News Wochenrückblick: Nur PlayStation Classic reicht RTX 2080 (Ti) das Wasser

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.532
#1
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
895
#3
Nintendo darf hoffentlich Sonys Retro-Einstand in die 3D-Welt nicht unbeantwortet lassen und schickt sich an, ein N64-Classic rauszubringen. Die Oldies verdienen ein sauberes Upscaling auf 1080p.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.642
#4
@Averomoe : warum sollten Sie sich ausgerechnet jetzt Mühe geben? Die Fans kaufen denen doch jeden mist ab. 80% landen am Ende auf ebay, wo versucht wird den dreifachen Preis zu erreichen, den die Hand voll wirklicher Interessenten zum Teil auch noch bezahlt (Idioten..)
Diese Mini-Konsolen sind für die meisten doch nur simpler Invest.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.413
#6
Diese Woche war natürlich geprägt von der neuen RTX-Serie, aber bei aller Begeisterung über die neue Technologie und die damit einhergehenden neuen Features, @Volker bringt es dann doch exakt auf den Punkt ...

„GeForce RTX ist für das aktuell Gebotene zu teuer“

Die nächsten Wochen sollte man sich vielleicht ein wenig eingehender mit den Intels CPUs und Intels Engpass in der 14nm Fertigung beschäftigen.

Bei Mindfactory & Co. marschiert der i7-8700K stramm in Richtung 500,— Euro und was das für die kommende 9000er Serie bedeutet kann man sich ja ausmalen.

Interessante Entwicklung zu der ich gerne mal ein paar Hintergründe präsentiert bekäme.

Ansonsten eine sehr interessante Woche.

@Robert danke für den tollen Retro Artikel.

Schönen Sonntag euch allen.

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
556
#7
Ich verstehe den Sinn der Minis und Classics nicht.
Das Ding hätte bei mir erstens keinen Platz an meinem Fernseher, da alle HDMI Spots belegt sind, und zweitens es hat nur 20 vorinstallierte spiele. Ich habe keine Chance mir weitere zu holen, außer ich Jailbreake diese.
Naja für mich sind diese Konsolen nicht, denn die alten Spiele habe ich besser in Erinnerung als diese leider sind. Aber jeder der auf Retro steht, wird sich freuen.
 
Dabei seit
März 2002
Beiträge
4.949
#8
"Nur PlayStation Classic reicht RTX 2080 (Ti) das Wasser"

.... ja sry wenn ihr über jeden kleinen Furz von Nvidia berichtet ja auch kein wunder ...

@LamaMitHut

das würde Sony nicht wollen, die wollen ihr veraltetes Zeug, was die als nextGen anbiedern, verkaufen

„GeForce RTX ist für das aktuell Gebotene zu teuer“
ich würde sogar noch weiter gehen und sagen maßlos überteuert.
 
Dabei seit
März 2018
Beiträge
213
#9
Im RTX-Hauptthread behauptete jemand, der Preis wäre gerechtfertigt, da ja neue Features dabei wären.
Da musste ich schon sehr schmunzeln ob dieser Naivität. Denn neue Features hat man in nahezu jeder neuen Generation. Wenn das jedes mal eine Preiserhöhung mit sich gebracht hätte, lägen wir heute im 5stelligen Bereich.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.556
#11
Die nächsten Wochen sollte man sich vielleicht ein wenig eingehender mit den Intels CPUs und Intels Engpass in der 14nm Fertigung beschäftigen.

Bei Mindfactory & Co. marschiert der i7-8700K stramm in Richtung 500,— Euro und was das für die kommende 9000er Serie bedeutet kann man sich ja ausmalen.

Interessante Entwicklung zu der ich gerne mal ein paar Hintergründe präsentiert bekäme.
Dazu muß man aber auch gewillt sein, entsprechende Meldungen auch bringen zu wollen – auch wenn einem das als Redakteur persönlich gar nicht schmecken dürfte.
blinz15x18.gif


Als Redakteur und damit Mann der schreibenden Zunft, dessen Daseinsberechtigung in der Regel in der Objektivität liegt und sich auch darun ausufernd erschöpft, ist ein solches Verhalten zumindest fragwürdig – jedenfalls wenn man das Selbstverständnis hat, journalistischen Ansprüchen genügen zu wollen. Da ist man als Solcher dann auch ganz nüchtern betrachtet einfach der Überparteilichkeit verpflichtet.


In diesem Sinne

Smartcom
 
Dabei seit
März 2018
Beiträge
213
#12
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.413
#13
Dazu muß man aber auch gewillt sein, entsprechende Meldungen auch bringen zu wollen – auch wenn einem das als Redakteur persönlich gar nicht schmecken dürfte.
Ich finde konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind immer angebracht, denn sie machen die Plattform (in diesem Fall ComputerBase) auf der man sich bewegt in der Regel besser.

