Win10 - Keine Aktivierung bei Cleaninstall nach "Upgrade"

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
15.192
Nachdem ich ein Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 durchgeführt habe, wollte ich denn doch mal eine saubere Installation haben... überall im Netz steht ja, das sich Windows 10 automatisch aktiviert, sobald es online geht. Dies ist bei mir leider nicht der Fall... im UEFI steht nun auch wieder der Windows 8 Key, als Windows 10 aktiviert war, stand dort ein anderer Key (ausgelesen mit RW Everything). Eine manuelle Eingabe brachte leider keinen Erfolg, Windows 10 meint, das der Key gesperrt ist und bei der telefonischen Aktivierung wird der Key auch nicht als "original" erkannt.

Das Windows 8 ist ein original und war beim Kauf des Notebooks (Medion Erazer X7825) dabei.

Achja, ich verwende auch ein Mircosoft Konto zum anmelden, welches ich auch beim Upgrade verwendet wurde, und dies war aktiviert.

Windows 10 spuckt die Fehlermeldung Fehler0xc004c003 aus. Es wird zwar überall geschrieben, das dieser Fehler auch von überlastetet Aktivierungsservern kommt, aber das im UEFI nun auch wieder der Win 8 Key steht, ist schonmal kein gutes Zeichen.

Hat sonst noch jemand ne Idee, wie ich das Windows 10 aktiviert bekomme ?
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.876
Vermutlich der übliche Fehler: Win 10 Key ausgelesen und beim Setup eingegeben. Da gibt man aber nix ein sondern lässt das Feld leer. Der W10 Key ist nur generisch und damit wird nix aktiviert.

Ansonsten, wenn du beim Setup alles richtig gemacht hast, dann dauert es ggf. trotzdem einige Zeit bis System aktiviert wird.

Zudem hättest du auch einfach schon beim Update anwählen können, dass einfach nix übernommen wird. Dann hättest du deine Clean Install gehabt.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
....WIN8.1 auf WIN 10 -

auch versucht, bei der INST von WIN 10 ein ANDERES Konto bei MS einzurichten ?


...wenn auf der Platte WIN10 Clean installiert wurde, wird auch nichts als "übernehmen" angeboten -
 
Zuletzt bearbeitet:

Neckreg

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
580
Moin,

hast Du die Festplatte formatiert und dann Win 10 installiert?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
....die Partition, auf der WIN8.1 installiert war, sollte bei der INST von WIN10 >> "Benutzerdefiniert" gelöscht sein -
den Rest macht WIN10 bei der INST ---
 

iTzZent

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
15.192
Danke für die raschen Antworten !

- Im Win10 Setup wurde kein Key eingegeben. Erst bei der eigentlichen Aktivierung.

- Ich habe die Aktivierung auch ohne MS Konto versucht, das alte Win10 war wurde auch zuerst ohne Konto aktiviert, welches denn später hinzugefügt wurde.

- Ja, die SSD wurde formatiert für die Win10 Installation

- Und was das Upgrade angeht, das wollte ich eigentlich so. Da ich aber nach wie vor Probleme mit der Soundkarte bzw dessen Software hatte, wollte ich einfach mal eine saubere Windows 10 Installation nutzen.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
...das Upgrade muss VORHER einmal erfolgen - erst dann eine saubere Windows 10 Installation
 

iTzZent

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
15.192
ja, und das kommt noch dazu... das wurde ja auch erledigt. Im UEFI stand statt des Windows 8 Key ein neuer, Windows 10 Key, mit welchem das Upgrade auch aktiviert war. Nun steht aber wieder der alte Win8 Key im UEFI, daher werde ich auch noch lange warten können, bis sich das Windows 10 nun aktiviert...
 

Neckreg

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
580

halbtuer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
457
Kann man jemand genau die Schritte beschreiben, die gemacht werden müssen, vor allem, in welcher Reihenfolge?
Zuerst also Win 7 oder 8 auf Win 10 upgraden, und wie geht es dann weiter?
 

Neckreg

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
580
Du kannst dann anschließend die Installation wieder starten, nur du darfst VORHER nicht die Festplatte formatieren. Die Setup-Routine muss das Upgradeberechtigte System erkennen. Während des Setups kannst du dann eine Neuinstallation durchführen.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
WIN 8.0/8.1 >> Upgrade auf WIN10 -

Hierbei ist zu beachten, dass ALLE Updates von WIN 8.1 installiert sind - dann das Setup WIN 10
von WIN 8.1 aus starten -

anschließend, NACH der Aktivierung durch MS - WIN 10 über STICK völlig allein installieren -

die Partition von JETZT WIN 10 beim Setup über den Stick >> "Benutzerdefiniert" löschen >> auch die Partition 350MB / 450MB -

