Welche nVIDIA-Grafikkarte von K&M Elektronik unter 133€?

Moem

Cadet 2nd Year
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
19
Hallo Community,

da ein Deffekt in meiner Grafikkarte vorliegt und bei hoher Belastung diese abstürzt, darf ich mir zum Tagespreis eine Grafikkarte im Wert von 133€ aussuchen. Da ich vorher eine ATi-Grafikkarte hatte und nicht wirklich begeistert war, würde ich gerne zu nVIDIA wechseln. Ich kenn mich da wirklich nicht aus, bin aber sicher, dass es eine nVIDIA sein wird. Die Frage ist nur welche und da ich sie bei K&M Elektronik gekauft habe, kann ich mir nur eine von dort ausschen.

Mir stehen 133€ zur Verfügung.
Internetseite des Shops: www.kmelektronik.de

Ich danke im Voraus.
 
Deine Systemangaben fehlen :)

damit wir wenigstens wissen ob es eine AGP oder Pci-Express Karte sein muss.
 
Also,

wenn´s ne PCIe-Karte sein kann, würde ich wohl am ehesten zur Zotak 9600 GT AMP! für 134,68 Euro raten und den rest halt drauflegen.

Ich würd sagen das ist für den Preis ne gute Karte.

Greetz,

toka
 
@Moem

ganz klar, leg 17€ drauf und nim die hd 4850.

@toka1971

wieso den eine 9600 GT für 135€? Das ist ja schon fast wucher;) die hd4850 ist fast doppelt so schnell.
 
Bei dem rahmen wäre eine 8800gt in ordnung
96gt??? Für das geld kauf ich ne 4850 naja noobs halt^^
mfg
 
Hoi!

das Beste was du bis 200€ kriegen kannst ist die ATI4850.
...bei K&M Elektronik um 139€!
Kannst du die 7€ drauflegen?
Ansonsten halt eine 8800GT, wobei du dann 30% Leistungsverlust hast.

Greetz.Mr.Mushroom
 
stimme mushroom zu. aber warum k&m? die sind bei grakas recht teuer
 
Okay, ich habe mich jetzt auf K&M umgeschaut und werde 18€ drauflegen und mir die Sapphire 512MB HD4850 kaufen. (Ich "kauf" mir von K&M weil die mir das da umtauschen und direkt bei uns ist)
 
Commander Alex schrieb:
Was hat dir den an der ATI nicht gefallen vielleicht ist es ja schon behoben.
Würde auch zur 4850 raten wenn du aber, unbedingt eine Nvidia willst dann eine 8800GT.

Also ich hatte vorher ne ATi x1950 PRO 256MB von PowerColor. Ich hab mich da von denen beraten lassen und die haben mir auch alles zusammengestellt und mich auf Sachen hingewiesen. Eins haben die aber nicht bedacht, und zwar ist das Kühldesign der x1950 so, dass der Kühler ein wenig Außen steht und quasi unmöglich ist, einen Kühler ranzubauen. So, bei Vollbetrieb geht sie immer aus -> Bildschirm: "No signal" -> Pc ausmachen -> Netzschalten O/I -> neustarten. Die von K&M meinten, die werden's testen und Benchmark drüber laufen, daraufhin hab ich zu Hause bei mir 3DMark06 drüber laufen lassen und bei Test 2 passiert's wieder. Ich gönn meinem PC ne Pause, 2, 3 Stunden und wieder bei Test 2 - aus. Ich weiß, Kühlung, geht aber nicht.

Deshalb ja und ich bin total verzweifelt. Mein PC ist sowieso voll bescheuert:
- Mainboard: ASUS M2NSLI Deluxe
- Arbeitsspeicher: 4GB PC2-667
- CPU: AMD x2 4200+
- GraKa: n/a
- Netzteil: 400W (?! wurde mir damals hier empfohlen ?!)

Ja, ich weiß, Mainboard ist SLI un ich hab ATi, aber Leute, ich hatte davon keine Ahnung, ich hatte davor nen Oldschool-Rechner und hab mich halt hier beraten lassen. Und da ich jetzt ein SLI Mainboard hab, lohnt es sich doch eher eine nVIDIA zu holen, oder ne ATi?

:(:(:(
 
Das sagt nichts aus das du ein sli board hast nur das du kein CF betreiben kannst und schau mein Rechner an habe halt ein Be quiet nt statt dem in der sig und cpu is meine nur durchs oc so gut, graka geht halt noch so aber ich hole mir ne 88gt und dann gehts wieder mit ocen
Am besten wäre eine 88gt da die nicht so stark limitiert wird , frisst nicht so sehr strom und is günstig
mfg
 
NSkyline schrieb:
Das sagt nichts aus das du ein sli board hast nur das du kein CF betreiben kannst und schau mein Rechner an habe halt ein Be quiet nt statt dem in der sig und cpu is meine nur durchs oc so gut, graka geht halt noch so aber ich hole mir ne 88gt und dann gehts wieder mit ocen
Am besten wäre eine 88gt da die nicht so stark limitiert wird , frisst nicht so sehr strom und is günstig
mfg

Und warum keine 4850?
 
Da die einfach zumal mehr strom frisst
2 entwickelt mehr hitze
3 teurer gut ausgeglichen durch mehr leistung
4sie wird einfach mehr limitiert d.h sie entfaltet bzw kann sich nicht ganz entfalten die gt jedoch mehr entwickelt weniger hitze braucht weniger strom is billiger und super für den Preis da die nicht zu unterschätzen ist
mfg
 
Commander Alex schrieb:
@Moem

Auf was für einer Auflösung spielst du?

Also auf meinem LCD PC-Monitor 1280*1024 und manchmal auf meinem LCD TV -> Widescreen (kP mit Reso da).
 
ja dann bei einem so großen TFT und halbwegs hoher Auflösung wäre wenn eine NV die 88gts gtx gut ansonsten wäre die 4850 in der hinsicht besser
mfg
 
Ich wollte noch hinzufügen, dass ich mich bei den 88ern umgeschaut habe und auf die Elitegroup (Retail) 8800GT 512MX+ HD 512MB 2xD/T für 143,07€ aufmerksam geworden bin.

Ich werde mit demnächst auch ein neues Gehäuse holen, AeroCool AeroEngine Plus schwarz o.NT., für 50,79€. Vielleicht kennt ihr das ja.

Wenn man die Grafikkarte so betrachtet, scheint sie ziemlich groß zu sein. Meint ihr das passt in einen Midi-Tower mit nur einem DVD-Brenner-Laufwerk, einer HDD, einem MB, nem Netzteil? Oder doch zu groß? Bei ATi bin ich mir wirklich nicht sicher. Ich möchte jetzt nicht irgendwie gegen ATi sein, aber mir kommen deren Produkte irgendwie billig vor. Bei nVIDIA (THE WAY IT'S MEANT TO BE PLAYED) ist alles geil, meinen meine Kumpels und raten mir immer zu ner nVIDIA. Ich hab auch gehört, dass die billigeren 96er nicht so gut sind wegen den Stremprozessoren und so. Die 88er hat glaube ich doppelt so viele.
 
Zurück
Oben