Verfügbarkeitsprognose für Ryzen 5000 und RTX 3000 in Gaming-Laptops von XMG

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.397
English translation can be found here.


Hallo zusammen,

in diesem Thread halten wir euch auf dem Laufenden bzgl. der aktuellen Lieferbarkeit speziell von Modellen mit Ryzen 5000 Mobile einerseits und grundsätzlich allen aktuellen Modellen mit RTX 3000.


Aktuelle Verfügbarkeitsprognosen

Die folgende Tabelle wird in den nächsten Wochen und Monaten kontinuierlich aktualisiert.

Letztes Update: 1. April 2021

ModelCPUGPUDisplaySupply Forecast
XMG PRO 15Intel Core i7-10870HRTX 3070 / 3080FHD 144Hz G-SYNCMiddle of April
XMG PRO 15Intel Core i7-10870HRTX 3070 / 3080UHD/4K OLEDEnd of April
XMG PRO 15Intel Core i7-10870HRTX 3070 / 3080FHD 300HzIn Stock
XMG PRO 17Intel Core i7-10870HRTX 3070 / 3080UHD/4K IPSAlmost sold-out and EOL
XMG PRO 17Intel Core i7-10870HRTX 3070 / 3080All displaysIn Stock
XMG NEOAMD Ryzen 7 5800HRTX 3070WQHD 165HzBeginning of May
XMG NEOAMD Ryzen 7 5800HRTX 3080WQHD 165HzBeginning of May
XMG NEOAMD Ryzen 9 5900HXRTX 3080WQHD 165HzBeginning of May
XMG NEO 15Ryzen 9 5900HXRTX 3080FHD 240HzBeginning of May
XMG COREIntel Core i7-10870HRTX 3060WQHD 165HzIn Stock
XMG COREIntel Core i7-10870HRTX 3060FHD 144HzMiddle of April
XMG COREAMD Ryzen 4800HRTX 3060All displays2nd week of April
XMG COREAMD Ryzen 5000 MobileRTX 3060-No forecast / Pending CPU supply
XMG APEXAMD Ryzen 5000 MobileRTX 3060 / 3070-No forecast / Pending CPU supply
XMG APEXAM4 + B550 ChipsetRTX 3060 / 3070-No forecast / Not before July 2021
XMG ULTRA 17Intel Core 10th & 11th Gen (Desktop CPU)RTX 3060 / 3070 / 3080All displays2nd week of April

Hinweise:
  • Einige Laptops werden in einer Zeile zusammengefasst, wenn der Status für alle GPUs und Displays identisch ist.
  • Einige Modelle sind in mehrere Zeilen aufgeteilt, da die Prognose je nach CPU, GPU und Display unterschiedlich ist. Bitte achtet darauf, welche SKU genau ihr euch anschaut.
  • Bei Artikeln, die "No Forecast" anzeigen, haben wir noch überhaupt keine Prognose - diese Artikel werden also noch sehr lange auf sich warten lassen.
  • "EOL" steht für "End-of-Life" und bedeutet, dass eine bestimmte Konfiguration nicht wieder lieferbar ist, bis ein Nachfolgemodell vorgestellt wird
  • Angaben hier sind grundsätzlich nicht in Stein gemeißelt und können sich gern auch mal kurzfristig zum Guten oder zum Schlechten wenden.

Grundsätzliches Statement zur Verfügbarkeit von AMD Ryzen 5000H

Die Industrie steht derzeit vor beispiellosen Engpässen, von Substraten/Wafern über Foundry-Kapazitäten bis hin zu verschiedenen Komponenten, die für den Bau von Laptops benötigt werden.

Unsere größte Unsicherheit betrifft nach wie vor die AMD Cezanne-CPUs in der ersten Hälfte dieses Jahres. Trotz unserer besten Bemühungen, sehr früh schon Forecasts zu liefern und konkret große Mengen zu bestellen, haben wir nur sehr wenig Transparenz darüber, wie viele AMD-CPUs der 5000er-Serie wir in den nächsten Monaten tatsächlich erhalten werden.

Angesichts der Chip-Knappheit werden die ersten Chargen von Ryzen 5000 Mobile komplett in High-End-Konfigurationen in der XMG NEO-Serie gesteckt.


