weihnachtsleid samsung sp20004

mcburn83

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
moin, hab die festplatte im titel grad zu weihnachten bekommen, bislang hab ich auf meinem a7n8x-e deluxe immer nur ide platten laufen gehabt, nur wollt ich mal ne sata haben... angeblich läuft diese sata II ja auch auf sata. Soweit so gut, sie wird auch beim hochfahren erkannt, nur leider nicht wenn ich Windows an hab oder es neu installieren will...

Weiß jemand Rat?

hab auch keine Jumper oder ähnliches gesetzt...

Danke schonmal und frohe Weihnachten
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Dann solltest du mal auf SATA1 Jumpern. :D Oder über Software auf SATA1 schalten lassen, je nach Hersteller ist das unterschiedlich.
 

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
ja habs grad schon woanders gelesen unter google, das einem unter linux genauso ging, toll man sollte vorm einbau einfach ma gucken :D son mist nu muss ich alles wieder ausbauen *hmpf

danke nochmal
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
Wenn sie in der Datenträgerverwaltung erscheint brauchst du sie nur zu formatieren und schon kannst du sie im Arbeitsplatz sehen. Wenn nicht, dann erst umjumpern
 

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
mal ne andere nebenfrage, hab vorher noch versucht windows unterwindows neuzuinstalliern, dort hat er mir dann was rausgeladen irgendwelche updates die sofort mit installiert werden.

wenn ich jetzt windows startem bzw meinen rechner, kommt dort ein bootmenu mit folgender auswahl:

Windows xp pro...

windowx sp pro setup...

wie bekomm ich dat weg, so das direkt windows gestartet wird, es gibt da doch irgendwas unter ausführen, wo ich das einstellen kann, hab sowas schonmal gemacht weiß nur nicht mehr wie.
 

masterius7

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
36
einfach die C:\boot.ini öffnen und die Zeile mit dem "windowx sp pro setup..." löschen:cool_alt:

Vorher allerdings noch die versteckten Dateien anzeigen lassen, sonst siehst du die boot.ini nicht!
 

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
jau schon gemacht danke ;D

so weiter zum problem, unter windows seh ich die platte wohl (unpartitioniert unter laufwerksverwaltung)

aber wenn ich windows installieren will und dann den ort auswähle, zeigt er mir nur an "no disk insert" und das es das laufwerk nicht gibt...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.810
Benutzt Du SP2, ansonsten musst Du bei der Installation eine Diskette mit den Treibern (F6) für den Controller installieren. Du solltest vermeiden Dein Windows 2 mal aufzuspielen, wenn Du anschliessend die alte Platte löschen möchtest, sonst startet das System nicht mehr.
 

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
ich bin informatik student und hab eine msdan oder wie das heisst, version windows pro sp2 ...

meine alte platte stöpsel ich hab und würde gerne auf meiner neuen platte windows installieren nur erkennt das installationsprogramm die platte nicht :/

ich möchte jedoch vermeiden das ich vorher, unter meiner jetzigen windows partition, die neue festplatte zu patitionieren muss...in windows wird sie aber erkannt und im bios auch, nur nicht wenn ich von der windows cd boote...


ps.: bitte vergebt mir jegliche schreib oder grammatikfehler ich komm grad ausser disse und bin sternhagel voll.
 

[DIA]Flitzer

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6
das problem ist, daß selbst xp mit sp2 nicht alle sata contoller erkennt!
jumper umsetzen bei einer sata platte ? seit wann haben die jumper ?

also bei der install von xp einfach die diskette mit den sata treiber benutzen, F6 taste
bei aufforderung drücken diskette rein und treiber einbinden!
das problem dabei ist allerdings das viele kein diskettenlaufwerk mehr haben :-(


oder ganz einfach ne neue xp cd mit xp-iso-builder herstellen, wo du die treiber schon alle einfügen kannst, ist kinderleicht!

und dann mit der neuen cd xp insten :)

wobei mir gerade einfällt, das normalerweise alle sata II platten abwärtskompatibel sind!
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Joa, die meisten SATA2 haben Jumper! Zwar nicht mehr zum Zwecke Master-Slave aber durchaus zum Zwecke eine SATA2 Festplatte SATA1 kompartibel zu machen. ;)
 

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
das problem ist, daß selbst xp mit sp2 nicht alle sata contoller erkennt!
jumper umsetzen bei einer sata platte ? seit wann haben die jumper ?

also bei der install von xp einfach die diskette mit den sata treiber benutzen, F6 taste
bei aufforderung drücken diskette rein und treiber einbinden!
das problem dabei ist allerdings das viele kein diskettenlaufwerk mehr haben :-(


oder ganz einfach ne neue xp cd mit xp-iso-builder herstellen, wo du die treiber schon alle einfügen kannst, ist kinderleicht!

und dann mit der neuen cd xp insten :)

wobei mir gerade einfällt, das normalerweise alle sata II platten abwärtskompatibel sind!

für mich ist eher das problem das ich nicht weiß wo ich die treiber hebekommen soll ;)
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Bekommst Du von ASUS oder dem Chipsethersteller.
 

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
auf der mainboard cd sind auch sata treiber drauf nur ist das eine datei die installliert werden muss... in dem ordner gibts dann auch noch disk 1 und disk 2 O_o

/edit

naja was solls per diskette bekomm ich es nichthin bekomm immer ne fehlermeldung mach ich halt n neues image... die msdn aa version die ich bislang hatte war auch englisch.... nu zieh ich bei msdn grad die deutsche... naja hoffentlich gehts am ende auch :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Spartaner117

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.299
LoL, ich hab auch ne SATA FP zu Weihnachten bekommen, hatte das gleiche Problem und saß bis um kurz nach 12 dran.
Bei mir gings folgendermaßen:

Erst auf SATA I runtergejumpert, weiß nicht ob das was in meinem Fall geändert hätte, aber zur Absicherung...
Im BIOS wurd se gefunden, hab se mit in die Boot Sequenz eingebunden.
Dann per Windows Installations- CD die unpartitionierte Platte partitioniert, (dabei unglücklicherweise mein System geschrottet) , Windows neu drauf gemacht und jetzt gehts.

Ich hoff, ich konnt dir mit diesem chaotischen Beitrag helfen.

Schöne Feiertage.

Edit: Mein Freund hat mir gesagt, es wär Glückssache, wie reibungslos das läuft. Bei mir wurd die Platte übrigens in Everest angezeigt, konnte deshalb einen Hardwarefehler ausschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
ich hab nu ne neue windows cd gemacht, mit den treibern drauf.. geht auch super ;D

nur blöd ist das ich beim installieren die alte platte drin gelassen habe nu kann ich komischerweise wenn ich sie abstöpsel nicht on der neuen booten...

im bios weiß ich nicht so wirklich was ich da einstellen muss.... dort wird sie auch nicht wirklich angezeigt, jedoch unter raid controller steht sie wenn der rechner booted O_o
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Du mußt im Bios den SATA Controller auf Non-Raid einstellen, wenn du kein Raid betreiben willst.
 

mcburn83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.810
Nein das geht nicht weil die Platte ja nicht bootfähig ist.
 
Top