Welche Grafikkarte wird von Euch empfohlen ?

painful

Ensign
Registriert
Juli 2005
Beiträge
217
Hallo liebe Leser/innen


Ich habe seit geraumer Zeit einen Stand-Pc mit folgenden Komponenten:


Intel Core 2600K @3400 4 Kern ?

8 GB

570GTX

HP2207 Monitor Auflösung 1680 x 1050

1000 GB Samsung Platte

NETZTEIL 500 Watt Corsair (vergessen)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich denke die Grafikkarte ist schon ziemlich am Limit ! Festplatte werde ich später auch noch mit einer SSD unterstützen.

Wollte jetzt günstig eine 970 GTX holen, da aber nun die neuen Grafikkarten kommen wollte ich fragen was nun bei diesem System Sinn macht ? Oder gar ein neuer PC ???? denke aber von meinen alten Erfahrungen dass CPU und Speicher eigentlich reichen oder ? Und Nvidia bevorzuge ich aus dem Grund der Grafikeigenheiten wie phsyx etc.


ALso ich wollte ja zuerst auf die 1060 tendieren ? aber ich vermute hier werden mir viele doch zur 1070 raten ???




Vielen lieben dank für jedes Kommantar ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei der Auflösung eher eine 1060 oder RX 470 von AMD. Aber: welches Netzteil ist verbaut? Eine 970 nicht kaufen! Auch nicht gebraucht. Gründe sind nun wirklich bekannt.

BTW: eine SSD sollte nachgerüstet werden.
 
ganz einfach, es werden dir alle von der GTX 970 abraten
ob 1060 oder 1070 hängt von deinem Geldbeutel und Geschmack ab, wieviel du für welche Leistungsklasse ausgeben willst.
dazu die Frage mit welcher Auflösung du spielst und gedenkst in Zukunft zu spielen?
für FHD reicht die 1060, hat natürlich das bessere P/L Verhältnis und passt zur Leistungsfähigkeit deines Restsystems. alternativ natürlich eine RX480, aber wenn du nvidia möchtest, bitteschön.

sonstiges überflüssiges Geld in eine SSD investieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Pain!

Ich würde mir zumindest keine 970er mehr holen. für gerade einmal 40€ mehr bekommst du schon eine 1060 mit echten 2,5GB mehr Speicher und einer besseren Leistung. Für die Zukunft sind diese Karten eher geeignet als die 970er Serie.

Dein CPU hat 4 Kerne und 8 Threads, taktet im Turbo mit 3,8 GHz, da sehe ich trotz der veralteten Architektur keine großen Probleme... Ich würde nur die Grafikkarte wechseln.

Gruß
Popo
 
Also neue CPU muss echt nicht sein. Übertakte deine doch erstmal?! Warum sonst hast du en K-CPU gekauft ;) Da sind locker 4.5 Ghz drin (mit entsprechender Kühlung).

Würde auch in richtung GTX 1060 schielen, auch wenn die auf dem Monitor leicht übertrieben ist.
Oder von AMD eben die RX 470, die preislich recht interessant aufgestellt ist (würde da aber nur max 230-240€~ für ein Custom Modell mit 8gb einplanen, sonst ist man zu nah an der besseren 1060 dran.

GTX 1070 ist totaler Quatsch auf der Auflösung. Das ist eher ne 1440p Karte ;)
 
painful schrieb:
HP2207 Monitor Auflösung 1680 x 1050

Ich denke die Grafikkarte ist schon ziemlich am Limit ! Festplatte werde ich später auch noch mit einer SSD unterstützen.
Bevor ich über eine neue Graka nachdenken würde, würde ich erst einmal schauen, ob auch tatsächlich die Graka bei der Auflösung limitiert. Und selbst wenn sie es tut, dann würde ich mir ernsthaft Gedanken über einen neuen Monitor machen, 1680x1050 macht jetzt ja nicht mehr wirklich Spass. Erst dann würde ich mir, davon abhängig, und davon, was du überhaupt mit dem PC machen möchtest und wie dein Budget aussieht, Gedanken machen, ob eine neue Graka nötig ist,l und wenn ja welche.
 
painful schrieb:
Wollte jetzt günstig eine 970 GTX holen, da aber nun die neuen Grafikkarten kommen wollte ich fragen was nun bei diesem System Sinn macht ? Oder gar ein neuer PC ???? denke aber von meinen alten Erfahrungen dass CPU und Speicher eigentlich reichen oder ? Und Nvidia bevorzuge ich aus dem Grund der Grafikeigenheiten wie phsyx etc.


ALso ich wollte ja zuerst auf die 1060 tendieren ? aber ich vermute hier werden mir viele doch zur 1070 raten ?

Du weißt aber schon, daß eine GTX-1060 in etwa so schnell sein wird wie eine GTX-980, zu einem Preis deutlich unter dem der GTX-970?
 
Also weil früh ist habe ich vieles vergessen ;) habe eine Wasserkühlung drin ! Hab noch nie übertaktet ?? Macht das soviel Unteschried ??? Ich kann auch gerne noch 8 Gb Ram kaufen die kosten ja nix. Natürlich werde ich jetzt keine 970 dann mehr holen !