Produktionsplan von XMG NEO mit der ersten Charge von AMD Ryzen 5000 Mobile

Die erste Charge ist nun inzwischen produziert, so dass wir hier konkret bestätigen können, welche Konfigurationen in welchen Mengen ab Anfang Mai verfügbar sein werden:

XMG NEO 15

CPUGPULCDVolumeAvailability
Ryzen 7 5800HRTX 30701080p 240Hz2%pre-built
Ryzen 7 5800HRTX 30701440p 165Hz6%BTO
Ryzen 7 5800HRTX 30801080p 240Hz7%pre-built
Ryzen 7 5800HRTX 30801440p 165Hz16%BTO
Ryzen 9 5900HXRTX 30801080p 240Hz13%BTO
Ryzen 9 5900HXRTX 30801440p 165Hz21%BTO

Insgesamt macht XMG NEO 15 ca. 64% der ersten Lieferung aus, die restlichen 36% entfallen auf XMG NEO 17.

XMG NEO 17

CPUGPULCDVolumeAvailability
Ryzen 7 5800HRTX 30701080p 240Hz2%pre-built
Ryzen 7 5800HRTX 30701440p 165Hz2%BTO
Ryzen 7 5800HRTX 30801080p 240Hz5%pre-built
Ryzen 7 5800HRTX 30801440p 165Hz13%BTO
Ryzen 9 5900HXRTX 30801080p 240Hz2%pre-built
Ryzen 9 5900HXRTX 30801440p 165Hz13%BTO

Wenn man alle %-Punkte addiert (sowohl NEO 15 als auch NEO 17 kumulativ), kommt man auf auf 100%.

Hinweise:
  • "BTO" bedeutet, dass diese Konfiguration auf bestware in BTO (built-to order) mit freien Konfigurationsmöglichkeiten erhältlich sein wird, einschließlich 25 verschiedener Tastaturlayouts für den gesamten europäischen Markt.
  • "Pre-built" bedeutet, dass diese Konfigurationen nur in vormontierten Konfigurationen bei ausgewählten E-Tail-Partnern erhältlich sein werden. Die überwiegende Mehrheit davon wird mit deutschem Tastaturlayout gebaut sein. Ich werde intern prüfen, ob wir planen, auch SKUs mit US-Tastatur zu bauen.
Wie man sieht, haben auch einige der 1440p-BTO-Konfigurationen nur sehr geringe Stückzahlen. Da mag man sich fragen, warum wir uns entschieden haben, z.Bsp. die 2% des NEO 17 mit 1440p, Ryzen 7 und RTX 3070 bei bestware anzubieten, die anderen 2% mit 1080p jedoch nur im e-tail. Die Antwort ist auch hier wieder, dass wir irgendwo die Grenze ziehen müssen. Dazu gehört auch das Regelwerk, welches wir in unserem Online-Shop einsetzen können, um Bedingungen und Ausschlüsse (wie "jenes Panel ist nur mit dieser CPU/GPU kombinierbar") zwischen bestimmte Konfigurationen zu setzen. Wenn wir zu viele Ausnahmen machen, werden die Regeln zu komplex und die Performance und Zuverlässigkeit der Benutzeroberfläche unserer Magento-basierten Shop-Plattform leidet.

Sobald wir wissen, welcher E-Tail-Partner welche Konfiguration nehmen wird, werden wir hier im Thread auf die entsprechenden Produktseiten verlinken. Dies wird voraussichtlich im Laufe des Monats Mai geschehen.

Wer sich noch unsicher ist, ob er lieber 1080p oder 1440p bestellen soll, kann sich nochmal diese Videos anschauen: [1] [2].


Sonstige Modelle mit Ryzen 5000 Mobile

Abseits von XMG NEO ist derzeit nicht absehr, wann wir weitere Modelle mit Ryzen 5000 Mobile ausstatten können. XMG CORE und XMG APEX wären zwar theoretisch startklar, aber haben aufgrund der CPU-Knappheit noch keine Aussicht auf einen Produktionstermin.

Für iGPU-only-Laptops mit AMD Cezanne haben wir aufgrund mangelnder CPU-Lieferbarkeit noch keine Pläne (außer auf Papier). Modelle wie das SCHENKER VIA 15 Pro und die TUXEDO Pulse- und Aura-Serie werden bis auf Weiteres mit AMD Ryzen 4000 ausgestattet bleiben. Auch für AMD Lucienne gibt es derzeit keine konkreten Ausblicke für eine Markteinführung in unserem Portfolio.


Vorbestellungen werden erst angenommen, sobald Lieferungen unterwegs sind

Für jede SKU werden wir erst dann Vorbestellungen annehmen, wenn die Ware auf dem Weg nach Deutschland ist. Das wird erst geschehen, wenn die Fracht in die Frachtflugzeuge verladen wurde. Von da an kann es immer noch 3~4 Wochen dauern, bis die Ware für die Montage zur Verfügung steht, wegen verschiedener Schichten von Zoll- und Qualitätskontrollen, interner Lagerabwicklung und einem gewissen Zeitpuffer für unvorhersehbare Ereignisse.

