welcher prozessor und welches mainboard?

D

DerDowniLinus

Gast
Hallo zusammen:D
Da ich meinen pc aufrüsten bzw fast komplett erneuern möchte würde ich gerne wissen auf was ich bei mainboard und prozessor zurückgreifen sollte. Ich möchte damit battlefield 4 und hardline wenn möglich auf ultra 1080×1920p und 144fps spielen da ich einen 144fps monitor habe. Als grafikkarte werde ich warscheinlich die radeon r9 290 tri-x 4GB GDDR5 oder etwas in dießer leistungsklasse haben. Als mainboard habe ich nun das msi z97 g45 gesehen und fand es ganz gut oder kennt ihr ein besseres für unter 150€ ? Und als prozessor wusste ich nicht ob i7 4790k oder einer der xeon reihe wobei ich nicht weiß wie groß da der leistungsunterschied ist. Beim prozessor hätte ich gerne einen unter 300€ dafür die beste leistung dabei gibt es aber einwas zu beachten, und zwar sollten die teile leise sein also prozessor und mainboard. Ok das wärs freu mich auf eure antworten und dabke im vorraus :D
 
D

DerDowniLinus

Gast
Da bin ich mittlerweile sicher dass es am maimboard liegt, und in battlefield wär es jetzt auch nicht so schlimm für mich nur auf 720p zu spielen
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.920
Dann brauchst du dir nur ein neues Board besorgen bzw. das Defekte in die Garantie einreichen. Ein neues Board + CPU ist weder Sinnvoll noch hast du dadurch ein Leistungsgewinn.
 
D

DerDowniLinus

Gast
Das neue board brauche ich schon allein weil mein altes nur einen pcie 3.0 anschluss hat, ich aber zwei benötige, und auf rin neues mainboard passt mein alter prozessor nichtmehr drauf und wenn ich mir schonmal nen neuen hole will ich schon nen gescheiten:D
 

Pseudox

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
77
Ist doch egal, solange es nicht 3x das gleiche Thema ist.
Mir stellen sich auch öfters mehrere Fragen...soll man jetzt warten bis 1 Thema abgeschlossen ist und dann erst den nächsten Thread eröffnen?
Wenn es schon so viele verschiedene Forum-Bereich (für Mainboard,Grafikkarte,Gehäuse usw.) gibt, dann beschwert euch auch nicht, wenn diese separat genutzt werden.
Außerdem ist es unübersichtlich, wenn man mehrere Fragen über verschiedene Bereiche in einem Thread behandelt...dann schreibt jeder durcheinander zu irgendeiner Sache.
 
D

DerDowniLinus

Gast
AW: er hat sogar 3 threads

Hier ist die kaufberatung für mainboards und cpu und hier erkundige ich mich danach und in der abteilung grafikkarten kaufberatung nach einer grafikkarte ok?:D
 
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.692
Und wenn man das ganze auch mit ein klein wenig Überlegung macht, dann packt man das nämlich dennoch alles in einziges Thema.

Wenn jetzt nämlich einer nichts von deiner Graka-Beratung weiß und der der in der Graka-Beratung nichts von der Mobo-Beratung weiß, und sowohl die einen als auch die anderen nicht immer wieder kreuz und quer durchs Forum hoppen um zu gucken wie, wo, was in den anderen Themen los ist - was übrigens nur unnötig Zeit und Aufwand kostet und somit auch unproduktiv ist - kommt da nämlich im schlimmsten Fall nämlich nur Mist bei raus.

Und wenn man sich dann den Mist kauft und der ggfs. nicht oder nicht zuverlässig funktioniert oder nicht aufeinander abgestimmt ist, dann heißts hinterher 'Die bei ComputerBase haben mir nur zu Mist geraten der nicht aufeinander abgestimmt ist und nicht einwandfrei funktioniert ...'

Aber so weit reicht die Denke scheinbar ja auch nicht ...
 
Top