videowiedergabe: compi-kein bild, TV-kein ton

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.071
moin! :)

haben einem bekannten eine avi-datei gegeben.
wenn er sie am computer (winxp) abspielt, hat er ton, aber kein bild.
wenn er sie am LCD über einen dvd-player (mit scart verbunden) abspielt, hat er bild, aber keinen ton. :freak:

weiß jemand, woran das liegen kann?
habe ihm jetzt erstmal den vlc geschickt, um zu sehen, ob es damit am rechner zumindest funktioniert.
 

hongkongfui

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.071
puh, ist das hart, wenn man es mit DAUs zu tun hat. :D

vlc geschickt und dann telefoniert:

ich: und? programm da?
er: ja. äh, aber da ist ein virus drauf!
ich: wie? virus?
er: äh, moment, ich gebe dir mal meine frau, die weiß da mehr von!
sie: ja, hier wird angezeigt, da ist ein virus drauf! soll ich nicht draufklicken!
ich: :o doch, doch, kannst du ruhig machen. ist nur dein mailprogramm, das dich warnt.
sie: ja, aber hier steht doch ...
ich: jahaa! ist schon richtig, man soll ausführbare dateianhänge nicht anklicken. aber jetzt kannst du das tun. dafür habe ich es dir ja geschickt! :D habe ich gerade erst runtergeladen, aus einer ganz sicheren quelle!
sie: ja, aber hier steht doch....
er: er sagt, das ist schon in ordnung. wenn das von ihm ist, ist das schon ok!
sie: äh, kann man das nicht so brennen, daß man es einfach in den dvd-player schiebt?
ich: wenn du mir sagt sagst, was du für einen player hast, kann ich rausfinden, was der abspielen kann. sony, phillips ...
sie: weiß ich doch nicht! ist bestimmt schon sechs jahre alt ...
ich: (geistesblitz!) hörma, du hast doch einen usb-stick!?
er: jaaaa?
ich: dann schieb die datei am rechner auf den stick und den steckst du dann in den fernseher!
:king: :evillol:

so sind wir dann jetzt verblieben. :D
 
Top