Welchen DDR3-RAM?

Faizy

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.670
Ich habe einen PC von einem Bekannten bekommen, welchen ich für die nächste Zeit auch in dieser Konfiguration nutzen möchte:

Ich möchte jedoch anstatt den 4 x 2 GB RAM noch 2 x 8 dazukaufen und 2 der verbliebenen 4 Riegel ebenfalls verbauen, so dass ich auf 20GB RAM komme.

Ich suche preiswerten RAM (16 GB) für den alltäglichen Gebrauch und regelmäßigem Zocken. Der Look bzw. das Design ist mir vollkommen egal. Könnt ihr mir eine Empfehlung aussprechen?

Machen die 2 x 8 + (die bereits vorhandenen) 2 x 2 Sinn oder gibt es bessere Kombinationen? Ich habe kein Preisbudget, denke aber 60-70€ sollten ausreichen?
 

Sykehouse

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
439
Kauf das günstigste Kit mit denselben Frequenzen und Timings, dann sollte das schon laufen.
 

Aspethic

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
556
Ich würde auf jeden Fall aber den günstigsten von denen kaufen.
DDR3 ist halt nicht mehr Standard
 

Faizy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.670

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.929
@Faizy:
nein, bei 115x hat man zwei speicherkanäle (dualchannel) mit maximal zwei RAM-slots pro kanal. A und B. bei zwei 8GB- und zwei 2GB-riegeln solltest du die so stecken dass in A und B jeweils 10GB stecken.
 

mildmr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
484
Nein du hast 4 Bänke. 2 Bänke sind ein Kanal im Dualchannel modus.
Die Belegung findest im Manual.
Bei manchen Boards bzw Herstellern sinds 1+2 und 3+4 bei manchen 1+3 und 2+4 bei manchen sinds Buchstaben und bei manchen heist es 1a,1b,2a,2b.

Du sollst nur je Kanal 2+8 kombinieren anstatt je einen Kanal mit 2+2 und 8+8 bestücken
 

BlackBetty466

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
288

Basey9x

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
Was erwartest du dir von deinen neuen Riegeln? Du gehst von 16GB 1600 auf 16GB 2400?
Ich denke nicht, dass du den Performance Unterschied merken wirst.

Da solltest du lieber noch was sparen und CPU/MB auch updaten und dein Geld in DDR4 stecken...imho
 

BlackBetty466

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
288
Ich spiele Guild Wars 2 und habe manchmal Ruckler. Nachdem ich CPU, GPU und Glasfaser-Leitung ausschliessen konnte, wurde mir von mehreren Seiten zu schnellerem RAM geraten. Daher möchte ich das jetzt ausprobieren. Immerhin ist das eine Steigerung um 50%.

Die Mehrkosten, um den i7-4790k zu ersetzen, halte ich momentan noch für unnötig.
 

Basey9x

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
14
Spiele wie WoW, GW2 etc. haben üblicherweise eine sehr hohe CPU Last....speziell bei vielen Spielern in den Städten. Würde hier entweder auf CPU oder auf das Speichermedium tippen. Bei WoW haben bei mir mehr physische Cores einen deutlichen Unterschied gemacht.

Würde mich über eine Rückmeldung freuen wenn es der RAM war. Das würde mich sehr wundern...
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.893
Was erwartest du dir von deinen neuen Riegeln? Du gehst von 16GB 1600 auf 16GB 2400?
Ich denke nicht, dass du den Performance Unterschied merken wirst.

Da solltest du lieber noch was sparen und CPU/MB auch updaten und dein Geld in DDR4 stecken...imho
Doch, definitiv. Als ich noch einen 3770K hatte habe ich von DDR3 1600 auf DDR4 2400 gewechselt. Gerade die min FPS sind im CPU Limit sehr gestiegen.

Aber klar, ein neuer Prozessor würde dann weitaus mehr bringen, ist aber auch weitaus teurer.
 

BlackBetty466

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
288
Der neue RAM ist schon da und auch schon eingebaut. Kurz im UEFI das XMP Profil geladen und schon läuft er wie gewünscht. Erster Eindruck ist seht gut, an der Stelle, an der es in GW2 immer stark ruckelte, ruckelt es jetzt deutlich weniger, eigentlich fast gar nicht mehr. Einen speziellen RAM-Test habe ich nicht gemacht, aber vor und nach dem Tausch nochmal eben den 3D-Mark laufen lassen.
Vorher 4353 Punkte (CPU Score: 4452, Graphics Score: 4336),
hinterher 4403 Punkte (CPU Score: 4739, Graphics Score: 4349).
CPU Score also um knapp 6,5% gesteigert.
Vielleicht ist es nur ein Placebo-Effekt, aber ich bin zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top