Netzteil habe ein Corsair 500 Watt drin, spielen möchte ich weiterhin auf dieser Auflösung denk ich... Und Kann man bei ATI mittlerweilen eben Effekte wie Phsyx machen ?? Nicht oder ? Klingt komisch ich bin es gewohnt irgendwie bin also kein Fanboy ;)

Denke so in 2 Jahren muss ich sowieso mal einen neuen PC aufbauen ;)
 
Vor allem besitzt du das K-Modell der CPU und hast diesen noch gar nicht übertaktet? Hol dir nen günstigen Kühler und pack noch was drauf. 4,8 GHz sind normal möglich aber 4,2-4,5 GHz sind Verbrauchs-/Leistungstechnisch sinnvoller.
 
ja deswege meinte ich ja recht billig (gebraucht) für 130 Euro
Ergänzung ()

okay du meinst wirklich die Auflösung ist zu gering???
 
Wenn es der Monitor bleiben sollte, ist eine 1060 mit 6GB mehr als geeignet. Eine 1070 ist das vollkommen overkill, die 1060 eigentlich auch, aber wenn schon, dann die kleinere.

Wenn ein größerer Monitor mit Auflösungen jenseits 1080p geplant ist, dann sollte man vielleicht über eine 1070 nachdenken, bei 1080p ist die 1060 auch prima.

Und sonst so, wie die anderen schreiben. Aber über eine AMD-Karte à la 470 würde ich schon nachdenken für den Betrieb bis 1080p, ist günstiger und hat auch mehr als genug Leistung, und dazu noch 8GB, da hast du dann länger was von bei der Auflösung.

Aber das musst du wissen.

LG
 
ATI ist schon lange AMD, PhysX spielt fast keine Rolle mehr. Wenn du bei der Auflösung bleibst entscheide nach Geldbeutel. Eine RX 470 reicht schon aus, eine Nummer größer wären RX 480/GTX 1060. Und eine SSD auf jeden Fall in baldiger Bälde besorgen, nichts beschleunigt das Arbeiten mehr als eine SSD.

Übertakten solltest du angehen, das bringt schon einiges. Dazu gehört aber ein guter Kühler und das Einlesen in die Materie ;)
 
Jetzt ist es zwar nur in Ausnahmefällen von Bedeutung (z.B. Rise of the Tomb Raider), aber je nachdem wie lange du die Karte nutzen möchtest, würdest du es früher oder später bereuen keine 8GB karte genommen zu haben.
Also entweder 1070/1080 oder 480 8GB.
 
Eigentlich schon. Ich würde mir aktuell eigentlich nicht mal mehr einen FullHD-Monitor holen, aber darunter würde ich ganz sicher nicht spielen wollen. :)
 
Icewurm schrieb:
Also entweder 1070/1080 oder 480 8GB.

Quatsch (1080)! Overkill für sein System, vom Preis mal abgesehen.
 
okay, jetzt frage ich mal anders ;) würdet ihr von der Sinnhaftigkeit her noch etwas in das System überhaupt stecken ?????


gute die CPU könnte ich ja wirklich übertakten (habe ja auch WAKA)
8 GB Ram sind nicht teuer
Monitor habt ihr da eine Idee ??? Welche Größe meint ihr denn dann oder Welcges Modell vom P/L könnt ihr empfehlen falls der Weihnachtsmann bei mir vorbeischaut ;)
Eine SSD werde ich früher oder später sowieso reinknallen, warte nur noch etwas !

Also sollte ich es so mache wäre eine 1070/ 480 AMD sinnvoller ?

lg
 
Grafikkarte bis max. 1060/480 bei altem Monitor (eher RX 470), SSD auf jeden Fall. RAM wegen des guten Preises aktuell empfohlen, aber kein Muss. Monitor: wie du willst, du kommst damit klar? Dann lass ihn. Du willst evtl. FullHD und/oder besseres Panel? Dann lieber die Grafikkarte auf 1060 / RX 480 beschränken und die 470 abhaken.
 
OKay @coasterblog....


Also ich werde bald 8 GB holen die kosten ja wirklich nichts...., die CPU auf 4,5 zb takten kostet nichts (ausser Nerven)

zu Weihnachten oder früher ( etwas Preis abwarten) die 1060 und eine SSD ( zb. Samsung 1 TB evo)

jetzt frage ich gleich hier (bevor ich weitere Threads aufmache) ob das so dann Sinn macht wenn ich mir einen Monitor ( BITTE TIP was ihr empfehlen könntets) in Zukunft anschaffe.... größe denk ich 24 - 27 " max

Bis ich mich eingelesen habe frage ich lieber leute von der Praxis .... hoffe iher verzeiht mir... ich glaube auch euch mehr als vielen gesponserten Beiträgen ;)

lg
 
24", FullHD. Bei 27" geht man schon eher auf 1440p, da kommt dann wieder die Wahl der Grafikkarte ins Spiel und der deutlich höhere Preis. Ich denke 24" mit FullHD geht in Ordnung, das Angebot ist groß und es hat ein recht gutes P/L Verhältnis. Allerdings die Frage nach dem Modell erst stellen wenn es soweit ist.

Auch was gespielt wird hängt davon ab, bei Shootern lohnt sich evtl ein Modell das wenigstens 75 Hz, besser 144 hat. Bei "casual" Games reicht ein gutes IPS Panel mit 60 Hz.
 
Zurück
Oben