Was kann ich mit diesem 'DAC/AMP' anfangen ?

Lilhomer

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
241
Hallo allerseits!

Ich habe vor kurzem so ein Teil geschenkt bekommen... ich stelle mich mal ganz dumm.
Die Produktbeschreibung bietet folgende Infos an:

JDS Labs Objective2+ODAC - Custom-Version
- Custom Rear Plate USB, RCA, AC
- Custom Front Plate No AC, 6.35 out, 3.5 in
- Custom Rear Power Jack
- Custom 1/4in (6.35mm) Headphone Jack
- Custom Dedicated RCA DAC lineoutput
- Custom Medium Gain, 1.0 and 3.5x
Und die Bedienungsanleitung ist selbst auch auf Englisch und mit den Fachwörtern komme ich überhaupt nicht zurecht. Ich kenne mich generell überhaupt nicht mit Audiohard-/software aus.
(Es gibt einen Grund wieso ich euch frage, und nicht die Person, von welcher ich das Ding bekommen habe. :p)

Ich habe jetzt nur mein Headset darein gesteckt, wo auch das dazugehörige Symbol ist.
Aber nun denke ich, dass es ja wohl nicht alles ist, was man mit dem Teil anfangen kann !?

Was habe ich noch für Möglichkeiten ? :freaky:
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.317
Das ist eine externe Soundkarte und Kopfhörerverstärker und zwar ein sehr guter. Das Ding kostet neu um die 250€.


Welches Headset nutzt du damit?
 

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.652
Da lohnt sich ein richtig guter Kopfhörer würde ich mal sagen.
 

Lilhomer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
241
Das ist eine externe Soundkarte und Kopfhörerverstärker und zwar ein sehr guter. Das Ding kostet neu um die 250€.


Welches Headset nutzt du damit?
Ah... *Geld! :rolleyes:*

DT 770Pro 250Ohm

Ja, dass es verstärkt habe ich auch schon bemerkt.
Aber ich kann sowieso nicht auf 100% Lautstärke Musik hören oder zocken, wenn ich mein Gehör nicht verlieren möchte.
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.185
Oh man sowas würde ich auch gern geschenkt bekommen für mein DT880 :D
Ja kauf nen hochwertigen KH (für ca. 200€) und hab Spaß mit dem Teil. Wenn du kein Geld für KH hast könnte man das Teil auch für gut Geld verkaufen.
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.317
Selbstverständlich. Die digital/analog Wandlung des Geräts ist weit besser als die jeder Soundkarte unter 150€.


Für dieses Gerät lohnt sich auch ein weit teurerer Hörer. ;)
 

Lilhomer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
241
Oh man sowas würde ich auch gern geschenkt bekommen für mein DT880 :D
Ja kauf nen hochwertigen KH (für ca. 200€) und hab Spaß mit dem Teil. Wenn du kein Geld für KH hast könnte man das Teil auch für gut Geld verkaufen.
Meiner hat doch schon 200€ gekostet. Damals... glaub ich.

Aber okay, ich kann ja einfach mal testen ob sich das für mich lohnt :)
Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.185
Ja aber ist ein geschlossener (ein Offener in der selben Preisklasse spielen meiner Meinung nach deutlich besser) und den gibts übrigens schon für 135€ bei Thomann ;)
Es lohnt sich aber auch ein weit Teurerer KH für das Teil damit kann man ohne Bedenken sicher auch nen Kopfhörer für 1000€+ ohne bedenken Betreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.317
So siehts aus. Da könnte man locker noch deutlich bessere Hörer als den DT770 betreiben.
 

Lilhomer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
241
Ja und für was sind die anderen Anschlüsse nun ? :) Wenn ich bei diesem 3.5mm in - mein Mikro anstecke wird es zumindest nicht erkannt. Dann denke ich, dass es dafür nicht gedacht ist, oder ?
 

SamSoNight

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.974
Das ist für Soundquellen wie Handy o.Ä.
 
Top