Winfast A6200 TD nicht erkannt

Perfection

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
20
Hallo
Ich habe letztens ein PC für meinen Freund gekauft....:

MB: Asus A8V Deluxe
GF: Leadtek Winfast A6200 TD (AGP)
NT: Tagan TG420-U01
P: AMD Athlon 64 3200+

Dann hab ich alles zusammengebaut, WINXP rauf, von der Asus Treiber CD alle Treiber (Raid , AGP Treiber, PCI Bustreiber) rauf...neu gebootet...und dann den von Leadtek mitgelieferten Grafiktreiber installiert....wieder neu geboootet. Nun ist aber im Gerätemanager zu sehen bei "Fragezeichen" ---> Videocontroller (VGA-kompatibel) und wenn ich z.B einen Ordner maximiere dann gibts dicke Schlieren. Also ist die Grafikkarte nicht richtig installiert....hab dann den Treiber wieder deinstallliert und den neusten Forceware installiert....das selbe Ergebnis....
Was soll ich nun tun?

Gruß
 

Lenny

Commodore
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
4.184
Karte ist alles richtig angeschlossen etc. ?

Wenn ja, dann probier vllt. mal den DNA - Force - Treiber , der ist erst am 6.04. rausgekommen.
Da deine Graka recht neu ist, kann es sein, dass Leadtek vllt. nicht die passenden Treiber auf der CD hat, wär zwar schwachsinn, aber probieren geht über studieren ;)

MfG Lenny
 
Werbebanner
Top