Windows 10 Installation auf neuem PC Probleme Geräteinstallation

StriX_

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
Hallo zusammen,

nach Jahren baue ich mir mal wieder einen neuen PC und habe Probleme bei der Windowsinstallation ...

PC ist zusammengebaut , alles neue Komponenten bis auf die Graka.. sollte erst nächsten Monat kommen ...
Edit graka mittlerweile rx580
Nun zum Problem..

PC fährt hoch , geht übers Bios direkt zum booten vom Laufwerk , Windows startet mit Installation .
Nach Abschluss der ersten Schritte , sprich kopie der Daten , Installation von Andwendungen etc. wird System neu gestartet.. DANN
fährt der PC neu hoch es scheint alles normal .. " Geräte werden eingerichtet" bei 25% hängt es sich auf und es passiert nichts mehr.
#
Zum System

Mainboard : ASUS STRIX B350-F Gaming
CPU: AMD ATHLON x4 950 3.5 GHz ---------------- wird irgendwann ein Ryzen 5 werden, wollte für den Einstieg auf die Am4 Plattform und geringem Budget erstmal so starten..
RAM: Kingston Hyper X 8 GB 3200mhz
SSD: Samsung EVO 970 500 GB
GPU ist eine alte..sehr alte GT230 von Nvidia ..... ---------------- wird vermutlich eine Asus Radeon RX 580 zum einbau kommen , wollte das System aber schon davor testen
Netzteil: BEquiet PURE Power 11 500W

Nun meine Frage, ist es wahrscheinlich , dass die Probleme von der alten bzw sehr alten Grafikkarte kommen, da ansonsten alles richtig zu funktionieren scheint und auch im BIOS alles richtig erkannt wird .. ? Bin sonst ratlos.. hab auch die SSD nochmal platt gemacht über Secure Erase vom Asus Mainboard und alles neu probiert.. wieder das gleiche Problem..

Vielen Dank für eure Hilfe , bin neu hier im Forum und bitte nicht gleich schimpfen falls das Thema im falschen Bereich ist !


Grüße StriX
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.071
ollte für den Einstieg auf die Am4 Plattform und geringem Budget erstmal so starten..
dann hättest du an der teuren M.2 PCIe SSD sparen können und ne normale 2,5" SATA oder M.2 SATA SSD nehmen könne,n denn die kostet gleich mal 50€ weniger, da kosten 500gb so 70€.
das Geld hätte man dann in nen Ryzen 2200g stecken können, denn ne PCIe SSD lohnt sich nur in selten Fällen, da hättest du noch nicht mal ne Grafikkarte gebraucht


mach bei dem Board mal ein update auf die aktuellste UEFI Version, denn bei den 300er Chipsätzen gab es paar RAM Probleme, man hätte da auch gleich zum B450 Chipsatz greifen können.

auf welchem Takt läuft den aktuell der RAM?

auch mal die RAM riegel einzeln testen und gucken ob es weiter geht
 

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
ja gut , dass man es hätte anders aufbauen können , ist mir klar .. teile wurden nach und nach gekauft .. jetzt ist es so .-> SSD war ein Geschenk von daher dachte ich mir ne normale sata zu sparen

RAM läuft auf 2400mhz ist auch nur ein 8 GB Riegel..

wie updatet man das UEFI ?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.071
steht im Handbuch zum Board.

halt aktuelle Version für dein Board von der Asus Homepage laden, notfalls entpacken, alles auf nem USB stick speichern und dann am PC anstecken und im UEFI ASUS EZ Flash Utility starten

oder im UEFI ASUS EZ Flash Utility starten und direkt da Internet wählen, wenn dein PC mit nem LAN Kabel mit dem Router verbunden ist, dann geht das ganze auch ohne USB Stick und ohne manuelles runter laden von der Homepage
 

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
okay dankee.. werds probieren ...
das mit der grafikkarte was nicht hinhaut , denkst du eher nicht?
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.997
---
 

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
Hab das BIOS aktualisiert, werde es später nochmal mit der Installation probieren..
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.774

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.774
Aktuell 1809 oder irgendeinen uralte DVD?
Bei welchen Bild und welchen Text geht es denn da nicht weiter?
Bei Bild 7 Aktion wird abgeschlossen
https://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-Windows-10-installieren-Schritte-10965010.html#7
kommt ein Neustart, da drückt man dann ja nicht mehr eine beliebige Taste um von DVD zu starten.
Einen USB Stick steckt man bei dem Neustart schnell ab.

