Welche Karte ist besser?

ironkrutt

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Hallo!
Ich würd gerne wissen welche Karte die bessere Grafikleistung hat.

Voodoo3 2000 oder eine Geforce FX5200LP mit nur 64Bit Speicheranbindung?

ggf. würde ich dann die Voodoo gegen die Geforce ersetzen.
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.588
sind beide nicht der rede wert, aber da die voodoo schon uralt ist, kann die fx eigentlich fast nur schneller sein. kaufen würde ich sie aber nicht, weil die ist ihr geld nicht wert. da würde ich eher zu einer geforce 4 TI greifen.
mfg
IRID1UM
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Also die Karte wäre für einen Kollegen von mir, dem habe ich nen älteren PC zusammen gebaut, bestehend aus einem Athlon Slot Prozessor mit 550Mhz und 3xxMB Ram mit einer Voodoo3 2000 Grafikkarte.
Die Geforce FX5200LP würde ich umsonst bekommen, habe ich auch schon hier liegen. Jetzt weiss ich nur nicht genau ob sich das lohnen würde die FX gegen die Voodoo zu tauschen von der performance her. Die FX ist doch schon Direkt X9 kompatibel, die Voodoo doch eher nicht oder?
Oder sollte ich mal einen 3dMark laufen lassen zum test? So ein 3DMark 2001E wird da ja reichen zum test. Falls die Voodoo überhaupt damit läuft?
 
Zuletzt bearbeitet:

JaY90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
484
wofür soll der Rechner denn eingesetzt werden??? Also zum Spielen reicht er allemal nicht, da ist es auch egal ob du eine bessere Karte reinsetzt.

mfg jay
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
überleg nicht lang, die GeForce ist eindeutig schneller und mit den treibern hat man auch keine probleme ;)

mfg
 

xorzias

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
569
Hey,

mit beiden grafikkarten kann man keine neuen spiele mehr spielen von der performence her. es sei denn man ist fan von 640 X 400 auflösung. Für die Voodoo entwickeln fans nach wie vor treiber, keine ahnung wie gut oder schlecht sie sind. Meiner Einschätzung nach sind beide Grafikkarten gut für officeanwendungen und surfen im Internet - mehr ist von beiden nicht zu erwarten, es ist jack wie hos, welche du einbaust.

MFG

nobbi
 

Lichterer

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.334
bestehend aus einem Athlon Slot Prozessor mit 550Mhz
Bei dem Alter des Prozessors und demnach auch den Mainboards würde ich sicherheitshalber nachsehen, welchen AGP-Version unterstützt wird.

Wenns nur AGP x1 ist, hat die ne Spannung von 3,3V und AGP x4 aber nur 1,5 V.

Nicht das du die FX 5200 röstest.
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Ja mit der AGP Version habe ich mir auch schon gedanken gemacht, muss mal schauen welche Version die Voodoo is.

Der PC wird hauptsächlich auch nur für office anwendungen benutzt, wenn dann nur so billig spiele. Bin erstaunt wie gut Windows XP drauf läuft.

Ich werd mal benchmarken falls die FX mit dem AGP Slot kompatibel ist.
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.905
Würde die GeForce nehmen, alleine wegen Treibern und evtl. TV-Out.
Wenn sie passiv gekühlt wird ists sowieso besser...
Und sooooo langsam ist die dann auch wieder net, also Warcraft 3 sollte man spielen können...
 

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
meine fx5200 reicht noch für warcraft3, nun jetzt wenn du gebraucht kaufst, mit 20€ mehrkriegst du fx5900, die doppelt so schnell ist, also ne überlegungswert, oder?
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Also die Voodoo ist laut daten agp 1x und 2 x kompatibel.

Die FX laut Datenblatt mit AGP Version 0,8 - 1,5 und 3.3V kompatibel
 
Zuletzt bearbeitet:

JaY90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
484
@baka:
wieso soll er eine "gute" Karte wie eine fx 5900 in einen Rechner verbauen mit 550 mhz ??? :freak:
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.905
Du kannst die FX aber auch in nem 4x AGP Slot betreiben, obs in nem 2x geht müsstest versuchen...
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.200
Würde auch die FX einbauen, falls Board + NT dies mitmachen.
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Also falls es noch jemanden interessieren sollte, ich war bei dem Kollegen und hab die Karten beide mit 3D Mark 2001SE getestet auf dem alten Rechner.

Das Ergebnis viel deutlich aus und zwar ist die FX5200 deutlich schneller als die alte Voodoo Karte.
Die Punkte ergaben sich wie folgt:

Voodoo3 2000 - 1019 3DMarks
FX 5200 - 2545 3DMarks

Denke es ist auch leicht zu erklären.
Die FX5200 hat 128MB Ram die Voodoo nur 16MB
Die FX5200 unterstützt voll Direktx 9 und somit einige Grafikeffekte die die Voodoo nicht beherscht, z.B. Bump Mapping etc.
Die FX hatte somit durchweg bessere Grafik qualität und hatte immer das doppelte an Frames gegenüber der Voodoo.
Die voodoo hat wie gesagt nicht alle Effekte unterstützt und hat ca. 5-6 von den 21 Tests mit "No Hardware Support" übersprungen.
Habe alle Tests in den default einstellungen laufen lassen und mit den original von Windows bereitgestellten Treibern gemacht, ohne extra welche insatlliert zu haben.
Jetzt hab ich natürlich den neusten Nvidia Treiber zusätzlich drauf gemacht da ich natürlich die FX drin gelassen habe.

Bei der kompatibiliät gabs kleine Probleme, die FX5200 läuft laut Hersteller im AGP 2x/4x und 8x Modus und das alte Board (ist ein Asus K7M) unterstützt AGP 1x und 2x, die Karte läuft also im AGP 2x Modus.

So, das der kleine kurz bericht, falls noch input von Euch bestand :)
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984
Zitat von baka:
und wer bezeichnet jetzt bloß fx5900 "gute Karte", sie ist eher low end;)
nun wie gesagt, bessere p/l
Nur, dass sie ihre bessere Leistung bei den Komponenten nicht ausspielen kann. Da ist der PC einfach zu schwach für. Eine 5200 ist in der Leistung recht angemessen.
 

JaY90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
484
das meine ich ja, diese Karte wird ihre leistung nie ausspielen können, deshalb wäre es eine verschwendung
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Eine Antike Voodoo3 mit einer FX5200 zu vergleichen ist ja wohl nen witz oder? :D Die FX 5200 mag ja der letzte schrott sein aber dennoch gehört sich zu der neueren Generation.
 
Top