Windows 7 erkennt 2te ssd nicht.

amatol13

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
703
Hallo CB`ler.
ich habe eine 2te ssd eingebaut, eine crucial m4 256gb.
Jetzt erkennt mein Windows 7 sie nicht.
Auf der erste (samsung 830) ist windows drauf und es war eine neuinstallation.
Im Bios wird sie angezeigt (Board ist Asus maximus iv gene-z)
Beide sind an SATA3 angeschlossen.
Hat jemand eine Idee?
Kabel hab ich ausprb. sind beide i.O. (Strom und SATA)
Danke im Vorraus
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
hast du in der datenträgerverwaltung nachgesehen? LWbuchstaben zugewiesen?
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.078
taucht sie denn in der datenträgerverwaltung auf? oder stört dich nur, dass kein laufwerksbuchstabe vergeben wurde?

rechtsklick auf computer -> verwalten -> datenträgerverwaltung

die ssd/festplatte muss erstmal initialisiert/partitioniert/formatiert werden, ehe laufwerksbuchstabe vergeben wird und die hdd nutzbar ist
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.854
Wird die SSD in der Datenträgerverwaltung unter Windows erkannt/angezeigt?
 

ottkog

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.286
Hallo hast Du ihr in der Datenträgerverwaltung einen Buchstaben zugeteilt und dadurch automatisch formatiert. Dann wird sie auch sofort erkannt.
 

kaltblut

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
70
meint noch jemand, er sollte mal in der datenträgerverwaltung nachsehen, oder bin ich der einzige? :D
 

amatol13

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
703
Im datenträgerverwaltung taucht sie ebenfalls nicht auf.
Und die "Gerät hinzufügen" Funktion unter Windows hat auch nicht geholfen
Ergänzung ()

Komisch ist nur im Bios/Uefi wird sie erkannt und auch der Typ und die grösse aber eben nicht im windows
 

amatol13

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
703
Es scheint würklich ein problem mit dem 2tem SATA3 port zu geben.
Auf dem SATA2 Port funktioniert alles und windows erkennt die platte.
oje hoffentlich muss ich nicht das board ausbauen und einschiken.
Muss jetzt mit was anderem port testen
trotzdem danke an alle
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.020
Wenn sie im BIOS/UEFI erkannt wird, dann kann der Port wohl kaum defekt sein, vielleicht falsch konfiguriert (z.B. auf einen eSATA Port). Was für ein Board/Controller hast Du? Das Gigabyte GA-EX38-DS4 in Deiner Signatur hat keine SATA 6Gb/s Ports!
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.020
Bei dem sind die eSATA Ports mit einem JMB362 realisiert, da sollte es also eigentlich keine Probleme geben. Ist die m4 nagelneu? Hast Du sie mal an einem anderen Rechner ausprobiert, also partitioniet und formatiert? Es sind übrigens auch schon gefälschte SSDS aufgetaucht und 256GB scheint für die Fälscher eine beliebte Größe zu sein, weil die eben teuerer sind. Die SSDs haben dann einen uralten JMicron 602er Controller und 1 oder 2GB Flash.
 

amatol13

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
703
Die SSD ist nagelneu. Gekauft bei Alternate, dann wird wohl orig. sein, hoffe ich.
OK, in einem anderem PC muss ich ausprobieren, aber auf dem SATA2 Port funkt. sie ja auch.
Dann wird es doch am SATA3 Port liegen. Muss die mal vertauschen. Die funkt. SSD und die M4
 
Top