News Vodafone CableMax: Gigabit-Aktion mit Liefer­pro­blem bei Fritz!Box 6591 Cable

motorazrv3

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.260
Wenn du erhöhten Upload dazu buchen kannst, hast du auch kein Gigabit und DOCSIS 3.1 betrifft dich gar nicht im Moment. Klar braucht man dann keine 6591.
Habe ja nicht gesagt das ich 3.1 habe. Wobei es so viel 3.1 Anschlüsse glaube ich noch nicht gibt.
Wir haben Giga gebucht, aber noch nicht verfügbar im Moment. Kommt irgendwann. Deshalb ist es im Moment die Hälfte geworden.
Wenn das dann lieferbar ist, aber immer noch 3.0 ist, werde ich weiter der 6590 treu bleiben.
Dann mit etwas Einbußen, aber keine gebrandete 6591 und erst recht keine Vodafone Station.
Später in der Zukunft bei 3.1 muß ich mich dann mal nach 3.1 Hardware umschauen. Ich glaube aber das wird noch eine Weile dauern.
Mein Schwager hat in Dortmund auch die 6591 für den Giga bekommen, welche auch anliegt. Aber er hat genau 1 Upload Kanal 3.1, der Rest ist 3.0 angebunden.
 

Silverangel

Erzengel
Moderator
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.437
Aber er hat genau 1 Upload Kanal 3.1, der Rest ist 3.0 angebunden.
Ne, Downloadkanal. ;)
Empfangsrichtung, nicht Senderichtung.
Wir haben Giga gebucht...Deshalb ist es im Moment die Hälfte geworden.
Dir ist bewusst, dass du dann Upgrade (zum vermeintlich höheren Preis) dann buchen musst?
(Natürlich möglich, dass sie entsprechend Kulanz zeigen. Aber würde ich im Zweifelsfall nie von ausgehen. Schlechteste erwarten, beste hoffen.)
 

TheTrapper

Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
2.488
Habe ja nicht gesagt das ich 3.1 habe. Wobei es so viel 3.1 Anschlüsse glaube ich noch nicht gibt.
Wir haben Giga gebucht, aber noch nicht verfügbar im Moment. Kommt irgendwann. Deshalb ist es im Moment die Hälfte geworden.
Wenn das dann lieferbar ist, aber immer noch 3.0 ist, werde ich weiter der 6590 treu bleiben.
Dort wo Gigabit verfügbar ist, ist auch 3.1 verfügbar.
Man braucht auch nicht mehr als einen 3.1 Kanal da diese wesentlich größer sind als die 8 Mhz 3.0 Kanäle.
 

motorazrv3

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.260
@Silverangel
Von welchem Upgrade sprichst du?
Giga ist schon gebucht kann nur noch nicht geschaltet werden, da nicht verfügbar.
Oder meinst du das Hardware Upgrade? Mußte bei Unitymedia zumindest für das Freischalten der eigen 6590 nichts zahlen, bei Vodafone keine Ahnung.
 

Silverangel

Erzengel
Moderator
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.437
@motorazrv3: Lies doch bitte wenigstens den verlinkten Artikel.
Wenn du jetzt auf 500 geschalten bist, kostet dich später das Upgrade auf 1000. Die Angabe, man könne später kostenlos (sobald verfügbar) in den 1000er Wechseln, war so nicht korrekt.
In den Tarif GigaCable Max kann ein Kunde bis zum 5. April zum Preis von 39,99 Euro wechseln. Wird das Gigabit für ihn erst danach technisch am Anschluss verfügbar, kann er zu den dann geltenden Konditionen auf eigenen Wunsch hin in die 1000er-Speedklasse wechseln.
 

motorazrv3

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.260
@Silverangel
Hatte den Link übersehen. Danke dafür. Ok das es nachträglich angepasst wurde ist natürlich nicht so schön.
Ich muss mal schauen was im Vertrag steht. Mit mir wurde es wie zuerst kommuniziert, Wechsel dann sobald verfügbar von 500 zu 1000 bei gleichem Preis.
Aber vielleicht ist bis dahin der Giga noch billiger. Bleibt ev nur abwarten und sehe das ganze entspannt.
Wir bräuchten eigentlich keine 500 geschweige denn 1000. Die vorherigen 200 haben auch gereicht. Der Wechsel bot sich an, da halt günstiger als der bis dahin gebuchte Tarif.
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
13.295
Man braucht auch nicht mehr als einen 3.1 Kanal da diese wesentlich größer sind als die 8 Mhz 3.0 Kanäle.
Korrekt! Wer es genauer mag....
Wo befinden sich Upstream und Downstream bei Vodafone Kabel Deutschland?
Der Upstream befindet sich zwischen 5 und 65 MHz, deshalb mussten/müssen beim erstmaligen Ausbau des jeweiligen Kabelnetz die Kanäle E02 bis E04 analog abgeschaltet werden, da sie sich in diesem Bereich befinden/befanden, bevor Kabel Internet und Phone angeboten werden kann/konnte.

