Werbung nach Formatierung

Erdmann

Cadet 4th Year
Registriert
Okt. 2004
Beiträge
113
Also ich bin am verzweifeln, seit einigen STUNDEN. Seit heute morgen also 23.12 versuche ich mein system zu retten, weil es auf einmal von Viren überschwemmt war. Komischer Weise kommt immer so ein Fenster:

unbenanntqj5.jpg


Nach der Formatierung kommt es immmer noch. [WinXp Sp1] (Ich hab inzwischen 6 mal formatiert) Ich habe die Befürchtung, dass diese Meldung kommt, sobald ich das Internet angeschlossen habe und den IE öffne. Irgendwie kurios. Ich dachte erst, dass die externe Festplatte, die im Urzustand gelassen wurde schuld sei, doch nach einem Scan mit 3 verschiedenen VirenScannern war ich mir sicher, dass sie sauber ist. Habt ihr ne lösu .... oh schon wieder Werbung .. ng für mein Problem?!
 
Hi!

Ich würde den Rechner erst wieder an das Netz hängen, wenn Du SP2 und alle anderen Sicherheitsupdates nachinstalliert hast (lade Dir einfach das Winfuture Update-Pack runter). Bei allem, was da im WWW so kreucht und fleucht ist ein ungeschütztes, frisch installiertes Windows ein wahres Eldorado für Schädlinge.
 
Die erste Nachricht kommt, da der Nachrichtendienst nicht deaktiviert ist. Ist nichts gefährliches, solltest du aber tun.
Besser noch, gleich SP2 installieren, da ist er automatisch deaktiviert. Selbstverständlich wie rumpel01 gesagt hat, die anderen Updates auch sonst kannst du gleich "Dauer-Neuinstallieren".
 
Hört sich vernünftig an. Ich werds gleich mal auschecken. Heiligabend hat man sowieso viel Zeit :D

Edit: Hätte nicht mit so einer schellen Antwort gerechnet um die Uhrzeit ;) !
 
Zurück
Oben