News Verspätung: Mirror's Edge Catalyst kommt erst im Mai 2016

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.434
Mirror's Edge Catalyst wird nicht wie geplant am 25. Februar 2016 erscheinen. Neuer Starttermin ist der 24. Mai des kommenden Jahres. Als Grund für die Verschiebung, von der alle Plattformen betroffen sind, nennen die Entwickler den Wunsch, weitere Zeit zur Optimierung des Parkourlauf-Spiels aufzuwenden.

Zur News: Verspätung: Mirror's Edge Catalyst kommt erst im Mai 2016
 

BoktorDodlaj

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
718
Oh. Noch eine Verschiebung. Welch ein Wunder.
Naja, besser so als ein Batman Arkham Knight zu veröffentlichen.
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.093
Scheint EA ja aus ihren Fehlern bei BF gelernt zu haben, ruhig mal verschieben um ein Spiel auch vernünftig fertig zu bekommen...
 

bytejunky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
261
Wenn dann das Spiel auch gut läuft ist es eine gute Entscheidung. Und das bei EA
 

DKTwist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
285
Die Masche scheint ja zu funktionieren. Einen fake Releasetermin bekanntgeben um das Spiel dann zu verschieben. Natürlich nur um noch Sachen zu optimieren, damit sich auch keiner mehr über den Publisher beschwert. EA hat sich bestimmt gefreut, dass Ubisoft solch eine super Idee hatte.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Meint meint fast es wäre bei EA mittlerweile Marketingstrategie zu verschieben um so zu tun als gäbe man sich Mühe.
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.165
Die Masche scheint ja zu funktionieren. Einen fake Releasetermin bekanntgeben um das Spiel dann zu verschieben. Natürlich nur um noch Sachen zu optimieren, damit sich auch keiner mehr über den Publisher beschwert. EA hat sich bestimmt gefreut, dass Ubisoft solch eine super Idee hatte.
Und Leute wie du drehen sich die Welt natürlich immer so zurecht wie es ihnen gerade passt. Vollkommen egal, ob es was mit der Realität zu tun hat oder nicht. Hauptsache EA steht anschließend als Bösewicht da.
 

Der Landvogt

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.401

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.165
Es geht nicht nur um EA. Diese Masche ziehen alle größeren Publisher ab und sie scheint zumindest momentan bestens zu ziehen. Das fällt doch langsam auf. Wer glaubt da noch an Zufall? Die "Verschiebung" ist fest im Zeitplan drin. Warum sollte sich plötzlich irgendwas geändert haben?
Dir ist bewusst, dass solche Angaben wichtig für die Quartalsergebnisse des Unternehmens sind und das Anleger sich auf die Veröffentlichungstermine der Spiele verlassen. Vorsätzliche Falschaussagen über Gewinnerwartungen sind illegal.
Außerdem wäre das für EA eine absolute Katastrophe gewesen. Die Umsätze und Gewinne von dem Release dieses Spiels werden für das angegebene Quartal erwartet und wenn die dann nicht eintreffen, dann wäre EAs Aktie nach einer Umsatzwarnung aber gewaltig in den Keller gerutscht. Warum sollten sie das also vorsätzlich falsch ankündigen? Die jetzige Verschiebung um ein weiteres Quartal ist schon schlimm genug und wird nicht besonders gut bei ihren Anlegern ankommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

El_Sheepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
Und Leute wie du drehen sich die Welt natürlich immer so zurecht wie es ihnen gerade passt. Vollkommen egal, ob es was mit der Realität zu tun hat oder nicht. Hauptsache EA steht anschließend als Bösewicht da.
Danke, das musste mal wer sagen.

Können wir bitte warten bis das Spiel draußen ist? Wenn es dann kacke ist könnt ihr wettern.
Aber bis dahin ist es doch mal nett zu sehen das man wenigstens ein klein bisschen gelernt hat.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338

El_Sheepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
Was EA an Umsatz erwartet entscheiden sie selbst. Wenn also der Termin später eingeplant ist kann man auch seine Ergebniserwartung anpassen. Der Punkt zieht nicht!
Natürlich kann man seine Erwartungen immer weiter nach unten korrigieren ohne dabei auf die tatsächlichen kosten zu schauen.
Das nennt man dann Irrsinn! Das Punkt zieht!
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Die "Verschiebung" ist fest im Zeitplan drin. Warum sollte sich plötzlich irgendwas geändert haben?
Da EA eine Aktiengesellschaft ist glaube ich das sie das Spiel ins nächste Quartaljahr schieben um später auch etwas Vorzeigbares zu haben, mit dem Vorverkauf von Starwars sind sie ja anscheinen zufrieden.
Auch kann ich mir Vorstellen das Nvidia ein "neues" Feature ins Spiel einbauen will,
zb. ihr Aggregate G-Buffer Anti-Aliasing (AGAA).
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.676
EA verschiebt in letzter zeit echt viel. Früher wäre das Spiel auf Gedeih und Verderb da rausgekommen, heute wohl nicht mehr.
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Mal schauen ob das was wird, mit dem letzten Mirrors Edge konnte ich gar nichts anfangen. Diese first person Parcours Einlagen waren imho überhaupt nicht fun. Und auch die sterile Welt war überhaupt nicht meins auch wenn das natürlich absichtlich als Stilmittel so eingesetzt wurde.
 

Corros1on

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
6.162
Das Game wird die totale Enttäuschung!
Ist von EA muss man da noch mehr sagen ;)
 

Nerke

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
623
Im Bau Gewerbe muss man zahlen für jeden Tag an dem man nicht fertig ist. Warum kann man nicht mal großzügiger berechnen statt die Leute schon zu enttäuschen be or das Spiel schon draus ist.
 

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.369
Ich würde mich freuen, wenn ME (ehemals 2) früher als später kommt, aber wenn ich so an die Qualität denke, dann ist es mir wirklich lieber, man nimmt sich noch Zeit dafür. Könnte seit langem das erste EA-Spiel werden, welches ich wieder kaufe ... aber vielleicht ohnehin nicht sofort. Vielleicht gibt's ja dann auch mal eine Origin-freie Variante.

ME ist immer noch eines meiner Lieblinge - aber damals war's eher ein gefloppter Geheimtipp ohne großen Hype. Ob der neue Teil nicht nur eine neue Melkkuh in der langen Reihe von mittlerweile DLC verseuchten Spieleserien sein wird, bleibt abzuwarten ...
 
Top