Vodafone Speedtest schönt Werte?

EmViO

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2011
Beiträge
1.532
Hi zusammen,
ich habe seit mindestens einem Monat große Probleme mit meinem Uploadspeed bei Vodafone. In nur ca. 10-20% aller Fälle ist er bei der gebuchten Geschwindigkeit von 10 Mbit/s, in den restlichen Fällen schwankt er stark, mal ist er sogar bei ca. 1 Mbit/s, mal aber auch bei 6-7 Mbit/s...
Vodafone sagt mir schon seit 2 Wochen, dass die für mich ein Ticket erstellt haben und sie sich melden, wenn es behoben wurde...
Naja ob da überhaupt was dran gemacht wird, kann mir keiner sagen, also auch nicht wie lange ich mich ungefähr gedulden muss.

Wie dem auch sei, ist mir mal aufgefallen, dass sich die Werte beim Vodafone-Speedtest und z.B. Speedtest.net teilweise stark unterscheiden
chrome_kRF7H1Z21h.jpg

chrome_oiHMBf0Y5A.jpg


Diese Tests wurden direkt hintereinander gemacht und das mehrmals. Beim Vodafonetest springt der Uploadwert kurz vor Schluss immer um ca. 2 Mbit/s nach oben und ist auch immer höher als der Test bei Speedtest.net
Dass die tatsächliche Uploadgeschwindigkeit niedriger ist als es der Vodafonetest angibt, merke ich ja alleine schon immer daran, wenn ich mit OBS streamen will und die Bitrate ganz oft bei unter 2 Mbit/s liegt und stark einbricht, obwohl ich mit 4-5 Mbit/s streamen möchte.

Ist euch das auch schon mal aufgefallen mit den Tests?
 
EmViO schrieb:
Diese Tests wurden direkt hintereinander gemacht und das mehrmals. Beim Vodafonetest springt der Uploadwert kurz vor Schluss immer um ca. 2 Mbit/s nach oben und ist auch immer höher als der Test bei Speedtest.net
Dass die tatsächliche Uploadgeschwindigkeit niedriger ist als es der Vodafonetest angibt, merke ich ja alleine schon immer daran, wenn ich mit OBS streamen will und die Bitrate ganz oft bei unter 2 Mbit/s liegt und stark einbricht, obwohl ich mit 4-5 Mbit/s streamen möchte.

Ist euch das auch schon mal aufgefallen mit den Tests?
Den Vodafone Speedtest kannst du vergessen. Jeder Peak wird dann als Resultat genommen. Genauso die Bandbreite, die angeblich bei deinem Modem ankommt ist auch falsch. Ich hab das auch 3 Monate mir gefallen lassen, bis ich von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch genommen habe, da auch die Technik dort immer meine Tickets geschlossen hat. Beweise hatte ich genug durch andere Speedtests.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FR3DI und Yesman9277
EmViO schrieb:
n nur ca. 10-20% aller Fälle ist er bei der gebuchten Geschwindigkeit von 10 Mbit/s, in den restlichen Fällen schwankt er stark, mal ist er sogar bei ca. 1 Mbit/s, mal aber auch bei 6-7 Mbit/s...
Bei einem shared Medium wie Internet über Kabel (was ich bei Vodafone und der hohen Asymmetrie der Down- und Upraten annehme) liegen die 6-7MBit durchaus im Bereich des üblich zu erwartenden, womöglich liegt gar kein Problem vor, sondern es ist nur die allgemein hohe Kabel-Auslastung. Ich sage nicht, dass kein Problem vorliegen kann, man muss sich aber auch immer das gebuchte Medium als Ganzes betrachten.

