UMTS ohne Drossel

DukePanic

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
692
Ich hätte kurz eine Frage. Ich habe vor kurzem hier ein Thread gefunden, in dem von einem Prepaidprovider die Rede ist der nicht Drosselt bei einem bestimmten Volumen.

Dort war ein Tip mit einer Sim und einem Huawei 3g modem.


Ich komme am Montag für 10 Tage ins Krankenhaus und würde gerne mit meinem Tablet Surfen. Da ich mit 1 - 5 GB bei Youtube ect nicht weit komme wäre ich dankbar für Tipps.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.492
Gibt es nicht. Gedrosselt wird immer.

Die Frage ist, ab wann gedrosselt wird. Alles eine Frage des Geldes.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.993
Hi,

sorry, aber das ist nicht drin. Jeder drosselt irgendwann. Vor allem: 5 GB für 10 Tage? Reichen nicht? Dann machst du was falsch. Zumal es sicher auch mal ein paar Tage ohne YouTube geht. Nimm ein Buch mit...

VG,
Mad
 

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.113
ich hatte mal ne congstar sim karte bei der ich immer ca 500 kb/s hatte. egal wie viel ich gesurft habe. war damals etwas länger im krankenhaus und des war echt super. ich weiß leider nicht mehr wo diese sim karte hin ist.... mein dad hat auch congstar und bei dem haben sie immer brav gedrosselt xD
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.993
Hi,

die Telekom bietet LTE mit 30 GB an, kostet dann eben, allerdings nicht PrePaid. Aber ungedrosselt gibt es nicht.

VG,
Mad
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.492
Es gab hier mal ein Thread, wo jemand behauptet hatte, Congstar würde bei ihm nicht drosseln. Das hat er aber auch provoziert mit dem einen oder anderen technischen Kniff.

Geh einfach mal davon aus, Du bekommst das, wofür Du bezahlst. Und dann wird eben gedrosselt.

@Pascha77 ist Deine Meinung. Muss man ja nicht teilen. Fair use ist dem deutschen Michel fremd. Egal ob es Mobilfunktarife, Gratis Cola bei McD oder oder oder ist.
 

DukePanic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
692
das ist zum Kühe melken! Ich finde diesen Thrad nicht mehr! Es war defintiv nicht Congstar. Ich meine Penny oder so! In dem Thread haben einig gepostet, dass dies der Hammer wäre und tatsächlich funktionieren würde, ohne trickserei ect...

@ MAX FX

Nichts anderes zu tun als unfug zu schreiben um Beiträge zu generieren???
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.492
Es war Congstar, in diesem besagten Thread.

Wenn ein Reseller, wie Penny oder Lidl nicht drosseln würde, dann wären die Geld Forderungen des Netzbetreiber groß. Congstar ist zwar auch nur Reseller und kein Netzbetreiber. Aber fest in der Telekom Hand. Und auch da im Thread, war es nur ein technisches Missverständnis. Nochmal, geh heute einfach davon aus. Du bekommst, was Du zahlst. Es wird definitiv gedrosselt.
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.917
UMTS ohne Drosselung gibt es nicht in Deutschland wenn es das gäbe wüsste ich davon. Und wenn es das gab dann nur Temporär aufgrund eines Fehlers.

Was es gibt sind LTE Verträge die zwar bis 30 GB gehen aber derzeit nicht gedrosselt werden weil es Technisch noch nicht umgesetzt wurde aber wohl bald kommen wird. Mit diesen Verträgen kann man sich in der Regel auch in das UMTS Netz einbuchen.
 

derlorenz

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.079
Um die Drosselung kommst du wohl nicht drumherum. Vielleicht bietet ja dein KH WLan an. ;)
 

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.459
2 Aldi-Talk-Karten mit ner 15-Euro-Flat und Du hast dann 10 Gbyte bis gedrosselt wird für 30 Euro, oder 15 für 45 Euro usw. Alditalk ist bisher der billigste Anbieter.

Dann gibts noch die Tagesflats, da weiß ich aber aus dem Kopf nicht mehr wieviel man da pro Tag verbraten kann. Ich bemüh meine Glaskugel und behaupte 1 (2?) Gbyte für 2,50, oder sowas, je nach Anbieter. ;)

@Madman1200: Wenn Du Videos schaust ist der Traffic schon an einem Tag weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

doof123

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.522
Also, wie schon oft angesprochen, geht es ohne Drosselung bei Congstar, dafür muss man allerdings die Tagesflat buchen.
Die Sim-Karte kostet 10 Tacken und ist über die T-Mobile APN nutzbar.
Flat kostet 99 Cent an Tag.
Hab darüber mal einen ganzen Sonntag lang "The Walking Dead" in HD gestreamt, das waren bestimmt 20 GB
 
Zuletzt bearbeitet:

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.459
Zitat Congstar:

"7) congstar Surf Tagesflat:
Preis: 0,99 €/Kalendertag (00:00 bis 24:00 Uhr) für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Ab 200 MB Datenvolumen wird die Bandbreite im jeweiligen Kalendermonat auf max. 64 kBit/s im Download und 16 kBit/s im Upload beschränkt (Abrechnung erfolgt im 10-KB-Datenblock). Am Ende jeder Verbindung, mindestens jedoch einmal täglich, wird auf den begonnenen Datenblock aufgerundet. Besteht die Verbindung nach 24:00 Uhr weiter, werden 0,99 € für weitere 24 Stunden berechnet, sofern entsprechendes Guthaben vorhanden ist. VoIP, BlackBerry-Nutzung, Peer-to-Peer und Instant Messaging sind nicht Gegenstand des Vertrages. Voraussetzung für die Buchung der Option sind ein bestehender congstar Prepaid-Tarif und entsprechendes Guthaben auf der SIM-Karte."

Da steht was von 200 MByte/Monat. (Natürlich nur offiziell, wenn es wie bei doof123 läuft wäre es natürlich perfekt. ;) )


Hab jetzt mal über Alditalk 24 was in Erfahrung gebracht: Pro Tag 1,99 inklusive 1Gbyte Traffic, also 30 Gbyte für 60 Euro im Monat. Das wär wohl insgesamt das billigste Angebot pro Gbyte. Also für 10 Tage wären es 10 Gbyte für 20 Euro. Innerhalb einer Stadt ist die Verbindungsquali ganz gut bei EPlus, jedenfalls bei mir. Hab bei meinem Krankenhaus über Simyo gesurft und gespielt.

(alles natürlich ohne Gewähr)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top