Windows PE -> Nvidia Cuda installiert, aber OpenCL ist nicht installiert/verfügbar

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.483
Hey ho, wollte Mir ein portables Windows einrichten, hat so wunderbar geklappt,
allerdings fehlen mir sämtliche OpenCL Funktionen des Nvidia Treibers, der aktuellste
ist mit "installiert" ABER eben die OpenCL Libraries hat der doch komplett
fallen gelassen.:mad:

Eine Idee vorhanden wie ich die Libraries doch mit einbinden kann, verwendet
wird WinBuilder PE, oder so heißt das.

Habs schon über googgglle und andere Foren probieren, tiefes Schweigen..:o

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

emeraldmine

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.483
Mist , jetzt muß ich erstmal schauen ob das PE überhaupt schon aktiv ist, WinToGo...da gab's irgendwie Probleme mit dem Schlüssel auf unterschiedlichen Systemen...

Ok, ich nem Rufus und WinToGo, das mit dem Schlüssel muß ich wohl bei jedem System WIEDER NEU eingeben !?

ok, hat sich so "erledigt" , danke
 
Zuletzt bearbeitet:

LieberNetterFlo

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.023
Windows PE muss man nicht aktivieren, das läuft aber auch nur maximal 48 Stunden am Stück, dann fährt es automatisch runter (ist ja eigentlich nur zu Einrichtungszwecken vorgesehen)

WindowsToGo geht schon an unterschiedlichen Systemen, aber wenn sich die Hardware zu start unterscheidet will es halt wieder aktiviert werden, wie ein normales Windows 10 auch :) Abhilft schafft hier eine Enterprise Lizenz, die meckert nicht, egal wie viele unterschiedliche Systeme.
 

LieberNetterFlo

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.023
Top