Wie nutzt Ihr Euren Computer?

Wie nutzt Ihr Euren Computer?

  • Überwiegend Internet Chat Mail, Mucke etc.

    Stimmen: 4 6,3%
  • Überwiegend Games

    Stimmen: 6 9,5%
  • Überwiegend Arbeit und Schule

    Stimmen: 2 3,2%
  • Überwiegend zum basteln...neue Hardware etc.

    Stimmen: 2 3,2%
  • von jedem etwas, am meisten Internet Chat, Mail Mucke etc.

    Stimmen: 11 17,5%
  • von jedem etwas, am meisten Arbeit u. Schule

    Stimmen: 3 4,8%
  • von jedem etwas, am meisten Games

    Stimmen: 23 36,5%
  • von jedem etwas, am meisten basteln...neue Hardware etc.

    Stimmen: 12 19,0%

  • Teilnehmer
    63

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
viel spass beim basteln

Original erstellt von Moonstone
Na gut, ich geb's ja zu, habe im Keller einen kleinen 486er stehen. Wenn ich nachts nicht schlafen kann, dann mache ich mich an dem zu schaffen, bis es mir wieder besser geht. :D
moin moin
wenn Du so gerne bastelst, dann koof Dir doch mal ein anständiges Cyrix System.....da is immer wat zu tun....und wenn das nicht reicht.....ein ........?........
 

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
@ TeddyBiker

Das mit dem Cyrix System ist wirklich ein netter Gedanke von dir. Aber willst du wirklich, dass man mich in eine Irrenanstalt einliefert? ;)
 
E

elmex

Gast
Abschalten

Ich benutze meinen PC zum abschalten,nicht an meinen
stressigen Beruf zu denken!!!
Und mal auf andere Gedanken zukommen
Und ich bastel auch gerne am PC
Jetzt habe ich Win2K drauf und setz mich damit auseinander,demnächst werde ich mir Suse 7.1 oder Red Hat 7.1 draufspielen,mal sehen wie die neuen Versionen sind.
Danach werde ich mein Arbeitsspeicher erweitern ,mal sehen was das bringt!!!
Dann Brenne ich viel und bearbeite Fotos
Probiere neue Software aus und ab und zu muss ich mal wieder formatieren um nicht aus der Übung zukommen.
Das ist wie ein Hobby für mich das man flegen muss!!!
Zwischendurch noch einen guten Egoshooter spielen
und ab und zu den PC verfluchen!!!
Und viel im Net sein
Gruss elmex
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
man gönnt sich ja sonst nix...

@ Moonstone, Bombwurzel, Kevin, Nick und Co....

Wir scheinen doch alle die gleiche Macke zu haben...und sind unzufrieden, wenn der Rechner mal 3 Wochen ohne Macken funzt. Schnell noch ein Blick in die neuesten Prospekte vom Händler, oder mal eben bei Alternate und Co vorbeigesurft.....hmmm, man könnte ja ein neues Gehäuse gebrauchen, und die HDD is ja ooch nich mehr ganz frisch, vieleicht noch 1 Riegel dazu....sh*t, irgendwas muss doch zu machen sein.....vieleicht ein bischen takten??...neuer Kühler?...nö....bringt alles nix, also.....Linux besorgt und mal was ganz anderes machen, just for fun, man hat ja sonst nix zu tun....
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
ich benötige ärztliche Hilfe

ich habe vor einigen Jahren mal einen alten 286er geschenkt bekommen

eigentlich wollte ich nur das MoBo haben (hab schon 8 Stück an der Wand hängen - XT bis Pentium - fast alles dabei)

da hab ich den doch mal angemacht um zu sehen ob der noch funzt - siehe da alles okay

also Platte formatiert, Win3.11 und Word/Excel 6.0 drauf und mal in Erinnerungen geschwelgt *träum*;)

bei einem Blich aufs MoBo viel mir doch tatsächlich auf, das das RAM-Timing nicht optimal eingestellt war *kopfschüttel*
da waren 80ns Chips drauf und eingestellt war was mit 120ns <-- was für ein Verbrechen
also Handbuch raus und Jumper gesteckt
und gleich mal im BIOS geschaut, was sich da so findet ;)

ich fing also tatsächlich an, einen alten 286er zu "tunen"

ich glaube ich benötige tatsächlich eure oder ärztliche Hilfe

thx
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.305
@ TeddyBiker

Stimmt! Wir haben alle einen (oder zwei oder...) an der Waffel!!! ;) Total balla balla...

Manchmal verstehe ich meine (Ex)Freundin auch: Ich hocke den ganzen Tag in der Arbeit vor PC's und schraube und installiere. Dann komm ich Heim und die erste Tat ist den Rechner einschalten...
OK, vorher gab es ein Küsschen für sie, aber dann lief (fast) nix mehr außer PC.