Ich kann zum Vergleich mal noch einen dritten Speedtest in den Ring werfen:

http://avm.de/nc/service/zack-der-speedtest-fuer-ihre-breitbandverbindung/

Ich würde diese Werte aber nicht zu eng nehmen, wichtig ist ja, was du bei deinen Anwendungen auf die Straße bekommst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: qualeman
Ich gebe nie viel auf diese Tests, da sie von zu vielen verschiedenen Dingen abhängig sind. Z.B. WLAN oder LAN, Auslastung des eigenes Netzes zu Hause, Auslastung des Servers, Windows Update im Hintergrund etc.

Ich habe die gerade trotzdem einmal 2 Tests gemacht.

1619687910927.png
1619688023041.png
 
PS: Den Shared-Medium Tenor bitte ignorieren. Alles ist ein Shared-Medium. Die Platitüde trägt nicht zur Diagnose bei und ist falsch. Die richtigen Begrifflichkeiten hier sind Bus-Netzwerk und Überbuchungsfaktor.
Wobei hier noch nichtmal feststeht ob es tatsächlich an einem Überbuchungsproblem liegt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cartridge_case, nebulein, SpartanerTom und 2 andere
Du kannst solche Tests überhaupt nicht miteinander vergleichen, der Speednet Test läuft über einen Server in Düsseldorf, der von Vodafone läuft sehr wahrscheinlich über deren Server in FFM. Völlig anderes Routing etc.
 
SpartanerTom schrieb:
Ich würde diese Werte aber nicht zu eng nehmen, wichtig ist ja, was du bei deinen Anwendungen auf die Straße bekommst.
Ja wenn es denn immer 6-7 Mbit wären, würde ich ja nichts sagen, aber erstens werden ja auch manchmal die 9-10 laut speedtest.net erreicht und zweitens merke ich es ja, wie ich oben schon schrieb, beim Streamen und beim Onlinegaming, dass es locker weniger als die 6-7 Mbit sind. Meine Bitrate bei OBS bricht sehr oft auf unter 2 Mbit/s ein. Das geht halt gar nicht. Selbst wenn man nicht streamt ist das einfach zu wenig für z.B. FIFA Pro Clubs usw.
Also die Werte wären mir egal, wenn ich es nicht merken würde in meinem Anwendungsbereich.
TriggerThumb87 schrieb:
Ja. Dasselbe Problem hier.
Bitte mal die Modemwerte posten.
Welche Werte genau? Also wo muss ich im Portal der Vodafone-Station gucken?
 
1619688327415.png


Davon den Inhalt posten in CODE-Tags.

Ich persönlich habe über die Messungen seit meinem anhaltenden Problem im Dezember auch den Eindruck bekommen, dass beim VF-Test Spitzenwerte genommen werden über das geringsmögliche Zeitinterval des Tests. Man kommt sich als Beobachter dann verarscht vor, weil der Zeiger am Ende unnatürlich hoch springt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EmViO
Vodafone hat im Falle ihrer Kabel-Produkte seit Monaten große Probleme in Bezug auf die erreichten Bandbreiten, nicht zuletzt bedingt durch ihre aggressive Gigabit-Politik.

Auch an meinem Gigabit-Anschluss erreiche ich selten mehr als 70 MB/s im Download.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FR3DI und EmViO

