Welches Netzteil passt?

Chief_Justice

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.126

luk88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
992

Chrisibär

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.968
Eines der Markenhersteller (Cougar, Seasonic, Enermax, Thermaltake, BeQuiet etc) zwischen 500-550 Watt (Mein Favorit Cooler Master Silent Pro 500W), wennst noch später aufrüsten willst (2te Grafikkarte) würde ich eines ab 650 Watt nehmenn.
Achja bei 1200 Euro kauf dir ne SSD, sonst ist der PC zu fühlbar langsam
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.788

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.313
@Chrisibär: ist die Geschwindigkeit vom Preis abhänging... :D

Manchmal hab ich das Gefühl die SSD werden etwas gehypt. Wenn er z.B. nur sein System hochfahren und ein Spiel starten will (und danach sieht es bei der Graka aus), braucht er doch nicht einen Haufen Geld in eine "mini" SSD stecken, wenn ihm ein paar Sekunden egal sind.
 

Chrisibär

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.968
@janer77

Prinzipiell hast du recht, aber wenn ich mir für 100 Euro nen Geschwindigkeitsboost bei allen Dingen des PC's ausgenommen des Spiels (nachdem das Level geladen wurde, weil das Laden des Spiels geht auch schneller mit ner SSD) holen kann, würde ich nicht von "einem Haufen Geld" sprechen, wenn er ja schon eine Grafikkarte für 400 Euro+ kauft.

Aber natürlich wie er möchte :)
 

Zyrran

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
193
Okay Danke, ich nehme das Be Quiet 580W.
Wieviel GB SSD sollte ich mir denn anlegen?
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
kommt drauf an wie viel noch im Budget ist?
 

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.313
@Chrisibär: klar, da hast du schon recht. Ob es ihm das wert ist muss er selber wissen.

ich fand es nur lustig, da sich das so nach "ab 1000EUR muss es eine SSD sein, damit es schneller wird. Bei einem 500EUR System wird es mit SSD nicht schneller" anhört... :)

@michael22971: hast du ne Ahnung :D Klasse sind die natürlich trotzdem - wenn auch sehr teuer.
 

Chrisibär

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.968
@janner77

Ne so meinte ich das nicht, ganz im Gegenteil, ein heutiger PC sollte immer eine SSD fürs OS und die wichtigsten Programme haben (ab 400 Budget sollte sichs ausgehen) Ich hab u.a. auch in meinem billigsten HTPC (ca. 350 Euro ne SSD drinnen, halt nur 32 GB aber das reicht, dafür sogar SLC :D)
 
Top