Ich finde ganz allgemein, dass Hintergrundinformationen zu den Abläufen und ggf. Problemen im Hintergrund, ein wenig zu Kurz kommen. Das beste Beispiel ist Intels Engpass bei der 14 nm Fertigung und die damit verbundenen Preisentwicklungen der Core i-8000er Serie. Ein i7-8700K (als beliebteste CPU auf Geizhalt) ist mal eben von 320,-- Euro auf 420,-- Euro (440,-- Euro kurzfristig lieferbar) gestiegen und an den meisten ist das spurlos vorbeigegangen.

Das betrifft aber durchaus auch AMD Themen wie z.B. die Fertigung bei TSMC und GloFo. Davon hätte ich gerne mehr. Für mich sind solche Informationen das Salz in der Suppe.

Ich glaube allerdings nicht, dass die Redakteure hier pro Intel oder pro NVIDIA sind. Den Eindruck habe ich ganz und gar nicht.

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.556
#14
Ich finde konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind immer angebracht, denn sie machen die Plattform (in diesem Fall ComputerBase) auf der man sich bewegt in der Regel besser.

Ich finde ganz allgemein, dass Hintergrundinformationen zu den Abläufen und ggf. Problemen im Hintergrund, ein wenig zu Kurz kommen. Das beste Beispiel ist Intels Engpass bei der 14 nm Fertigung und die damit verbundenen Preisentwicklungen der Core i-8000er Serie. Ein i7-8700K (als beliebteste CPU auf Geizhalt) ist mal eben von 320,-- Euro auf 420,-- Euro (440,-- Euro kurzfristig lieferbar) gestiegen und an den meisten ist das spurlos vorbeigegangen.

Das betrifft aber durchaus auch AMD Themen wie z.B. die Fertigung bei TSMC und GloFo. Davon hätte ich gerne mehr. Für mich sind solche Informationen das Salz in der Suppe.

Ich glaube allerdings nicht, dass die Redakteure hier pro Intel oder pro NVIDIA sind. Den Eindruck habe ich ganz und gar nicht.

Liebe Grüße
Sven
Dann mach halt aus dem ›dürfte‹ ein ›könnte‹.
bgrin15x18.gif

Fakt ist, daß es immer wieder Themen gibt, die in der ganzen Medienlandschaft groß und breit diskutiert werden – nur hier auf ComputerBase findet man davon dann selbst Wochen später nicht die geringste Spur, während PCGamesHardware, Golem, hardwareLUXX, TechPowerUp & Co darüber berichten.

Das ist etwas, daß kann man leider nicht von der Hand weisen. Und diesen Vorwurf oder jene Kritik (bedeutet ja noch immer „die Kunst der Beurteilung“, nicht?) muß sich CB in diesem Falle leider auch gefallen lassen – ob‘s jetzt einem schmeckt oder nicht.

Ich und viele Andere bringen das ja nicht grundlos und Spaß machen tut es einem auch nicht, wenn man befürchten muß, daß man für derlei Kritik nicht gerade willkommen ist …
linie15x18.gif



In diesem Sinne

Smartcom
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
564
#16
Für mich sind solche Konsolen einfach Elektroschott. Über dem internet browser / per Emulator könnte man sowas ganz einfach lösen, ohne zusätzlichen Müll.

Anregung an die Redaktion: Nachhaltigkeit sollte bei der Bewertung von Produkten IMO auch ein Kriterium werden.
Fände das auch wichtig, dass die Nachhaltigkeit eine Rolle in der Wertung spielt. Wäre aus meiner Sicht einmal interessant zu erörtern, wie genau das bewertet werden könnte und wie einzelne Faktoren zu gewichten sind.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.755
#19
"Nur PlayStation Classic reicht RTX 2080 (Ti) das Wasser"

Ja schade das es real keine Konsole gibt die der das Wasser reicht sonst wär se schon mir. ^^
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
219
#20
@Averomoe : warum sollten Sie sich ausgerechnet jetzt Mühe geben? Die Fans kaufen denen doch jeden mist ab. 80% landen am Ende auf ebay, wo versucht wird den dreifachen Preis zu erreichen, den die Hand voll wirklicher Interessenten zum Teil auch noch bezahlt (Idioten..)
Diese Mini-Konsolen sind für die meisten doch nur simpler Invest.

Naja Nes und Gameboy waren schon etwas ganz besonderes. Dennoch stimmt wohl deine Kritik. Spielen kann man die Sachen ja fast immer auf anderen Geräten. Hier ist es Einfach so sexy.
 
Top