Vorbestellungen werden wir just-in-time über unseren allgemeinen Bestware-Newsletter ankündigen.
Diese Newsletter werden innerhalb von Stunden (oder vielleicht Minuten, wenn wir es richtig timen) nach der Eröffnung der Vorbestellung verschickt. Also kein Grund, unsere Website mit F5-Spam zu belegen. Abonniert unseren Newsletter!

Die folgenden Produkte können jetzt bereits (vor-)bestellt werden:

Vielen Dank für eure Geduld und euer Vertrauen! Falls ihr irgendwelche Fragen zur Lieferbarkeit habt, schreibt bitte einen Kommentar in diesen Thread.

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

idlop

Ensign
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
154
Mein Traumsystem wäre ja:
XMG PRO 17 - AMD Ryzen 5xxxH - RTX 3070 / 3080 - WQHD 165Hz/144Hz + G-Sync

Core und Neo Reihe haben keine G-Sync Unterstützung dafür AMD CPUs und WQHD
Pro Reihe hat G-Sync dafür kein WQHD und keine AMD CPUs

Mit dem Portfolio könnt ihr mich leider nicht abholen :-( oder meine Anforderungen sind zu "speziell"?
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.397
Ich seh schon, ich hätte mal noch nen zweiten allgemeinen Thread rund um die Produkte aufmachen sollen. :D

/edit: der allgemeine Thread existiert jetzt hier: [Sammelthread] RTX 3000-Serie in XMG-Gaming-Laptops

Zu deiner Frage:

Das WQHD-Panel in XMG CORE und NEO hat AMD FreeSync-Unterstützung, wenn man es mit AMD-CPU im MSHybrid-Modus betreibt. Der AMD-Grafiktreiber gibt eine FreeSync-Range von 48 bis 165Hz aus. Das ganze funktioniert auch mit Inhalten von der dGPU.

Diesen Text hab ich bisher nur auf Englisch:

About AMD FreeSync

AMD FreeSync is based on VESA Adaptive Sync and is a free alternative to NVIDIA G-SYNC. It can only work on certain LCD panels and it can only work on an AMD system running in MSHybrid mode.

On XMG CORE for example, we might have the same panels on both Intel and AMD platforms, but FreeSync would only be supported on AMD. If you set the BIOS to dGPU-only to disable NVIDIA Optimus, AMD FreeSync would not be available anymore.

None of the currently listed products support NVIDIA G-SYNC on the internal display. However, all XMG products support NVIDIA G-SYNC and AMD FreeSync on external monitors, including those monitors that are connected via USB-C/DisplayPort adapters.

Please note that we have only very limited experience with AMD FreeSync. None of our 2020 models supported it and we still only have a limited number of units to test it. One of the panels above (Sharp LQ156M1JW26) is listed as "Maybe FreeSync", so even our ODM is not 100% sure if FreeSync will properly work.

Quelle

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

idlop

Ensign
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
154
Hmm, ist aber nicht die Antwort die ich hören wollte und so nen bissel von hinten durchs Auge :D
Für die CORE-Reihe ist ja schon mal gut wissen, dass man "Freesync" im Hybrid-Modus nutzen könnte. Allerdings geht die Reihe dann nur bis max. 3060. :p Und so Rande: Welchen Grund hätte man denn überhaupt eine Intel CPU bei einem Core-Modell zu wählen? Seltsam...

Jetzt haben wir schon die verschieden Modelle der RTX3XXX- Reihe bzgl. W TDP und jetzt kommen noch die verschiedenen Kombinationen aus Sync/Display inkl. Auflösung in Abhängigkeit der verbauten CPU dazu. Glaube die Tabelle kannst noch größer machen... Ist das inzwischen komplex geworden. Hab ja Spaß an sowas aber die Vielfalt ist doch inzwischen irre :heul:

Dennoch besten Dank Tom!
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.397
Für die CORE-Reihe ist ja schon mal gut wissen

FreeSync mit WQHD-Panel im CORE und NEO.

Welchen Grund hätte man denn überhaupt eine Intel CPU bei einem Core-Modell zu wählen? Seltsam...

Folgende Gründe:
  • Gute Verfügbarkeit
  • Vernünftige (wenn auch nicht rekordträchtige) CPU-Performance
  • dGPU-Anbindung mit PCIe Gen3 x16
  • Memory Tuning im BIOS bereits jetzt möglich, während AMD noch zu hadern scheint
Über Qualität von Treibern und Support kann man sich vermutlich streiten, also geht der Punkt erstmal unentschieden aus.

