News Windows Update: Windows 10 ist jetzt ein empfohlenes Update

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.911
Microsoft liefert das Upgrade für Windows 10 jetzt als empfohlenes Update für Windows 7 und Windows 8(.1) über Windows Update aus. Anwender, die empfohlene Updates wie wichtige Updates automatisch installieren lassen, erhalten das Upgrade damit in Kürze. Wer das nicht will, muss handeln.

Zur News: Windows Update: Windows 10 ist jetzt ein empfohlenes Update
 
O

obz245

Gast
Wer hat es noch nicht, wer mag noch? Noch ein Nachschlag. Raus, raus muss es.

Microsoft, tschau auf Wiedersehen. Mobil Markt verkackt, App Entwickler abgesprungen, was soll man damit in der jetzigen Ausführung? Bringt es in einen ordentlichen Windows 7 Style, ohne den ganze Telemetrie und APP Scheiß und die Leute sind glücklich.

So einfach kann es sein. (Enterprise bearbeitet bis zum geht nicht mehr)

desktop.png
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
25.117
Hi,

mir wird Microsoft mit diesem Verhalten von Tag zu Tag unsympatischer. Ich hole mir das Update schon wenn ich es möchte, keine Bange.

Mir graut jetzt schon vor den Anrufen von Leuten, die irgendwo auf "OK" klicken und dann "plötzlich Windows 10 installiert" haben... in meinen Augen absolut keine gute Vorgehensweise.

VG,
Mad
 

Scanda

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
136
Gibt es jetzt eigentlich noch eine Abfrage, wenn ich nichts an den Windows Update Einstellungen ändere?
Oder wird jetzt Windows 10 automatisch installiert?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.061

halbtuer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
457
Ich hab es mal probiert, konnte problemlos wieder zurück gehen auf Win 8.
Wobei ich allerdings auch sagen muss, daß ich dafür eine andere Windowsinstallation auf einer anderen Festplatte genommen habe.
Man weiß ja nie und sollte mir nur mal zeigen, wie Win 10 sich so anfühlt.
 

<NeoN>

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.008
Großartig, jetzt darf ich wieder den halben Bekanntenkreis darauf aufmerksam machen ihre Update-Einstellungen zu kontrollieren.
 

BamLee2k

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.724
Der Verbraucherschutz soll sich mal um wichtige Sachen kümmern. Z.B. um die Daten bei WhatsApp. Und nicht um so etwas.
Man kann sich auch anstellen. Leider sind sehr, sehr viele PC einfach "Noobs". Alle die in meinem Freundeskreis sind, und Ahnung haben, sind schon umgestiegen.
Mecker Deutschland schlägt wieder zu. :D
 

CA3D0

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.141
Gibt es wieder ein update das man weglassen kann, damit man nicht mit dem upgrade genervt wird?
 

DekWizArt

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.218

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
Großartig, jetzt darf ich wieder den halben Bekanntenkreis darauf aufmerksam machen ihre Update-Einstellungen zu kontrollieren.
Daher hätte ich auch gerne einen Screenshot der Warnung, damit ich den per E-mail rumschicken kann und um nicht bei jedem die Update-Einstellungen anpassen zu müssen. Die vorgeschlagene Einstellung gilt ja wahrscheinlich nicht ausschließlich für das Win10 update sondern auch für andere, vielleicht relevante Updates.
 

konkretor

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.460
Mal sehen was da noch alles passiert :(

Ich freu mich schon drauf wenn er Bekanntenkreis anruft und die Drucker etc nicht mehr gehen....
 

Anhänge

Miuwa

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.474
Ich finds ja immer herrlich, wenn die in Interviews so tun, als würden sie den Usern damit einen gefallen tun...

Wie dem auch sei. Nach aktuellem Stand genügt es nach wie vor den Registryeintrag

Code:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\DisableOSUpgrade
auf 1 zu setzten und wenn man das Symbol auch entfernen will das selbe für
Code:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\GWX\DisableGWX
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.083
Wer hat es noch nicht, wer mag noch? Noch ein Nachschlag. Raus, raus muss es.

Microsoft, tschau auf Wiedersehen. Mobil Markt verkackt, App Entwickler abgesprungen, was soll man damit in der jetzigen Ausführung? Bringt es in einen ordentlichen Windows 7 Style, ohne den ganze Telemetrie und APP Scheiß und die Leute sind glücklich.
Mal davon abgesehen, dass ich mit Windows 10 vollkommen zufrieden bin: Microsoft kann ja fast alles machen was sie wollen. Was haben die Leute denn für eine Wahl? So lange bei Windows 7 bleiben, bis es irgendwann auf Grund von Updates nicht mehr geht. Bis dahin sind viele sowieso extrem genervt und steigen um. Zu Linux wechselt da sicher jetzt kaum einer.

Wer aber der Meinung ist bei Windows 7 weniger Daten von sich an Microsoft zu senden, ist sehr naiv.
 

SchaGur

Banned
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.347
CB freut sich wohl am meisten über Win 10 "News". Ist doch alles gesagt, jeder weis bescheid die Fronten stehen und gut is.
 

Steven2903

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.617
Großartig, jetzt darf ich wieder den halben Bekanntenkreis darauf aufmerksam machen ihre Update-Einstellungen zu kontrollieren.
Wieso? Weil diese dann ach so überfordert sind? :D
Ergänzung ()

Wer aber der Meinung ist bei Windows 7 weniger Daten von sich an Microsoft zu senden, ist sehr naiv.
Eben, aber Hysterie ist in Deutschland eh derzeit sehr populär
 
Top