Verzweiflung Pur!

Ceberus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
305
#21
Das MS Tech bei dem Fachhändler gekauft und Montieren lassen? Der hat dir dann einen schönen schrott angedreht.

https://geizhals.at/be-quiet-pure-power-10-400w-atx-2-4-bn272-a1564535.html

oder

https://geizhals.at/be-quiet-pure-power-10-500w-atx-2-4-bn273-a1564538.html?hloc=at

Das wäre um einiges besser, eventuell kannst dich mit ihm einigen das er dir so eins einbaut für 20 bis 30 euro aufpreis für das was du schon bezahlt hast.

Hilft natürlich nur, wenn es nur am Netzteil liegt und nicht noch andere Komponenten einen weg haben.
 
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.382
#23
Nein das L8 ist auch veraltet! Das hier ist aktuell:
https://geizhals.de/be-quiet-pure-power-10-500w-atx-2-4-bn273-a1564538.html

Zudem:
Dein Board ASUS M5A78L-M/USB3 hat keine passiven Kühlkörper auf den Spannungswandlern. Derartige AM3+ Boards sind bekannt dafür zu überhitzen und damit Probleme zu verursachen.
Ein Top Blow Kühler hilft hier. Sowas z.B.
https://geizhals.de/be-quiet-shadow-rock-lp-bk002-a1215207.html?hloc=at&hloc=de
(Bitte vorher mal checken ob der auch passt.)

Weiterhin:
Wie sind denn die seitlichen Lüfter montiert? Es sollte mindestens ein 120mm Lüfter warme Abluft aus dem Gehäuse transportieren.
 

PriinceNiico

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
9
#24
Okey gut das du noch geschrieben hast, dann hole ich in dem Fall das was du geschickt hast, soll ich den TopBlow Kühler gleich dazu bestellen?
Woran erkenne ich das er in meinen Pc Passt? Ich hoffe echt das mein Problem danach behoben ist & ich keine neue Grafikkarte oder Mainboard kaufen muss..
 

PriinceNiico

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
9
#28
Guten Abend...
Ich glaub ich heule gleich xDD
Vor ca 2.Stunden das neue Netzteil eingebaut ne Stunde gezockt zack selbe Spiel wieder.... ich weiß nicht mehr was ich tun soll.... die Settings im Bios habe ich auch zurückgesetzt einfach aus Interesse ob es daran lag odersonst was...
Was soll ich als nächstes tun? Achja und die Bilder kann ich aus irgendeinem Grund nicht hochladen.. hat einer von euch nen Teamspeak oderso zum plaudern haha? xD
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
237
#29
Du kannst nur nach den Fehlermeldungen aus dem Ereignisprotokoll googlen.
Aber nachdem das Ereignisprotokoll auch deine Grafikkarte erwähnt, könnte es an der Grafikkarte liegen.

Welche Festplatte nutzt du und hast du schon sauber neu aufgesetzt?

Ansonst google nach Kernel id 41, Whea Logger 20 und anderen Schlagwörtern.

Aber ich vermute, dass wenn du schon neu aufgesetzt hast, dass es sich um einen Hardwarefehler von CPU, Graka oder Mainboard handelt.

Nachtrag:
Ich habe selbst mal Whea Logger 20 eingegeben, und bekomme sehr viele Einträge in Zusammenhang mit der AMD Northbridge. Eventuell hat dein Mainboard einen schaden.
 
Zuletzt bearbeitet: (nachtrag)

Codemaster

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
78
#30
Würde mal die Grafikkarte in einen anderen Pc testen wenn er dann abstürtzt ist die karte defekt . Tippe aber auf Mainboard oder Arbeitspeicher defekt :D :/ Denke was ist auf jedenfall defekt das Neztteil war ja auch schrott 20 euro netzteil :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
8.581
#31
Ich würde als nächstes immernoch auf ungekühlte spannungswandler tippen, deswegen ja die Frage nach den Fotos. Kommt immernoch der Kernel power Fehler nach Netzteil Tausch?

Davon abgesehen kann es natürlich sehr gut sein, dass die 2 chinaböller Netzteile in all der Zeit auch die anderen Komponenten beschädigt haben.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.064
#32
Wenn er den 6300 nicht übertaktet hat, dürftten die Spannungswandler auf dem Board nicht das Problem sein. Allerdings würde ich den Netzteilen ,egal ob nun das originale oder das "Neue" meine Hardware nicht anvertrauen. Mann kann durchaus bei Netzteilen preisbewust sein, nur günstig ist eben nicht gleich billig.
 
Top