Verschlüsselungssoftware mit der sichersten Verschlüsselung

Prime2k

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
Moin, ich bin neu im Forum und hab direkt ein Anliegen. Trotz intensiver Recherche auf Google und Suche hier im Forum, konnte ich nichts passendes finden. Ich suche ein Programm zum verschlüsseln von Dateien und Ordnern mit der sichersten Verschlüsselung überhaupt. Kann auch was kosten.

Bin vom Wissen her über Verschlüsselungen leider kein Profi. Hab schon oft von 2048 Bit usw gelesen, dass scheint nur kein Programm zu können.

Könnt ihr mir was empfehlen?

mfg Prime
 

Prime2k

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
Verschlüsselung von einzelnen Dateien und Ordnern. Dazu ist das untauglich oder nicht?
 

MADman_One

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.967
2048 bit sagt überhaupt nichts aus, denn es hängt vom Algorithmus ab, ob das gut oder weniger gut ist. 2048 bit ist bei RSA z.B. eher unteres Ende mittlerweile bzw. Standard, da wird oft schon 4096 oder sogar 8192 bit verwendet, bei AES ist dagegen 256 bit Standard und nicht weniger sicher als 2048bit bei RSA. Fokussiere Dich daher nicht auf die Bitzahl, sondern auf den Algorithmus den Du verwenden willst.

Veracrypt arbeitet mit Containern bzw. Partitionsverschlüsselung und nicht auf Datei- und Ordnerebene, kann dafür aber sogar mehrere Algorithmen miteinander kombinieren für maximale Sicherheit. Veracrypt ist DIE Verschlüsselungssoftware für Paranoiker, was sichereres wirst Du nicht finden. Daher ist eher zu überlegen, ob Du nicht vielleicht auch mit einem Container arbeiten kannst, statt mit Datei- und Ordnerverschlüsselung, dafür kenne ich aktuell leider kein passendes Programm.
 

G-Red

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
632
Hallo und willkomen im Forum.

Der derzeitige Standard was die Verschlüsselung angeht ist AES-256. Heißt du kannst ein alphanumerisches Passwort mit 32 Zeichen bestimmen und damit deine Daten verschlüsseln. So ein Passwort kann sogar mit den heute bekannten Supercomputern (vielleicht hat NSA bereits Quantenrechner) nicht in annehmbarer Zeit geknackt werden.

Die Frage ist, welche Daten und wo du verschlüsseln willst? Lokal oder in der Cloud?
 

Prime2k

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
Es kackt mich aber an mit Containern zu arbeiten. Gibt es da echt nichts anderes?
 

G-Red

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
632
Du kannst auch rclone versuchen. Das ist ein OpenSource projekt das sowohl mit Cloudspeicher als auch mit localen Daten arbeiten kann. Das nutze ich zumindest um meine Daten in der Cloud zu verschlüsseln.

Wie es local funktioniert musst du dich einlesen. Wird aber sicherlich keine Klicki-Bunti Lösung.
 

Prime2k

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
Danke dir @G-Red . Mal sehen ob ich da durchsteige. Sonst noch wer ne idee?
 

Prime2k

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
@Cobra975 Hab ich schon durch. Ist mir nicht sicher genug.
Ergänzung ()

@HexerGeralt Hab ich auch schon probiert. Find ich nicht so bedienungsfreundlich.
 

Prime2k

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
Da kann man ja nur AES 256 auswählen zum verschlüsseln oder? Das ist nicht die sicherste Methode
 

G-Red

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
632
Hab ich schon durch. Ist mir nicht sicher genug.
Was heißt das? Was ist dein Anspruch an die Sicherheit was 7zip nicht erfüllt?
Es gibt noch das Windowseigene Boardmittel zum verschlüsseln, heitßt BitLocker. Allerdings wenn du daten hast die NSA nicht in die Finger bekommen soll, dann ist das ding wahrscheinlich mit ner Backdor versehen :).
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.434
Und was ist für deine Begriffe dann sicher? Davon ab, dass ich nicht verstehen kann wie man dauernd zippel will, aber Container unfreundlich findet. Es liegt so oder so im Klartext dann da, da kann ich mir auch das zippen sparen. Von den unnötigen Lese und Schreibzugriffen ganz zu schweigen.
Also...was willst du überhaupt erreichen? Gegen was willst du schützen und vor allem was ist dein Minimum?
 

Prime2k

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
@G-Red Nur AES 256 alleine bietet keine absolute Sicherheit oder nicht?
 

G-Red

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
632

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.401
Was genau sind den deine Anforderungen?
 
Top