VG,
Tom
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.397
Der Startbeitrag hat ein Update erhalten. Änderungen:
  • Forecast-Tabelle aktualisiert.
  • Priorisierung von CPU-Lieferungenaktualisiert. Änderung:
    • WQHD/165Hz bekommt Priorisierung
    • Ryzen 7 mit RTX 3070 und Ryzen 9 mit RTX 3080 in XMG NEO 15 und NEO 17
    • Diese Angaben sind noch keine finale Bestätigung der voraussichtlich ersten SKUs.
  • Der Status "Movement on the Horizon" bedeutet, dass wir möglicherweise erste Anzeichen einer begrenzten Lieferung für diese spezifische SKU haben. Es handelt sich dabei noch nicht um eine bestätigte CPU-Lieferung. Selbst wenn die CPUs bereits verfügbar sind, würde es über einen Monat dauern, bis wir bestückte Mainboards/Barebones für die Assemblierung in unserem Lager zur Verfügung hätten. Dieser Status ist also mit Vorsicht zu genießen und man sollte noch mindestens 6-8 Wochen oben drauf rechnen. Wir informieren euch darüber, sobald aus der "Ankündigung am Horizont" eine konkrete CPU-Lieferung geworden ist.
VG,
Tom
 

Leo.16

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.340
Hi,

es gibt nun ja einige Gerüchte, dass MSI und Dell Navi2 ins Portfolio aufnehmen.
Habt ihr irgendwelche Pläne Notebooks mit AMD-APU und AMD-GPU zu bauen?

Gruß
 

conker_ts

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
156
Auf eurer Store-Seite steht jetzt leider nur noch "Verfügbarkeit unbekannt", also eher das Gegenteil. :(
https://bestware.com/de/xmg-neo-15-amd-e21.html
Deshalb steht auf der Store Seite Hier klicken für aktuelle Infos
Und dann landet man hier im Forum für alle Details.
XMG hat ja im Post drüber erläutert, was das "Movement on the Horizon" bedeutet und den OP entsprechend ergänzt.

Echt ein Drama mit diesen Komponentenlieferungen. Aber finde ich top, dass hier alle auf dem Laufenden haltet (auch wenn ich hoffentlich in der nächsten Woche dann wieder mein Core 15 2020 kriege XD)
 

Serk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
727
Genau, was "Movement on the Horizon" bedeutet, wurde erläutert. Das liest sich dennoch eher als Fortschritt, auch, wenn es noch keine Bestätigung ist. Von "voraussichtlich Ende März" auf "unbekannt" liest sich aber eher als Rückschritt. Nach der Ankündigung hier war klar, dass Ende März nicht realistisch ist. Ich schätze, frühestens Anfang Mai könnten die ersten Geräte bei Kunden ankommen, wenn es sich nicht weiter verspätet. Hoffen wir das beste. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Schralau

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
8
Auch wenn die Nachrichten nicht so schön sind, will ich mich hiermit für die hier zusammengefassten Informationen bedanken.
"Bewegung am Horizont", das ist doch besser als alles Andere, was man sonst so zum Lesen bekommt ...
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.397
Update: 6. März 2021

Es sieht so aus, als ob die erste Charge von Ryzen 7 5800H und Ryzen 9 5900HX nächste Woche in der Fabrik eintreffen könnte. Hier alle neuen Infos:
  • Bauplan für XMG NEO 15 und XMG NEO 17:
    • Großteil des Supply geht in die RTX 3080, aufgeteilt in Ryzen 7 5800H und Ryzen 9 5900HX
    • Kleinere Mengen auch erhältlich mit RTX 3070 und Ryzen 7 5800H
    • So gut wie alle Geräte werden mit WQHD 165Hz gebaut in dieser Charge
    • Die RTX 3060 wird es in dieser Charge noch nicht geben
  • Auch wenn alles nach Plan läuft, sollten wir erst Mitte oder Ende April mit dem Eintreffen in Deutschland rechnen
  • Vorbestellungsphase beginnt erst dann, wenn die Ware produziert ist und wir bestätigte Termine von unseren Logistikpartnern haben
Weitere Updates gibt es in den nächsten 1-2 Wochen. Die Vorbestellungphase wird dann auch im Newsletter angekündigt.

VG,
Tom
 

Serk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
727
@XMG Support Ich schreib es mal hier rein, das ist noch eine Frage, die mich interessiert und - falls das Problem besteht - eventuell die Auslieferung verzögern könnte: Sind eure Notebooks von dem USB-3-Problem im Zusammenhang mit den AMD-Chipsätzen betroffen? Oder muss man das erst noch abwarten, da sich das noch nicht sagen lässt? Bei den Desktop-PCs hält mich das noch von einem Upgrade ab, deswegen frage ich vorsichtig nach.
 