@TriggerThumb87

Downstream-Kanäle​

Kanal IDKanaltypFrequenz (MHz)ModulationEmpf. Signalstärke (dBmV/dBµV)SNR/MER (dB)Lock Status
32OFDM775~8601024QAM4/6433JA
9SC-QAM554256QAM6.4/66.437.4JA
1SC-QAM474256QAM3.8/63.835.8JA
2SC-QAM482256QAM4.1/64.136.4JA
3SC-QAM490256QAM4.6/64.636.4JA
4SC-QAM498256QAM4.7/64.735.8JA
5SC-QAM522256QAM5.8/65.836.6JA
6SC-QAM530256QAM5.8/65.836.6JA
7SC-QAM538256QAM6.1/66.136.4JA
8SC-QAM546256QAM5.8/65.836.6JA
10SC-QAM562256QAM6.3/66.337.4JA
11SC-QAM570256QAM6.8/66.837.4JA
12SC-QAM578256QAM6.6/66.636.6JA
13SC-QAM586256QAM6.9/66.936.6JA
14SC-QAM594256QAM6.6/66.637.4JA
15SC-QAM602256QAM7.2/67.237.4JA
16SC-QAM618256QAM7.2/67.237.6JA
17SC-QAM626256QAM7.3/67.336.4JA
18SC-QAM634256QAM7.8/67.837.4JA
19SC-QAM642256QAM7.6/67.636.6JA
20SC-QAM650256QAM8/6837.6JA
21SC-QAM658256QAM8.3/68.337.6JA
22SC-QAM666256QAM7.8/67.837.4JA
23SC-QAM674256QAM8.2/68.237.4JA
24SC-QAM682256QAM8/6837.4JA
25SC-QAM690256QAM8.3/68.337.6JA
26SC-QAM698256QAM8.3/68.337.4JA
27SC-QAM706256QAM8.7/68.737.6JA
28SC-QAM746256QAM8.8/68.836.6JA
29SC-QAM754256QAM9/6937.4JA
30SC-QAM762256QAM8.8/68.837.6JA
31SC-QAM770256QAM9.5/69.537.6JA

Upstream-Kanäle​

Kanal IDKanaltypFrequenz (MHz)ModulationSend. Signalstärke (dBmV/dBµV)Ranging Status
1SC-QAM3164QAM46.3/106.3Erfolgreich
5SC-QAM5864QAM47.3/107.3Erfolgreich
4SC-QAM5164QAM47/107Erfolgreich
3SC-QAM4564QAM46.5/106.5Erfolgreich
2SC-QAM3764QAM46.3/106.3Erfolgreich

Komischerweise sind halt Zeiten dabei, wo ich die 4000 Mbit/s Bitrate konstant halten kann.

Früher konnte ich ohne Probleme auf z.B. Twitch Streamen, aber das kann man ja aktuell vergessen, bei der instabilen Uploadrate.​

 
Aua. Bitte mal neu formattieren.
Momentan sehen die Upload-Kanäle normal aus. Werte merken und gucken ob die im Störungsfall anders sind.
Wenn ja -> Es liegt eine Störung extern vor (bei einem anderen Vodafone-Kunden in deiner "Nähe").
Wenn nein -> Überbucht. Dann hier klicken:
https://www.awin1.com/cread.php?awinmid=11331&awinaffid=399269&ued=https://speedtest.unitymedia.de/ajax/speedtest-init/?awc=11331_1612795396_73bbb218aef964af3f0e5efc8a740c7b&b_id=1743&c_id=affl_cic_103:fq0_f_kip_sta_per_
Und gucken was da steht bei "plannedImprovement". Das ist das Datum des anstehenden Nodesplits/Ausbaus.

Einige Downstream-Kanäle haben zu hohes Power-Level (-7 - 7 ist perfekt, bis 10 ist grenzwertig in Ordnung).
Das hat aber mit dem Upstream nichts zu tun. Wenn die Download-Geschwindigkeit wie gebucht ist, würde ich mir da keine Gedanken machen.
Leider kann man bei der Vodafone Station nicht die Fehlerraten und Timeouts auslesen. Das war bei der ConnectBox schön aufgelistet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: EmViO
@TriggerThumb87
Danke für die Schlagwörter, bin kein Fachmann in diesem Bereich und lerne gern dazu.
Am Ende ist es doch aber so, wenn aufgrund der Topologie durch die Überbelegung der Anschlüsse (gerade zu Hochzeiten) die Rate für alle runtergeht, landen wir doch am Ende bei dem selben Resultat, unabhängig davon welches Kleid man dem anzieht. Das zumindest habe ich mit meinem - schlecht definierten - 'Shared Medium' gemeint. Ich weiß auch nicht wie die Rechtssprechung hinsichtlich dem "bis zu" Marketing der Anbieter aktuell ist und welche Grenzen tatsächlich erfüllt sein müssen.