Ich hab mich dann zwar mal ne Zeit lang zusammengerissen und mich zu ihr gesetzt. :sex: Doch sowie der Sound einer neuen Mail mein Gehör erreichte, war ich weg!

Tja, ich sehe schon eines Tages die Männer mit den "Ich-hab'-mich-lieb-Jacken" vor der Tür stehen, die dann sagen "Alles wird wieder gut... Schlucken Sie erst mal diese Pillen!". :freak:


In diesem Sinne...
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Aber Wir haben's vorher gemerkt!

Original erstellt von KevinLomax
Stimmt! Wir haben alle einen (oder zwei oder...) an der Waffel!!! ;) Total balla balla...
, aber dann lief (fast) nix mehr außer PC.
moin moin Kevin,

Tatsache ist doch, dass wir bereits wissen, dass *da irgendetwas nicht stimmt*.

Aber ändern werden wir gar nichts, und wenn *man* ein Partner hat, egal ob locker, oder Ehe, so ist es doch ein verdammt *schmaler Grat* und Eiertanz, was *man* da vollzieht.
Meine *Kleene* is gerade dabei, dass Internet für Ihre Hobby's zu nutzen, und ich sage Euch, dass ich darüber sehr glücklich bin, so habe ich zumindest keine *Schuldgefühle*, wenns mal wieder spät wird.

Aber was wird bleiben??????????????????

Eine Trennung wie bei Dir, Kevin??? Ist das die Lösung, .....muss es denn wirklich soweit kommen????

Ist der Computer wichtiger, als der Partner????????

Je länger ich darüber nachdenke, desto *unsicherer* werde ich....hmmm, ich glaube, dass ich *meine Beziehung zu meinem PC* mal überdenken sollte.
 
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
16
@Kevin und vorallem @ TeddyBiker

Wir haben es wirklich schwer, ich meine wir kommen vom Rechner einfach nicht weg. Und selbst wenn wir was mit dem Partner erleben wollen denken wir doch nur an unseren PC - was wir da alles machen wenn wir wieder zuruck sind. SEID MAL EHRLICH!

Ich habe das Glück das mein Freund auch so verrückt nach PC ist..hui glück gehabt.
Wäre er es jedoch nicht so, sprich mein Freund wäre sauer wenn ich soviel am Rechner hänge dann würde ich genauso wie teddybiker, mal genau drüber nachdenken.
Sicherlich würde es uns schwer fallen mal nen bisschen abstand vom PC zugewinnen aber ist der pc denn alles? Schaut doch mal an, heute wieder so nene bombastisches Wetter. Und alle sind unterwegs auser die PC Freaks wie wir es sind! *tzzz* naja dazu kann ich aber nur sagen: Sollen sie doch machen was ihenn gefällt. Also entweder würde ich dem Partner mehr aufmerksamkeit als dem PC schenken oder das Glück habe das der Partner das versteht oder selbst so nen pc frak ist...

cu der márquez
PS.: seht darüber hinweg das ich ...Freund... gesagt
habe.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Original erstellt von Márquez Cabezón
PS.: seht darüber hinweg das ich ...Freund... gesagt
habe.
Nö, warum? Wenn ich mir das so durchlese, dann beschleicht mich das Gefühl, dass wir alle das gleiche Problem haben. Die Einen mehr, die Anderen weniger. Wenn du, Márquez Cabezón oder du,TeddyBiker eure Partner mit einbezieht mag das in Ordnung sein. Bei uns ist es aber so, dass ich meine Frau niemals an den PC kriege, 1x im Monat Moorhuhn mal ausgenommen. Ich finde das auch nicht schlecht, so bewahrt wenigstens einer den Blick für die Realität. Ob es nun schon so schlimm ist, dass wir gleich ein Selbsthilfeforum eröffnen müssen, wage ich aber auch zu bezweifeln. ;)
Trotzdem ist es schön, zu hören das es Anderen auch so geht.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Reden Sie mit uns...

Original erstellt von Stewi
Ob es nun schon so schlimm ist, dass wir gleich ein Selbsthilfeforum eröffnen müssen, wage ich aber auch zu bezweifeln. ;)
moin moin Loide,
ma jut, dass keiner den Sinn für die Realität verloren hat, und ne Selbsthilfegruppe brauchen wir auch (noch?) nicht....
Klar is aber....das wir allesamt *ne Macke* haben.....

(Verdammt, wo is der Schraubenzieher, und wo hab ich denn den Jumper hingelegt.......)
 