Nonetheless

Newbie
Dabei seit
März 2021
Beiträge
1
Danke für euer Feedback @XMG Support, ich kann mich immer noch nicht mit den WHQD Panels anfreunden. Kann man nicht direkt bei euch ein XMG Neo 15 mit FHD bestellen, sobald die Ryzen 5900HX/RTX3080 verfügbar sind?
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.397
Sind eure Notebooks von dem USB-3-Problem im Zusammenhang mit den AMD-Chipsätzen betroffen?
Der Bug betrifft die 500er-Chipsätze von AMD, welche nur im Desktop existieren. Eine Lösung hat AMD heute verkündet. Die Ryzen Mobile Plattform unterscheidet sich davon ganz erheblich. Sie haben weniger PCI-Express-Lanes, weniger Ports und alles ist in den SoC integriert. Codename für die mobile Platform ist "FP6" und bisher sind keine USB-Probleme bekannt - weder bei Renoir noch bei Cezanne. Potenzielle Probleme von Desktop Mainboard/Chipsatz lassen sich grundsätzlich nicht 1:1 auf Mobil-Plattformen übertragen. Weder bei Intel noch bei AMD.

Der bisher noch nicht angekündigte Nachfolger des XMG APEX mit AM4-Sockel wird allerdings den B550-Desktop-Chipsatz erhalten und natürlich entsprechend AMDs neuer Lösung noch vor Release gepatcht.

Kann man nicht direkt bei euch ein XMG Neo 15 mit FHD bestellen, sobald die Ryzen 5900HX/RTX3080 verfügbar sind?
Bisher noch nicht 100% klar. Ich würde in der ersten Charge noch nicht damit rechnen.

Meanwhile:

Letztes Update: 12. März 2021
  • XMG CORE mit Ryzen 7 4800H und RTX 3060 kann jetzt vorbestellt werden (siehe Links im Startbeitrag)
  • XMG ULTRA mit RTX 30-Serie müsste ca. Anfang April auf Lager sein
Viel Spaß beim Bestellen!

VG,
Tom
Ergänzung ()

Hallo zusammen,

die aktuelle Verknappung von Computer-Bauteilen beschert uns weiterhin steigende Einkaufspreise.

Um dies zu kompensieren, waren wir bei der heutigen Eröffnung der Vorbestellungsphase des XMG CORE mit Ryzen 7 4800H und RTX 3060 gezwungen, den Grundpreis um ca. 100€ über den ursprünglich kommunizierten Wert aus unserer Pressemitteilung von vor ca. 5 Wochen zu erhöhen.

Wir befürchten, dass sich dieser Trend in den nächsten Monaten fortsetzen könnte. Wir verhandeln derzeit mit unserem ODM und anderen Lieferanten über die Preise für aktuelle und zukünftige Aufträge. Wir gehen bereits davon aus, dass wir den Preis des XMG NEO mit Ryzen 5000 Mobile wahrscheinlich ebenfalls anpassen müssen, bevor wir Vorbestellungen annehmen - aber es ist derzeit unklar, um wie viel. Endgültige Entscheidungen werden an dem Tag getroffen, an dem wir beginnen, Vorbestellungen entgegenzunehmen. Sobald ein Kunde seine Bestellung bei uns auf bestware aufgegeben hat, wird der Preis für den jeweiligen Kunden natürlich endgültig sein.

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

venustas

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
20
Ist das euer Ernst???
Warum werden dann die ps5 nicht teurer?? Die sind von dem selben Problem betroffen.

Ich sehe die Preissteigerung einfach wegen der hohen Nachfrage der Notebooks und nicht wegen Preiserhöhung an computerbauteilen.

Geiz lässt grüßen
 

Serk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
727
Rechnet man die Preissteigerung von Core auf die teureren Geräte hoch, wird es leider wieder unattraktiv, gerade, wenn man das System konfiguriert, beispielsweise mit einer 2 TB SSD, für die man bei euch locker 80 Euro mehr als im Handel bezahlt (dann lieber selbst kaufen und einbauen...). Das ist leider die schlechteste Nachricht des Tages. :(

Was die USB-Probleme betrifft, verlasse ich mich aber mal auf die Aussage von heute und hoffe das bleibt so. :)
Ergänzung ()

XMG CORE mit Ryzen 7 4800H und RTX 3060 kann jetzt vorbestellt werden
@XMG Support Warum steht bei diesem Modell das Gehäuse ohne XMG-Schriftzug nicht (mehr) zur Auswahl?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top