Ich hoffe OP kann sein Problem lösen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: TriggerThumb87 und EmViO
TriggerThumb87 schrieb:
Aua. Bitte mal neu formattieren.

Und gucken was da steht bei "plannedImprovement". Das ist das Datum des anstehenden Nodesplits/Ausbaus.
Also bei mir ist da eigentlich alles ordentlich formatiert, wenn ich den Spoiler öffne :D Wüsste nicht wie ich das besser hinkriege.

Also bei plannedImprovement steht bei mir "null"


Code:
Downstream-Kanäle
Kanal ID    Kanaltyp    Frequenz (MHz)    Modulation    Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV)    SNR/MER (dB)    Lock Status
32    OFDM    775~860    1024QAM    4/64    33    JA
9    SC-QAM    554    256QAM    6.4/66.4    37.4    JA
1    SC-QAM    474    256QAM    3.8/63.8    35.8    JA
2    SC-QAM    482    256QAM    4.1/64.1    36.4    JA
3    SC-QAM    490    256QAM    4.6/64.6    36.4    JA
4    SC-QAM    498    256QAM    4.7/64.7    35.8    JA
5    SC-QAM    522    256QAM    5.8/65.8    36.6    JA
6    SC-QAM    530    256QAM    5.8/65.8    36.6    JA
7    SC-QAM    538    256QAM    6.1/66.1    36.4    JA
8    SC-QAM    546    256QAM    5.8/65.8    36.6    JA
10    SC-QAM    562    256QAM    6.3/66.3    37.4    JA
11    SC-QAM    570    256QAM    6.8/66.8    37.4    JA
12    SC-QAM    578    256QAM    6.6/66.6    36.6    JA
13    SC-QAM    586    256QAM    6.9/66.9    36.6    JA
14    SC-QAM    594    256QAM    6.6/66.6    37.4    JA
15    SC-QAM    602    256QAM    7.2/67.2    37.4    JA
16    SC-QAM    618    256QAM    7.2/67.2    37.6    JA
17    SC-QAM    626    256QAM    7.3/67.3    36.4    JA
18    SC-QAM    634    256QAM    7.8/67.8    37.4    JA
19    SC-QAM    642    256QAM    7.6/67.6    36.6    JA
20    SC-QAM    650    256QAM    8/68    37.6    JA
21    SC-QAM    658    256QAM    8.3/68.3    37.6    JA
22    SC-QAM    666    256QAM    7.8/67.8    37.4    JA
23    SC-QAM    674    256QAM    8.2/68.2    37.4    JA
24    SC-QAM    682    256QAM    8/68    37.4    JA
25    SC-QAM    690    256QAM    8.3/68.3    37.6    JA
26    SC-QAM    698    256QAM    8.3/68.3    37.4    JA
27    SC-QAM    706    256QAM    8.7/68.7    37.6    JA
28    SC-QAM    746    256QAM    8.8/68.8    36.6    JA
29    SC-QAM    754    256QAM    9/69    37.4    JA
30    SC-QAM    762    256QAM    8.8/68.8    37.6    JA
31    SC-QAM    770    256QAM    9.5/69.5    37.6    JA
Upstream-Kanäle
Kanal ID    Kanaltyp    Frequenz (MHz)    Modulation    Send. Signalstärke (dBmV/dBµV)    Ranging Status
1    SC-QAM    31    64QAM    46.3/106.3    Erfolgreich
5    SC-QAM    58    64QAM    47.3/107.3    Erfolgreich
4    SC-QAM    51    64QAM    47/107    Erfolgreich
3    SC-QAM    45    64QAM    46.5/106.5    Erfolgreich
2    SC-QAM    37    64QAM    46.3/106.3    Erfolgreich
bender_ schrieb:
Bei DS-Lite und speziell Kabelinternetanschlüssen bitte immer in IPv4 und IPv6 separierte Speedtests verwenden, wenn eine Diagnose von Problemen gewünscht ist.
Hier:
http://v4.speedtest.belwue.net/
http://v6.speedtest.belwue.net/
oder: https://www.meine-bandbreite.de/
IPv6 :
chrome_KaEYpSVTTF.jpg

