Vivaldi auf Manjaro installieren

Pyrukar

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
978
Hallo zusammen,

Ich teste gerade wie gut ich auf MS verzichten kann und hab mir vor einigen Tagen ein Manjaro System zugelegt und bin fleißig am lernen ... Ich hab zwar schonmal ein paar Erfahrungen mit ubuntu/mint gemacht, was Arch Linux angeht bin ich aber noch sehr blauäugig :)

Oftmals läufts dann darauf raus diverse Wikis bzw Tutorials nachzuschauen und mich daran entlangzuhangeln ... aber irgendwie verzweifle ich gerade daran den Browser Vivaldi zu installieren.
1. vom Hersteller gibts für diverse Linux direkt die Dateien zum Download ... nicht aber für Arch.
2. Wikis sagen im Prinzip: Einfach über pacman runterladen ... funktioniert bei mir aber nicht (vll sind die Wikis veraltet)
3. Tutorials auf YT etc gibts auch nicht wirklich da es anscheinend ja trivial ist :(

Also was mach ich verkehrt? bzw kann mir jemand eine Anleitung (anfängerfreundlich) verlinken wie es funktioniert?

Ach ja, bevor es am schluss zwar läuft aber meinen Zweck nicht erfüllt möchte ich diesen auch noch gerne mitteilen:
Ich benutze grundsätzlich Firefox als Standardbrowser und habe diesen recht Datenschutzfreundlich eingestellt ( Cookies werden z.B. Grundsätzlich abgelehnt es sei denn ich generiere eine Ausnahme). Dabei gibt es einige Websites die damit partout nicht wollen, selbst nachdem ich eine Ausnahme generiert habe. Dafür hätte ich gerne eben einen Zweitbrowser den ich nach meinen Wünschen Individualisieren kann ( an dieser Stelle versagten auch schon auf Windows Cromium und Opera)
Des weiteren gabs vor einigen Tagen/Wochen hier mal ne Diskussion mit Linux-Firefox und Problemen beim Abspielen von Amazon Prime (HD) Inhalten, weshalb ich eben versuchen wollte vivaldi auch dort zum Einsatz zu bringen (zumal auch amazon Prime unter Firefox Linux trotz cookie ausnahme ein problem mit den Cookies hat :( )

Gruß

Pyrukar
 

Elcrian

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.403

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.373
Du kannst das AUR in pamac, pacman, octopi usw. aktivieren und ihn dann ganz normal über den paketmanager installieren. gibt einfache tutorials auf der manjaro Homepage für das aur
 

Pyrukar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
978
Okay erstmal danke für die antworten. ich versuch gerstmal das von @Elcrian aus :)

EDIT: Ja das hat Funktioniert, Danke

Mit den AUR hab ich mich noch nicht beschäftigt, steht aber auf meiner Agenda :) und der Wiki eintrag ging auch über AUR ergo für mich noch ein paar Bömische Dörfer dabei :) Wie gesagt ich lerne noch :D
 

Elcrian

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.403
AURs updaten sich nicht via pacman -Syu etc., da solltest du dran denken.
 

Pyrukar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
978
AURs updaten sich nicht via pacman -Syu etc., da solltest du dran denken.
Okay, dh alle paar Wochen die Prozedur aus deinem Beitrag wiederholen?

Vivaldi hab ich jetzt installiert, jedoch kann ich keine Amazon Videos anschauen, da anscheinend meine DRM richtlinien nicht aktiviert sind ... auf Windows funktioniert das problemlos :) Was ich nach Kurzer Suche gefunden hab war im Prinzip, dass es früher mal ein Problem war wofür es Work arounds gab, aber die Aktuelle Vivaldi Version es eigentlich hinbekommt. War ich zu schlecht im Googeln oder hab ich irgendwas bei meinen Vivaldi einstellungen versaut?

Gruß
Pyrukar
 

Pyrukar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
978
ja den thread kannte ich schon nur igendwie ist bei mir hängengebliben, dass es ein firefox problem ist ... nichts desto trotz. läuft auf vivaldi drm material oder gibts da keine möglichkeit?
 

fixedwater

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
102
Unter Ubuntu läufts, aber nicht in voller Qualität. Manjaro hab ich hier nicht...

Edit: Habs in einer VM ausprobiert. Mit Firefox gehts auch unter Manjaro, aber kein Full-HD
 
Zuletzt bearbeitet:

Pyrukar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
978
hmmm, dann wäre das sinnvollste, wenn ich 2 varianten von Firefox installiere, geht das?

mit 2 Versionen meine ich, dass ich eine habe die keine cookies zulässt und eine die cookies zulässt :)
 

neo253

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
239
Die Anleitung von Elcrian ist zwar technisch richtig, als Anfänger solltest du dich aber da etwas mehr einlesen.

Bei Arch und seinen Ablegern muss zwischen den offiziellen Paketquellen (in deinem Fall die von Manjaro) und dem AUR (Arch User Repository) unterschieden werden. Alle Pakete die in den offiziellen Quellen nicht enthalten sind, kann man aus dem AUR installieren, sollte sie aber genauso regemäßig updaten. Dazu gibt es entsprechende Helfer, mit den du alle Pakete auf einmal updaten kannst und so den Unterschied kaum noch bemerkst.

Ich persönlich würde pikaur empfehlen.

Hier noch ein bisschen Lesestoff:
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Arch_User_Repository
https://wiki.archlinux.org/index.php/Arch_User_Repository

Wenn man den empfohlenen Helfer benutzt, wäre das Paket mit dem folgenden Befehl installiert:
Code:
pikaur -S vivaldi
 

DeeZi

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
149
Falls du eine nicht-KDE-Version installiert hast ist Pamac installiert.
Einfach AUR in den Einstellungen innerhalb von Pamac einschalten und Vivaldi sowie Vivaldi-Widevine (Netflix, Amazon usw. DRM) laeuft in 1080p. 4K UHD leider noch nicht.
 
Top