Windows 11 auf neue Festplatte klonen sinnvoll? (Umstieg auf M.2)

NextDE

Cadet 3rd Year
Registriert
Okt. 2021
Beiträge
38
Hallo,
ich habe vor mir eine Samsung 980 1TB zu kaufen. Jetzt frag ich mich ob es sinnvoll ist die Festplatte zu klonen und wie man das am besten macht. Habe eine sehr langsame Internetleitung (8 Mbits) daher will ich es nicht neu installieren.
 
ich hab das schon mehrmals mit oo-software und ssd migration kit gemacht.
von hdd auf ssd
von sata-ssd auf m.2-sdd

hat bis jetzt immer ohne probleme funktioniert. Ich schätze wenn man google bemüht findet man auch kostenlose tools
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NextDE
Clonezilla funktioniert auch problemlos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NextDE
Ja das Quellaufwerk ist egal, Ziellaufwerk darf nur Samsung sein.
 
Ok das ist schonmal gut, werde dann wohl wahrscheinlich das Samsung tool nutzen.
 
Eine Intenso als Systemplatte?
Davon kann ich dir nur abraten! 😁
Da sind mir schon Unmengen Platten von abgeraucht bei Kunden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NextDE
"geklontes Windows bootet nicht/ ist mega langsam" Thread in 3...2...1

NextDE schrieb:
Habe eine sehr langsame Internetleitung (8 Mbits) daher will ich es nicht neu installieren.
...was ist der Zusammenhang? Windows selbst dürfte kaum größer als 8GB sein.
 
snakesh1t schrieb:
Eine Intenso als Systemplatte?
Davon kann ich dir nur abraten! 😁
Da sind mir schon Unmengen Platten von abgeraucht bei Kunden.
Deshalb will ich ja upgraden 😅. Die Platte wird schonmal 60 Grad heiß.
 
Auch wenn deine I-Leitung vielleicht etwas lam ist, über die Nachtstunden sollte es dennoch gelingen eine neueste Version von Win von MS Media Creation Tool herunter zu laden. Eine neue und aktuelle Installation ist nach einer gewissen Zeit immer etwas Erfrischendes.
 
Jap Treiber und alles andere wie Discord und co.
 
xdave78 schrieb:
...was ist der Zusammenhang? Windows selbst dürfte kaum größer als 8GB sein.
ISOs laden, Updates OS, Updates Programme... bei einem gewachsenen System läppert sich das ganz schön.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NextDE
Ihr frag aber auch nie, ob er jemals Windows 10 schon mal clean installiert hat und ob das noch eine uralte MBR Installation ist, die er da jetzt auch noch mal klonen will.

Na klar würde ich auch klonen, wenn ich erst im letzten Jahr Windows 10 im Uefi Modus clean installiert habe.
Aber sonst, braucht man den alten Müll an Tools und Programmen, der sich jahrelang angesammelt hat, ja nun auch nicht immer wieder draufknallen.
 
Windows 11 kann man nicht mit MBR installieren. Also ist’s wohl im UEFI Mode.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier und cyberpirate
OK, Windows 11, habe ich übersehen.
 
So kleines Update
==============
SSD ist drin, klonen hat super mit dem Tool von Samsung funktioniert. Alles Top!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: metallica2006, mae1cum77 und Joc
Zurück
Oben