Welche Kabel benötigt?

SSJ

Banned
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
https://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-350w-atx-2-31-bn141-a871341.html

Verwendetes Netzteil siehe Link, hat nur 1x 6+2pin PCI-E Anschluss.

Gibt es einen brauchbaren Adapter/Kabel um den in 8pin PCI-E Anschluss des Netzteils, männlich, umzuwandeln für eine Grafikkarte (R9 380) mit 2x6pin PCI-E Anschlüsse?
Sollte ja nach Milchmädchenrechnung kein Problem sein, da 8pin 150W liefern und 6pin 75Watt.

Ein neues Netzteil halte ich nicht für nötig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.800

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.803
Ein passender Molex zu 6 Pin sollte allerdings bei den meisten aktuellen Grafikkarten beiliegen. :)
 

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Muss mal schauen ob die 2x4 pin Molex noch frei sind, da das Netzteil nur 2x4pins hat.
Ist es überhaupt sicher die Molex-Leitungen zu "missbrauchen" für einen 6pol PCI-E Anschluss, auf dem dann bis zu 75 Watt belastet wird?

Den 6+2pin des Netzteils kann ich einfach auf den anderen 6pin der Grafikkarte draufstöpseln oder braucht man da nochmals einen Adapter?

Dachte eher an einer Lösung den 6+2Pin PCI-E Kabel des Netzeils in 2x6 PCI-E Anschlüsse aufzuteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smooth*

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
53
Ich halte ein 350W Netzteil für sehr hart an der Grenze mit einer R380. Wie sind denn die restlichen Komponenten?
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.574
in deinem fall wird das gesamte netzteil eh schon missbraucht. die gpu zieht ja auch noch mal bis zu 75 watt über den pcie. abhängig von deinen restlichen komponenten wird das ganze verflucht knapp.
 

jumpin

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.148
Hi

Nein, dazu brauchst du keinen weiteren Adapter - ich hab kurzzeitig auch schon eine Grafikkarte mit zwei solchen Molex -> 6pin-PCIe-Adaptern betrieben (Radeon 5870 @ 300W-BeQuiet-Netzteil)

Du suchst eher sowas, oder?

Find ich leider nicht bei Geizhals, auch auf der Webseite von delock gibts nix passendes :(
Auf Ebay gibts ein paar: 1, 2, 3
Ich würde jedoch ebenfalls die Variante mit den Molex-Kabeln vorziehen - vorallem, wenn du noch ein solches rumliegen hast.

Leistung: knapp, aber sollte reichen. Im CB-Test benötigte die 380 mit einem i7-4770K@4.4GHz "nur" 299 Watt unter Last - ausserdem wird das System ja nicht immer unter Volllast laufen ;)

Gruss - jumpin
 
Zuletzt bearbeitet:

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
1xSSD
1x Boxed-Lüfter
1x i5-4460

Ja, ist an der Grenze, aber die ganzen Reviews mit der Messung des Gesamtsystems zeigen, dass ich da trotzdem nicht über die Grenze von 336W Combined Power, welche dieses NT liefert
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.800

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Hi

Nein, dazu brauchst du keinen weiteren Adapter - ich hab kurzzeitig auch schon eine Grafikkarte mit zwei solchen Molex -> 6pin-PCIe-Adaptern betrieben (Radeon 5870 @ 300W-BeQuiet-Netzteil)

Du suchst eher sowas, oder?
Find ich leider nicht bei Geizhals, auch auf der Webseite von delock gibts nix passendes :(
Gruss - jumpin

Nochmals nachgeschaut, 1x4pin Molex ist leider schon belegt durch einen Gehäuselüfter.....

Ich bräuchte 1x 8pin PCI-E männlich (zum Anschluss des Netzteils) zu 2x 6pin PCI-E weiblich (zum Anschließen der Grafikkarte). Also ja, das was auf dem Bild abgebildet ist.

Nun gut, zur Not muss ich auf die bevorzugte, günstigere R9 380 verzichten und einen Hersteller suchen, der die Grafikkarte gleich mit einem 8pol PCI-E Anschluss verbaut.

Wie kommt es eigentlich überhaupt dazu, dass man noch 2x6pol verbaut statt 1x8pol PCI-E?
Gibt es einen Unterschied? Sind die 2x6pol stabiler?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.800
Es gibt auch Adapter 6 pin pcie zu 8 pin pcie (da sind glaube nur mehr masse pins vorhande).
Versuch doch das was ich geschrieben habe mit den Molex Steckern,
wen es nicht klappt kannst du doch immer noch wechseln.
 

MaW85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.672
Hier stand mist.

Warum gibt es 6pin zu 2x(6+2)pin, aber kein 8pin zu 2x(6+2)pin? Ich bin verwirt ?o.O?
...
 
Zuletzt bearbeitet:

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Habe bisher nichts gefunden im deutschem Raum.
Müsste es importieren...

http://www.ebay.com/itm/321745526723
Ergänzung ()

Das Problem ist anscheinend nicht neu, und nur auf den deutschen Raum beschränkt.

http://extreme.pcgameshardware.de/caseking/290341-warum-keine-1x-pcie-auf-2x-pcie-stromadapter.html

Scheinbar Sicherheitsbedenken?

Das ist doch unlogisch, wieso sollte es Probleme geben die (1x8pin pcie) 150Watt auf (2x6pin pcie) 2x75 Watt aufzuteilen?

Eher habe ich Bedenken, dass es hier in Deutschland massenweise Angebote an Molex/Sata-Anschlüsse zu 6/8-pin Anschlüsse gibt.

Edit: Wow, wusste gar nicht, dass über die Molexleitung max. 11Ampere laufen können, also mögliche 132Watt.
 
Zuletzt bearbeitet:

jumpin

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.148
In diesem Forum geht es jedoch um generelle Y-Adapter, also 6/8-Pin -> 2x6/8-Pin

SSJ will aber spezifisch ein 8-Pin -> 2x6-Pin-Adapter, was gemäss den Leuten im Forum (und auch logisch betrachtet) gehen soll.

Diese Adapter gibts nicht, dafür das Umgekehrte: 6-Pin -> 2x8-Pin

Diese Logik geht irgendwie nicht wirklich auf :)
 

DaMoffi

Bisher: Nando
Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.606
be quiet! dokumentiert die Schienenaufteilung des SP7 350 W nicht.

Im Test hier auf CB liest es sich so, dann eine 12V-Schiene für die CPU reserviert ist.

Alles andere geht über die andere 12V-Schiene mit nur 18A. Darüber willst du alles andere inkl. einer R9 380 betreiben? Wäre mir zu knapp (auch wenn es im Spielebetrieb wohl klappen sollte)!

Ein 400-450W NT kostet nicht die Welt.
 

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Es ist das System meiner Schwester.:evillol:

Aber wenn das stimmt, ist das natürlich suboptimal. 216 Watt braucht keine Standardverbraucher CPU heutzutage.....andererseits hat CB im Test eine Nvidia GTX580 mit >244Watt TDP verwendet.
 
Top