weitere Mikro-ATX mit E-350?

82EE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
420
Hallo zusammen,

ASUS bietet zur zeit als einziger anbieter AMDs E-350 im Mikro-ATX format an. hat jemand eine ahnung, ob in dem format weitere hersteller dazukommen?

Gruß,
82EE
 

82EE

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
420

82EE

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
420

BlackVally

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.124

82EE

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
420
Ein schneller google ergibt, dass noch kein Hersteller außer Asus entsprechende Modelle angekündigt hat. Dementsprechend wirds in nächster Zeit vermutlich keine anderen Boards mit dem E350 in mATX geben.

mfg
kannst du mir den link dieses "schnellen googlers" zukommen lassen. bitte dabei um explizite berücksichtigung das "kein weiterer hersteller etwas angekündigt" hat.
 

Marv82

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
840
Wobei mir der Sinn von m.ATX bei dieser Hardware mir nicht ganz klar ist.
Nun, das ASUS bietet 1xPCIe, 1xPEG und 2xPCI. Das ist auf einem mini-ITX nun mal nicht möglich. Bei mir läuft das ASUS mit 2 PCI-DVB-S Karten als digitaler Videorecorder und Multimediazentrale (DLNA, UPnP).
Eine ähnlich sparsame Ausführung, sowohl was den Verbrauch, als auch was die Anschaffungskosten angeht sehe ich bei keiner anderen Plattform. Das ist der Sinn dieser Hardware.
 

Karatebock

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.401
Es gibt auch andere Hersteller. Allerdings aus dem IPC-Bereich. Das kommt dann wohl preislich nicht in Frage oder?
 

tm0975

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.204
zz gibts mmn nur die beiden, werden aber mit sicherhheit mehr... die kleineren magst du nicht?
 

82EE

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
420
Ursprünglich haben ja auch andere Hersteller m-ATX Boards geplant: https://www.computerbase.de/2011-01/amd-folie-enthuellt-geplante-fusion-platinen/

Aber wie aktuell das noch ist, oder ob die Hersteller warten bis entsprechende Chips auch in Masse verfügbar sind, das weiß ich nicht.
genau sowas habe ich gesucht, danke!

zz gibts mmn nur die beiden, werden aber mit sicherhheit mehr... die kleineren magst du nicht?
was heißt mögen. unabhänig davon ist die mikro-atx-lösung aktuell die günstigste passiv-lösung.
da ich für mein nas ohnehin mit midi-tower plane spielt der formfaktor zwar keine entscheidene rolle aber die möglichkeiten des m-atx sind größer und sie liegen preislich gleichauf.

Es gibt auch andere Hersteller. Allerdings aus dem IPC-Bereich. Das kommt dann wohl preislich nicht in Frage oder?
das ist korrekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top