Nick

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
arrangieren mit dem partner ist wohl echt das wichtigste, man(n) muss nur erstmal mitbekommen, das man zuviel zeit mit dem pc verbringt. bei uns gab es auch einigen srtess deswegen, nur müssen in einer partnerschaft nunmal kompromisse gefunden und eingehalten werden, die ist schließlich (meistens ;) ) doch wichtiger als der pc....

nur einen an der waffel haben wir doch fast alle, vor allem wenn man bedenkt, was einem die bastelei eigentlich bringt:
ein riesiges loch im geldbeutel
ständig ein nicht funktionierendes system ( meins jedenfalls )
viel zeitaufwand
usw.

und wofür:

damit ich bei cs und konsorten vieleicht mal 5 fps mehr hab..

obwohl, das hochgefühl, wenn mal wirklich was funktioniert, möchte ich auch nicht missen.....

so long
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
Ich habe nicht umsonst Zwei Systeme, eins zum Zocken und Inet und Eins zum Arbeiten, TV DVD...
Weil mich es immer genervt hat, das irgendetwas zu etwas anderem nicht kompatibel ist...
Das gilt vor allem für den ganzen SCSI Kram und Scanner, sowie für die TV Karte....
Aber beide Systeme sind so konfiguriert, das falls eines ausfällt ich auf dem anderen weiter arbeiten kann, notfalls habe ich ja auch noch ein zuverläsiges Notebook (falls mir nicht gerade mal wieder der Akku rausfällt@Teddybiker)
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Original erstellt von KPV
(falls mir nicht gerade mal wieder der Akku uffn Fuss fällt@Teddybiker)
moin moin Kristian,
ick werde mal ne Sammlung veranstalten, sodas wir bei unserer GrillFete eine feierliche Übergabe von *echt Holländischen Holzschuhen* vollziehen werden.....wegen Deiner so arg strapazierten Zehen.....;)
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
@ KPV

Welche Kompabilitätsprobleme mit SCSI?
Sag mir jetzt bitte nicht, dass du ein Mischsystem aus EIDE und SCSI hast, oder eine SoundblasterLive hast, oder noch besser: einen "ULTRAFETTEN" Advance-SCSI-Controller.
Ich hab nur einen PC, auf dem aber alles Dank meines schicken Raid 0/1 Verbunds wie Abrahams Schoss ruht, und zur Sichherheit Zieht man eben mit CDResQ ab und zu mal ein komplettes System backup und stellt es wieder her, sollte es mal nicht mehr zu retten seien.
Notebook ist immer wichtig, da gebe ich dir recht (Pass auf deine Hühneraugen auf ;) ).
Bei mr ist nur das Problem, dass CAD-Anwendungen derzeit auf keinem Notebook dieser Erde zum laufen zu bewegen sind!
Vielleicht ja demnächst.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Re: @ TeddyBiker

Original erstellt von Moonstone
Das mit dem Cyrix System ist wirklich ein netter Gedanke von dir. Aber willst du wirklich, dass man mich in eine Irrenanstalt einliefert? ;)
moin moin MoonStone,

stehst Du nicht schon mit einem Bein drin??.....wegen der verzweifelten Fehlersuche bei Deinem P4 System...;) ;) :)
 

Cyber Hawk

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
15
Bekenne mich, ich bin auch Süchtig

Also normaller weise hänge ich auch immer mehr unterm schreibtisch als alles andere.
Habe mich sonst immer gut um meine "Heike" gekümmert ;) .
Aber als ich dann mal ne Freundin hatte und nicht mehr mit meiner "Heike" so rumgemacht habe, hat se mir gleich die Rechnung gegeben. das ganze Win abgeschmiert :( (Ich schätze mal es war eifersucht ;) )

Aber ich weiss auch nicht von was für Schrauben ihr redet, gehören den etwa Schrauben zum PC? ;)
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
du nennst deinen Rechner "HEIKE" *kopfschüttel*

wirklich schon ein Fall für die Therapie :D
 

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
@ Bombwurzel

Eins mußt du mir mal erklären: Du sagtest, dass du auf deinen 286er Win3.11 und Word/Excel 6.0 installiert hast.

Wie hast du Windows 3.11 in den erweiterten 386 Modus bekommen? Dieser wird nämlich für Winword 6.0 und Excel 5.0 benötigt?
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
@moonstone
sicher???

also das älteste Word/Exel was ich hier rumliegen hab ist Vers.6.0

und das lief auf meinem 286er und Win3.11

da bin ich mir 100%ig sicher

ebenso sicher bin ich mir, das man ´n 286er niemals in den ext.386 Mode bekommt :D

Word6.0 lief sogar auf meinem AMIGA PC-Emulator (Hardware-Steckkarte) - welcher auch nur ´n 286er emuliert hat

bist du dir sicher, das Word 6.0 unbedingt den ext.386 Mode benötigte??????
vielleicht gab´s ja mehrere versionen??

hatte damals noch nich soviel mit PC am Hut
meine Hoffnug für die Zukunft lag damals noch beim Amiga ;)
 

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
Welches Word 6.0?

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob du Word 6.0 für MS-DOS oder Winword 6.0 meinst. Wahrscheinlich jedoch ersteres, da man Winword niemals auf einem Amiga emuliert bekommt. Word 6.0 für MS-DOS läuft sicherlich auf einem 286er, das geht sogar auf einem XT.
 
Top