Der Downstream in EuroDOCSIS 3.0 befindet sich in den meisten Segmenten auf den Kanälen D138 bis D162 (138 bis 162 MHz), E37 (602 MHz), E39 bis E40 (618 bis 626 MHz) und E42 bis E66 (642 bis 834 MHz).
Aufgrund eines anderen Ausbauzustandes oder eines noch nicht auf DOCSIS 3.1 aufgerüsteten CMTS können in einigen Orten aber auch Abweichungen von der Regel auftreten (siehe Kanalraster). Hier wird dann meist der Bereich D170 bis S23 (170 bis 322 MHz) ganz oder teilweise ebenfalls mit zwischen 12 und 20 EuroDOCSIS 3.0 - Downstreams belegt, dafür enden die Downstreams auf den hohen Frequenzen bereits zwischen E40 (626 MHz) und E46 (674 MHz).

In den bereits dafür ausgebauten Gebieten befindet sich im Bereich D170 bis S23 (166 bis 326 MHz) hingegen ein 160 MHz breiter OFDM-Block (DOCSIS 3.1), der bei Bedarf künftig auf 192 MHz Breite von D138 bis S23 (134 bis 326 MHz) erweiterbar wäre.
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/wiki/DOCSIS
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/wiki/Frequenzraster_bei_Vodafone
https://helpdesk.vodafonekabelforum...bei_Vodafone_BW/Hessen/NRW_(ehem._Unitymedia)
 

motorazrv3

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.260

Lazo53

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
478
Diese be.... Box Marke Eigenbau von Vodafone ist der letzte Dreck.

Ich bereue es meine Fritzbox 6490 abgegeben zu haben habe nur Probleme mit der BOX.
Mehrmals in der Minute Verbindungsunterbrechungen Probleme mit Chromecast HUAWEI und Apple Produkten.
 

SLIPY050491

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
662
Es ist interessant wie viele Leute hier Probleme mit der Vodafone Station haben.

Ich hatte die ersten Stunden Probleme. Seither läuft alles super stabil. Ich benutzte das Teil aber wirklich nur als Modem und habe einen ASUS Router dahinter. Chromecast geht. Huawei geht. Also ist vermutlich der beste Rat einen anständigen Router dran zu hängen :D
 

Steven2903

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.817
Während du also "glücklich" mit deinem Gigabit über DOCSIS3.0 warst, haben vielleicht andere in dieser Zeit, nur noch die Hälfte ihrer gebuchten Bandbreite bekommen.
Es gehen von Vodafone ja schon schreiben raus, das Kunden mit ihrer eigenen Box die nur DocSIS 3.0 hat, 1Gbit abgeschaltet bekommen und auf 500Mbit reduziert wird, wenn innerhalb von 14 Tagen keine Vodafone Station gebucht oder neue DocSIS 3.1 Station hinterlegt wird.
 

bender_

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
5.320
Hab ich jetzt auch gelernt. Danke.
 

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
976
@xcsvxangelx: Tut sie. Genauso wie die Fritzbox 6591. Die Beschränkung die du gerade nennst, liegt am Netzwerk. Sprich Lanports und (evtl.) Lankabel. Die 950 sind daher das maximum was man darüber bekommt. (Auch wenn er mal ab und an in nem Test sogar 1050 anzeigt).
Ist also vollkommen normal. Du könntest natürlich auf die FB 6660 gehen. Die hat 2,5 Gb Anschluss. Muss aber auch dein Rechner dann passende Lankarte haben und du das richtige Lankabel einsetzen.
Ja richtig im Artikel steht aber der Standard Gigabit Router von VF nur 500mbit bringt was eben nicht richtig ist.
 

motorazrv3

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.260
@Silverangel
Habe mal in meine schriftlichen Unterlagen geschaut. Ist tatsächlich von "Vodafone CableMax 500" die Rede und nicht "CableMax 1000". Muss gestehen, das mir das so nicht aufgefallen wäre.
Habe deshalb gerade einmal die Hotline angerufen und nachgefragt. Der nette Herr am Telefon meinte das stimmt nicht, Preis bleibt gleich nachdem 1000 verfügbar und aufgeschaltet werde. Daraufhin habe ich ihm das im Link vorgelesen, wo er entgegnete da muss ich mal nachfragen und schwupp war das Gespräch beendet. :D
 

Silverangel

Erzengel
Moderator
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.437
@motorazrv3: Schlecht geschult, oder nicht in der Schulung aufgepasst.
Wie auch im Artikel steht: Es kann sein, dass sie dir das dann aus Kulanz machen. Aber verlassen würd ich mich nicht drauf. Vielleicht bekommst du auch ne "Zwischenlösung".(z.b. alá FB kostenlos dazu, oder paar € günstiger)
 
Top