USB-Stick Fehler

eigs

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.280
#1
Hallo ich habe Problemme mit meinem USB-Stick.
Er ist von qdi und hat 128MB.
Nachdem ich ihn einmal wärend dem herunterfahren ausgesteckt habe, funtionierte er nicht mehr.

Wenn ich ihn formatieren will, dann kommt immer: Der Datenträger in Laufwerk F: kann nicht formatiert werden.
USB-Stick_1.JPG

Im DOS kommt: Fehler im IOCTL-Aufruf.
USB-Stick_2.JPG

Kann mir wer helfen?
Schon mal danke im vorraus.

PS: Ich habe noch einen Jamba Gutschein im Wert von 5€ zu verschenken. Wer ihn haben will, einfach bei mir melden.
 
Zuletzt bearbeitet:

octo124

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
823
#2
Wozu gibts die Option "Hardware sicher entfernen" im Systray?
Weiterhin prüfe, ob das Teil über einen Schreibschutz verfügt oder mittels einer mitgelieferten Software damit eingerichtet wurde.
Ich nehme mal an, dass du vor cmd die Datenträgerverwaltung zum Löschen etc. vorher benutzt hast - oder hole es jezt nach.
Im günstigsten Fall kannst du versuchen, mittels Testdisk 6.2 o. 3 alle Einträge auf dem Teil löschen, eine Partition in * FAT16/FAT32 erstellen, dann Testdisk beenden, Hardware sicher entfernen, PC neu starten und per Datenträgerverwaltung dann formatieren.
 

eigs

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.280
#3
Ich habe Testdisk probiert hat aber leider nichts geholfen.
Ich habe den kleinen Schalter eingestellt, das er beschrieben werden kann.
Eine Software habe ich für diesen USB-Stick nicht.

Möchte jemand den Jamba Gutschen haben? Den er ist nur bis zum 16.März gültig und ich brauche ihn nicht. (Da Jamba keine Spiele für mein Handy hat)
 
Top