Windows 7 bootet nur bei abgeschalteten USB-Anschlüssen

wyylii

Cadet 3rd Year
Registriert
Mai 2010
Beiträge
39
Hey leute,

folgendes Problem:

Windows 7 Pro 32-Bit bootet nur noch wenn ich im BIOS die USB-Functions auf disabled stelle und somit keine USB-Anschlüsse mehr verwenden kann.

Ist dies auf Enabled gestellt, kommt beim booten ein blinkender Cursor im linken oberen Eck.


Ich habe echt keine Idee und leider auch nichts bei Google gefunden was das Problem beheben könnte, damit ich wieder die USB-Anschlüsse verwenden kann.

Hardwar: (Ist der nicht mein PC und ich gebe auch nur telefonsiche Hilfestellung, deshalb versuche ich es so detailiert wie mir bekannt die Hardware wieder zu geben)

- Elitegroup A785GM-M5
- AMD X64 2,5 Ghz
- Maxtor Festplatte (ich glaub 250 GB)
- Geforce 8800 GT mit 512 MB
- 2 GB DDR2 Arbeitsspeicher


Gruß und Danke
wyylii
 
- Wie aktuell ist dein BIOS? Wenn aktuell, dann mal reseten, andernfalls mal updaten.

- In der Boot-Reihenfolge steht die HD an erster Stelle?
- Chipsatztreiber aktuell?
- Gibt es Unregelmäßigkeiten im Gerätemanager?
- Seit wann tritt das Problem auf?
- Was wurde seitdem verändert?
- Alle Updates für Win7 aufgespielt?
 
Hm, er könnte mal versuchen (wenn er nur USB Geräte hat im Abgesicherten Modus) die AMD/ATI Software/Treiber komplett zu deinstallieren (vor allem USB Filter Treiber, SB Treiber usw. betrifft das aber generell alles - per express desinstallation reicht), danach mit nem RegCLeaner wie CCleaner z.B. und DriverSweaper (v2.6.0 bitte!) Reste säubern und danach aktuelle Treiber neu aufspielen. Wenn das nicht hilft wäre es mal interessant zu sehen ob was in der Ereignisanzeige steht?
 
Zurück
Oben