IPv4 :
chrome_xTcfxQYIkT.jpg
 
Hat sich bei mir auch nachher richtig formatiert in deinem Ausgangspost.
"null" heißt meines Wissens nach schlichtweg es ist kein Ausbautermin geplant.

Ich würde wie gesagt die Werte im Auge behalten und gerade bei akutem Uploadproblem auf die Modulation achten. 64QAM ist normal, wenn ein Kanal darunter fällt und du hast ein Problem, dann liegt am Node eine Störung vor - ein benachbarter Anschluss (ein Knotenpunkt kann bis zu 3km Durchmesser haben), sendet dann Störsignale. Der CMTS geht dann in den Notbetrieb und reduziert die Modulation für ALLE Teilnehmer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EmViO
Nö.
Der Vodafone speedtest läuft auf Servern im Vodafone Netz.
Andere speedtests außerhalb des Vodafone Netzes.
Die Anbindung von Vodafone cable an andere Netze ist nicht sonderlich gut..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Engaged
Das kann sein, ich kann das aber nicht als alleinige Ursache ausmachen.
Wenn bei mir eine akute Störung am Knotenpunkt vorliegt, liegt es ja nicht am Peering. Dennoch schönt der VF-Test den Wert im Vergleich zu anderen Speedtests.
 
Ich habe mal Spaßeshalber vier Tests direkt nacheinander gemacht:

Vodafone: 104 Down 38 Up Ping 23
Telekom: 103 Down 38 Up Ping 25
Ookla: 103 Down 38 Up Ping 9
Chip: 103 Down 38 Up Ping 21

Wenn da bei dir so krasse Unterschiede sind kann da echt was nicht stimmen.
Da würde ich echt dran bleiben und alles ordentlich dokumentieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EmViO
TriggerThumb87 schrieb:
Hat sich bei mir auch nachher richtig formatiert in deinem Ausgangspost.
"null" heißt meines Wissens nach schlichtweg es ist kein Ausbautermin geplant.

Ich würde wie gesagt die Werte im Auge behalten und gerade bei akutem Uploadproblem auf die Modulation achten. 64QAM ist normal, wenn ein Kanal darunter fällt und du hast ein Problem, dann liegt am Node eine Störung vor - ein benachbarter Anschluss (ein Knotenpunkt kann bis zu 3km Durchmesser haben), sendet dann Störsignale. Der CMTS geht dann in den Notbetrieb und reduziert die Modulation für ALLE Teilnehmer.
Alles klar, ich werde es mal beobachten.
Ich habe vor ca. einer Stunde für ca. 30 Minuten auf Twitch gestreamt (meine gewählte Bitrate lag bei 4 Mbit/s .
Diese konnte nicht gehalten werden bzw. ist auf manchmal unter 1 (!) Mbit/s gesunken, somit war Streamen unmöglich.
Jetzt grade lasse ich bei OBS einen Breitbandteststream laufen und die Bitrate kann konstant bei 5 Mbit/s gehalten werden.
Und genau das ist halt mein Problem, dass ich oft solche Schwankungen habe. Denn ist es ja nicht so, dass die Werte bei mir nie ankommen, sondern mal sind sie so wie gebucht und mal sind es solche extremen Einbrüche.

EDIT: Ok, jetzt grade sind es wieder nur noch 2-3 Mbit/s :( :freak:
Die Werte beim DOCSIS sind immer noch gleich
 
Zurück
Oben