Videos auf USB Stick Fehlerhaft

Ewok33

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
135
Hallo zusammen,

seit gestern macht mir ein USB-Stick (CnMemory 8GB) Probleme. Und zwar sind auf diesem einige Video-Files gespeichert. 2 davon machen Probleme - eines kann trotz korrekt berechneter "Größe" der Datei nicht geladen werden bzw. es läuft nur für wenige Sekunden ohne Bild (je nach Player) das andere zeigt nicht das, was es eigentlich zeigen sollte (laut Dateinamen und Dateigröße), sondern Fragmente eines eigentlich längst gelöschten Fußballspiels, dass ich irgendwann mal auf den Stick aufgenommen hatte...

Wie kann denn sowas passieren, ich trenne den Stick eigentlich immer ordentlich. :(

Irgendwelche Ideen, wie man die Dateien wieder ganz bekommt? Laufwerk scannen und Dateisystemfehler reparieren via Windows hat leider keine Fehler hervorgebracht...

Danke schon mal! :)
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.351
USB-Sticks sind nicht 100% sicher und können genauso wie Festplatten oder auch andere Flash-Speicher Fehler aufweisen.
Der Nachteil dabei ist die schwerere Datenrettung.

Versuch den Stick an einem anderen Rechner und wenn er dort auch nicht funktioniert, evtl. Testdisk.
Ich halte die Chancen aber für nicht sehr hoch.
 

Ewok33

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
135
Zitat von powerfx:
USB-Sticks sind nicht 100% sicher und können genauso wie Festplatten oder auch andere Flash-Speicher Fehler aufweisen.
Der Nachteil dabei ist die schwerere Datenrettung.

Das weiß ich schon, dass es keinen 100%ig sicheren Speicher gibt - es sind jetzt auch keine extrem wichtigen Daten, aber schön wäre es natürlich schön, wenn man sie wieder herstellen könnte.

An einem anderen Rechner zeigte sich das gleiche Problem, deswegen liegts wohl eher nicht am Player bzw. PC - und VLC wollte auch nichts mehr reparieren. :(

Die beiden Testprogramme werde ich dann wohl im Laufe des Abends mal ausprobieren, danke schon mal! :)
 

bossbeelze

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.446
Was is mit Abspielen nach kopieren auf Festplatte?
Was für Dateitypen? Codecchaos?
 

Ewok33

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
135
So, erst mal danke für die vielen Tipps! :)

Ich habs jetzt mal zuerst mal mit dem unstoppable copier probiert - der kopiert die Datei zwar anstandslos, aber sie ist immer noch genauso unbrauchbar wie zuvor, das gleiche wenn mans einfach mit Windows probiert. Trotz je ~350MB nur 4 Minuten falsches bzw. kein Bild.

Auch mit Testdisk hab ichs versucht - das Programm ist aber zugegeben etwas verwirrend, ich finde den Kopiermods noch nicht - nur was von wegen "image". Vielleicht hab ich ne andere Programmversion... Aber das muss ich mir später noch mal genauer anschauen. Getestet hab ich den Stick mal, da hat er mir ausgepuckt, dass die Struktur wohl okay ist. Immerhin was. :)

@bossbeelze: Die Dateien sind Avi's im XVid-Format, aber das sollte egal sein, denn andere auf dem Stick mit gleicher Herkunft und Codec funktionieren noch problemlos.
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.351
Da wird wohl die Partitionstabelle o.ä. beschädigt sein.

Hast du denn Stick eigentlich schon länger, bzw. hast du schon mal größere Datenmengen darauf gespeichert und wieder problemlos gelesen?
Es gibt nach wie vor einige (z.Z. aber weniger) gefälschte Sticks im Umlauf. CnMemory war ebenfalls betroffen.
Bevor du ihn nach der Rettungsaktion weiterverwendest, würde sich ein entsprechender Test empfehlen.
 
Top