welcher Kühler für mein 3770k?

Airblade85

Lt. Commander
Registriert
Aug. 2009
Beiträge
1.502
nabend zusammen,

Wie oben schon zu lesen suche ich einen Kühler für mein 3770k..die CPU soll übertaktet werden und der Kühler sollte max. 70€ kosten. in meiner engeren Wahl:

1. Thermalright Silver Arrow SB-E Extreme
2. be quiet! Dark Rock Pro
3. be quiet! Dark Rock PRO 2

welche würdet ihr nehmen??
 
Ich schmeisse da nochmal den Noctua NH-D14 in den Raum. Nicht besonders hübsch, aber qualitativ wohl auf einem eigenen Niveau...

Edit: Huch, wohl mit den Buchstaben/Zahlen durcheinandergekommen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich schmeiß mal noch den Prolimatech Genesis in die Runde, wenns was extravagantes und trotzdem leistungsstarkes sein soll. Hier ein Test dazu.
Die Luftkühler dieser Preisklasse bewegen sich alle auf einem sehr ähnlich hohem Niveau was die Kühlleistung angeht.


MfG
 
Was für ein Gehäuse hast du denn überhaupt? Die Highendkühler sind nämlich allesamt recht hoch.
 
Der Genesis ist laut diversen Tests eine echte Wucht, allerdings sind keine Lüfter dabei!
 
Noctua NH-D14... besser wirds nicht.
 
Es gibt schon noch bessere, aber der NH-D14 zählt zweifelsohne zu den hochwertigsten Kühlern überhaupt, zudem ist bei ihm die Montage sehr einfach. Das einzige Manko dieses Kühlers ist mMn. die fehlende PWM-Funktion der Lüfter.
 
Entweder der Noctua oder Genesis. Laut Test gibt es nichts besseres (außer Wakü)
 
fehlende PWM?

der Noctua spricht mich echt an :) die Lüfter kann man ja dann immernoch tauschen bzw um lackieren, da das Aussehen echt net so die Wucht ist :) aber auch der Genesis ist net schlecht, welchen von beiden würdet ihr den nehmen?? Wenns der Genesis sein soll, welche Lüster sind den da zu empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe den be quiet! Dark Rock Pro 2.

Ja, der ist teuer.
Ja, die Montage ist ein bisschen kompliziert (wenn das Mainboard schon im Gehäuse ist, sieht man nicht viel.)
Ja, es gibt Kühler für weniger Geld, die genauso gut sind (ich streite mich jetzt nicht um ein oder zwei °C)

Nein, was Beeindruckenderes wirst du so schnell nicht finden.
 
Wie wäre es den mit nem Phanteks?
 
Airblade85 schrieb:

Der normale NH-D14 hat ganz normale 3-Pin Lüfter, die können allerdings nicht von jedem Mainboard am CPU-Fan Header geregelt werden.

welchen von beiden würdet ihr den nehmen??

Die nehmen sich beide nicht viel, der Genesis ist vor Allem bei niedrigen Drehazhlen 'ne Wucht. Ich würde jedoch trotzdem den NH-D14 nehmen, schon auf Grund des hervorragenden Supports.
 
Zuletzt bearbeitet:
danke für die HIlfe, aber ich werd wohl den Noctua nehmen!! :)
 
Ich werfe was in den Raum, was die meisten wohl schon vergessen haben..

Hier erstmal die aktuellste Temperaturwerteliste:
https://www.computerbase.de/2012-07/test-cooler-master-tpc-800-cpu-kuehler/4/

Na wen haben wir denn da bei den Luftkühlern aufn ersten Platz? Habt ihr den Super Mega von Prolimatech schon vergessen?!

Kühler:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p676889/pid/geizhals

Dazu 2 von denen hier:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p786716/pid/geizhals

Macht eine enorme Gesamtleistung bei absoluter Silence!

Ansonsten kannst du auch nen Wasserkühler nehmen.
 
@ MrChiLLouT

Der wurde nicht vergessen, der Super Mega ist einfach überteuert und spielt nicht in der selben Liga wie die großen Doppeltower-Kühler. In diesem Vergleich schneidet er nur deshalb so gut ab weil nur mit einem 120er Lüfter getestet wurde...
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben