Videogröße reduzieren

ML95

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
366
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit Videodateien zu verkleinern, also bezogen auf die Dateigröße?
Spontan würde mir nur einfallen die Dateien durch einen Konverter zu schicken und die Bitrate, sowie die Auflösung herunterzusetzen.

Falls es noch weitere Optionen gibt, wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr sie mir mitteilen könntet.

Beste Grüße,

ML95
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1668mib

Gast
Effizienteren Codec verwenden... aber kann dir keinen nennen, da weder Quellcodec bekannt noch Verwendugszweck des Videos...
 

ML95

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
366
@1668mib

Eigentlich habe ich vor, das Video auf eine DVD zu brennen. Der Codec momentan ist x264.
Die DVD sollte sich jedoch mit einer PS3 abspielen lassen, in der Vergangenheit hatte ich immer wieder Probleme damit, passende Videoformate und Codecs zu finden, da die PS3 da etwas, nennen wir es intolerant ist und nur bestimmte Codecs einwandfrei abspielt. Zumindest für Videodateien von einem USB-Speichermedium ist das so, wie das bei DVDs aussieht habe ich noch nicht konkret getestet ;)
 

maxwell-cs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
465
x264 mit langsamen preset und ps3-kompatiblen profil (googlen!) liefert schon gute ergebnisse.

wenns noch kleiner werden soll, kann denoising (insbesondere bei viel rauschen, z.b. filmgrain) weiterhelfen, wenn man keinen wert darauf legt, das rauschen zu behalten (sonst wird mitunter sehr viel bitrate in das erhalten des rauschens gesteckt).
 

ML95

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
366
@maxwell-cs

Ja, das mit den Profilen für die PS3 ist so eine Sache. Da werde ich mal nach gucken, eine Seite, wo das steht kenne ich schon. :)

Aber was meinst du genau mit "langsamen" Preset?
 

ML95

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
366
@maxwell-cs

Ah, dankeschön. :)

Eine Frage wäre da noch:

Kennst du zufällig ein Programm (Freeware wäre toll) mit dem man all diese Parameter konfigurieren kann?

Die Programme, die ich bisher kenne bieten lediglich die Möglichkeit die Auflösung, das Format, die Bitrate, etc. voreinzustellen.

Habe schon oft vom Programm SUPER gehört. Wäre das geeignet?
 

maxwell-cs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
465
das können verschiedene guis wie z.b. MeGUI (verwende ich manchmal selbst) und HandBrake (hab ich noch nie benutzt, bin mir aber recht sicher, dass es das kann).
 

ML95

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
366
@maxwell-cs

Ok, dann werde ich mal die Programme testen.

Danke Dir soweit für deine Hilfe ;)
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Wenn es eh auf eine DVD passen soll und die Auflösung egal ist, dann könnte man doch auch eine Standard konforme Video-DVD erstellen.
Diese sollte doch auch eine PS3 abspielen können.
 
1

1668mib

Gast
@Waldheinz: Die Auflösung mag vielleicht egal sein, die Qualität aber wohl nicht...
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Schon klar, aber eine Alternative wär es schon.

Mir persönlich würde PAL gar nicht mehr reichen eigentlich.

Ansonsten gibt es auch einfache Programme wie Freemake oder DVDVideoSoft die passende Profile für PS3 anbieten, allerdings gibt es da nicht allzuviel einzustellen, aber manchmal reicht es auch aus, nicht jeder hat riesige Ansprüche.
 
Top