Ansonsten hast du AHCI im Bios eingestellt,
Die SSD an 1 Stelle bei Boot.
Bootest du überhaupt im Uefi Modus usw. usw.
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-funktioniert-nicht-und-ist-nicht-zu-aktivieren.1736489/post-20778094
Hier das video
 

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
Ich installiere von einer originalen neu gekauften win10 DVD..
Installation wird komplett abgeschlossen pc startet neu.. Bios Bild "Geräte werden eingerichtet" bei 25% bleibt er hängen.. Das ist der bisherige Stand.. Werde es später nochmal probieren.. Bios wurse ja aktualisiert über Stick
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.997

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
Hallo Leute..
Habe es nun nochmal versucht mit bios Update und komme zwar ein wenig weiter aber es erscheint nach Abschluss der Installation und erneutem hochfahren von Windows der screen mit der Meldung, dass auf dem PC ein Fehler aufgetreten ist.. Fehlermeldung Clock _Watchdog_timeout..
Doch Probleme mit der alten Grafik?! Google zu der Fehlermeldung gibt Hardware Probleme, Alte Treiber etc an
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.997
Und mit was hast Du installiert? Ich will mich jetzt nicht selbst zitieren!
 

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
Ganz normale Windows 10 DVD....
Glaubst du wirklich es liegt an einer Nagel neuen win10 DVD 😮
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.997

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.774
Ganz normale Windows 10 DVD....
Glaubst du wirklich es liegt an einer Nagel neuen win10 DVD 😮
Wenn man Probleme hat, dann muss man alles tun was möglich ist auch wenn es eventuell daran nicht liegt.
Eine aktuelle ISO oder USB Stick laden mit dem Media Tool und richtig im Uefi Modus installieren gehört dazu.
Wer weiß wie alt deinen gekaufte DVD ist, da ist doch nie 1809 drauf und was willst du mit 1607 und dann erst wieder Upgraden auf 1809.
Google zu der Fehlermeldung gibt Hardware Probleme,
Auch wenn es bei dem Fehler nicht so aussieht, dass es was mit falcher Installation oder alter Windows Version zu tun hat.
Windows scheint da ja schon installiert zu sein, es kommt ja wohl auch ein Bluescreen mit der Meldung:
Clock _Watchdog_timeout
Ist ja nicht so, dass so ein Bluescreen nun hier bekannt wäre.
ASUS STRIX B350-F Gaming
CPU: AMD ATHLON x4 950 3.5 GHz ---------------- wird irgendwann ein Ryzen 5 werden
Dann musst du nicht nur auf deiner neue Graka warten sondern eventuell dich auch noch mit deiner anderen Hardware auseinandersetzen.
Hier ist das Window 10 Forum und etliche User wie ich mit einem Laptop haben von deiner Hardware keine Ahnung.
Wer will schon Hardware wo er vor der Window Installation das Bios updaten muss.
Da muss es auch andere Hersteller und Mainboards geben.
Erst installiere ich Windows und dann mache ich das Bios update von Windows aus.
Wie sind doch nicht mehr bei Win 95 bis XP
 
Zuletzt bearbeitet:

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
Jo, werde es morgen versuchen über Stick zu installieren.. Vielen Dank bis hierher.
 

StriX_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
26
habe das media creation tool geladen und auf usb stick gemacht , nach abschluss des downloads kommt fehlercode " konnte aus irgendeinem grund nicht ausgeführt werden"

stick falsch formatiert???

danke für die hilfe

habe gelesen , dass der stick in NTFS formatiert sein muss?
 
Top