WIN 10 richtet diese automatisch ein -

DIE FESTPLATTE / PARTITION NICHT FORMATIEREN - das macht WIN 10 selbst - auch die "System reservierte" 450MB
 

ranzassel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
348
Nur eh jetzt lange hin- und herinstalliert wird. Hast du alle Updates drauf?? Ich hatte ein ähnliches Problem auf meinem Surface 3 Pro: Nach dem Upgrade (normales Upgrade, dann später mit der Refresh-Funktion noch mal zurückgesetzt) wollte er sich plötzlich nicht mehr Aktivieren und kam mit "gesperrter Key". Hab da auch einige Zeit rumgedoktort. Dann gesehen dass noch Updates ausstanden.... und tada, er aktivierte sich wieder.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
15.192
Alles klar, vielen Dank. Da hat sich MS ja mal wieder nen richtiges Ei gelegt :-S
 

jens aus B

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
786
also hier mal der Ablauf, der bei Mir und den Rechnern die ICH auf 10 gehoben habe, bisher IMMER funktioniert hat

es ist ein UPGRADE welches kostenlos ist ... dabei wird das jeweils laufende Windows auf 10 gehoben ... eine Neuinstallation OHNE vorheriges Upgrade geht demnach NICHT ... soll vielleicht mal kommen aber wann weiß KEINER

das funktioniert so ;-) ... also mal grob übern Daumen

im laufenden Windows 7 / 8.1
jetzt die WINDOWS-Taste und PAUSE drücken und unten nachschauen ob Windows aktiviert ist (bzw. Systemsteuerung / System)

irgendwelche Sicherheitssuiten / Antivirenprogramm / extra Firewall / TuningTools / Optimierer / alternative Startmenüs / Registryverschlimmbesserer und so weiter DEINSTALLIEREN!

die passende 10er iso downloaden und ne iso oder nen Stick basteln
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

im laufenden Windows 7 / 8.1 die DVD / den Stick einlegen und die darin befindliche setup.exe starten
(man kann die *iso auch per Doppelklick "Bereitstellen)

Upgraden auf 10
anmelden (MS-Konto empfohlen) und gucken ob 10 aktiviert ist
wenn ja ... bissl rumprobieren ...

jetzt ist der KEY für 10 bei MS hinterlegt!!

eventuell einen clean install hinterher?
von DVD / Stick booten
Eingabe des geforderten Lizenz-Keys unten überspringen und normal installieren (dazu muss man manchmal ein wenig nach unten scrollen ... dann taucht "überspringen" auf)
am MS-Konto anmelden
paar Minuten später ist Windows 10 aktiviert

funktioniert auch ohne MS-Konto, da der generierte 10 Key auf den Aktivierungsservern von MS gespeichert wird

und jetzt WARTEN bis sich Windows die ganzen Updates der Zwischenzeit gezogen hat

auf Sicherheitssuiten / Antivirenprogramm / extra Firewall / TuningTools / Optimierer / alternative Startmenüs / Registryverschlimmbesserer und so weiter verzichten

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
15.192
Und genau so geht es bei mir nicht... zumindest wird Windows 10 so nicht aktiviert, auch nicht nach 2 Tagen... Den Key, welcher angeblich bei MS hinterlegt ist, habe ich ausgelesen... auch nach manueller Eingabe wird der Key nicht als richtig erkannt... Richtig schon, denn man kann nach der Key Eingabe auf "weiter" klicken, aber dann kommt halt die Fehlermeldung, das Windows nicht aktiviert werden konnte... wenn ich dort z.B. den alten Win8 Key eingebe, komme ich nichtmal ins nächste Fenster.
 

kusa

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.226
Tja so einige haben das gleiche Problem, ich habe es im Moment aufgegeben und warte bis von Microsoft was kommt.

Hier ist noch mehr Info dazu:

Aktivieren sich jetzt clean Installationen

Hallo,

ich habe jetzt meine Sicherung von Windows 8.1 zurück gespielt und warte ab, bis irgendwo zu lesen ist das eine saubere Neuinstallation auch auf neuer Hardware möglich ist, was in Deutschland ja auch bei OEM-Versionen funktionieren muss.
Microsoft hat versprochen das das demnächst möglich ist. Also abwarten und Tee trinken.

Hier ist übrigens mein Thread auf der Community

Windows 10 Aktivierung nach clean Installation funktioniert nicht, vorheriger Upgrade von 8.1 auf 10 war aktiviert!

Der hat mich bis jetzt auch nicht weitergebracht.
 

halbtuer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
457
Also dieses ganze hin und her ist Win 10 nicht wert. Warum kann ich nicht einfach mit dem Schlüssel, den ich nach dem Win 10 Upgrade ausgelesen habe, meine saubere Installation von Win 10 aktivieren.
Da hat iTzZent schon Recht, wieder ein tolles Ei ins Nest gepackt.
Dann bleib ich halt noch ein paar Jahre länger bei Win 8, es sei denn, Microsoft erbarmt sich der Vollpfosten wie meiner Wenigkeit.
 

jens aus B

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
786
@iTzZent ... es steht NIRGENDWO dass du einen KEY EINGEBEN sollst!!!! man gibt KEINEN Key ein und Windows aktiviert sich von allein ... lies einfach meinen obigen Beitrag noch mal

gruß
 
Top