon schrieb, einfach ein FPS Cap rein und gut.
 

Daniel1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
762
Also in der Pro Szene spielt niemand mit FPS Cap auf 144/240 Hz. Wird also auch nicht des Rätsels Lösung sein :) Hier wird es entweder subjektives Empfinden sein oder irgendein ein Parameter der dazwischen pfuscht.
 

ra6auke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2021
Beiträge
74
Ich habe mir nun, obwohl es gerade eigentlich ganz gut läuft einen 5800X geholt. Werde auf jeden Fall mal berichten, wie es damit so laufen wird!
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20.226
Und hoffentlich einen anständigen Kühler dazu, wie den Mugen 5 oder Fuma 2 zB.
 

Langnese

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.228

Daniel1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
762
Na klar hat in der Pro Szene niemand FPS Drops. Die sind auch alle gesponsort und haben da weiß der Teufel was für Hardware drin. Aber kein normaler Mensch hier gibt eben 3-4k für nen Csgo Rechner aus.
Um das maximale aus CSGO rauszuholen reicht besagter 5600X mit Crucial Ram und ansonsten jede 0815 Hardware. Die Grafikkarte spielt quasi überhaupt keine Rolle.
 

ra6auke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2021
Beiträge
74
Bin gespannt wie sich die Fps mit dem neuen Prozessor verhalten werden. Nehme ich dann den Frame Cap komplett raus oder setze ich diesen dann einfach höher? 🤔
Ergänzung ()

Um das maximale aus CSGO rauszuholen reicht besagter 5600X mit Crucial Ram und ansonsten jede 0815 Hardware. Die Grafikkarte spielt quasi überhaupt keine Rolle.

Habe 16 GB von G.Skill, mit 3200 Mhz, meinst du das ist ausreichend? Oder sollte ich da eventuell auch noch upgraden?
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20.226
Wenn sie anstandslos mit 3200 MHz laufen und dir 16 GB ausreichen ist das nicht notwendig. Natürlich könne man aber mit schnellerem RAM noch ein paar FPS mehr raus holen. ;)
 

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.927
Also in der Pro Szene spielt niemand mit FPS Cap auf 144/240 Hz. Wird also auch nicht des Rätsels Lösung sein :) Hier wird es entweder subjektives Empfinden sein oder irgendein ein Parameter der dazwischen pfuscht.
Gibts da vielleicht irgendeine Begründung dafür, außer "Mehr fps sind mehr gut", was so pauschal einfach nicht stimmt? Dass irgendwelche "Pros" so spielen, wäre für mich jedenfalls kein Grund, denn die müssen von der technischen Seite überhaupt keine Ahnung haben.
Ich habe mir nun, obwohl es gerade eigentlich ganz gut läuft einen 5800X geholt. Werde auf jeden Fall mal berichten, wie es damit so laufen wird!
Okay, viel Erfolg damit. Ich sehe zwar nicht, warum da 100€ mehr versenkt werden müssen als in einem 5600X, aber seis drum. Meiner Meinung nach wirst Du ohne einen schnelleren Bildschirm nicht davon profitieren, weil Sync wegfällt und Du Dich schon ziemlich auf den Kopf stellen musst, damit das Pacing dann passt. Eventuell fps-cap auf etwa 260 und EnhancedSync oder sowas, ist aber garantiert fummelig, das richtig einzustellen.
 
Top