News World of Tanks: Patch 1.0 macht aus Panzer-Shooter fast ein neues Spiel

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.212
#1
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.903
#2
Na dann werd ich mir das heute abend einmal ansehen . .
Ist schon MONATE her, dass ich das letzte Mal Panzer gefahren bin . .
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.149
#3
Bei mir ebenfalls, aber es war von August 2011 bis mindestens August 2014 mein absolutes Lieblingsspiel. Wenn man bedenkt, dass der Client mal nur etwas über 2GB groß war, sind jetzt 55GB ne Hausnummer.
 

krong

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.248
#4
Ist schon beeindruckend, was WG hier gebastelt hat. Das Spiel sieht auf allen Systemen, bei gleichbleibenden Systemanforderungen, besser aus als vorher...
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.149
#5
Als ich es das letzte Mal installiert hatte, sah es schon bombastisch aus, fraß kaum noch CPU- und GPU-Leistung und lief stets flüssig. Aus meiner Sicht seit den letzten 9.x-Versionen eine sehr gute technische Umsetzung.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
773
#7
Wurde diese Neuerung bisher nur im eigenen Client von Wargaming ausgerollt oder auch in den jeweiligen Stores, worüber man heute ja die Spiele von Wargaming auch beziehen kann? (Steam, Windows Store, ggf noch weitere)
 

Smeagol42

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
409
#8
Hm, als War Thunder Veteran einen Versuch wert? Das gegrinde auf War Thunder geht aufn Sack...
 
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
177
#9
World of Tanks gibt es doch nur über den eigenen Launcher. World of Tanks Blitz schaut ja eher nach einem Handyspiel aus.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
773
#10
Tatsache, guter Hinweis! Habe vor einiger Zeit gesehen, dass in Stores World of Warships aufgetaucht ist und hatte dasselbe auch für das "klassische" World of Tanks angenommen. Stimmt aber gar nicht, da gibt's wirklich nur die Blitz Variante. Dann hat sich das ja geklärt.
So oder so, werde ich in den Wochen dann den Wargaming Client wieder abstauben und mir die neue Grafik mal anschauen.
 

Trumpf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
103
#11
Schön, nur völlig uninteressant, da das Matchmaking mittlerweile grottenschlecht ist aufgrund des versteckten "Pay-2-Win"-Prinzips. Mein Bruder und ich haben deshalb aufgehört WoT zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steini1990

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.979
#12
Hm, als War Thunder Veteran einen Versuch wert? Das gegrinde auf War Thunder geht aufn Sack...
Der Grind in WOT ist in keinster weise geringer. Nur anders. Man muss Fahrzeuge verkaufen weil man für die Garagenstellplätze Echtgeld zahlen muss. Premiummunition ist durch das immer schlechtere Balancing unerlässlich und nimmt einem den Profit. Ohne Premiumaccount sollte man nicht weiter als Tier 8 spielen weil man ansonsten im Schnitt keinen nennenswerten Gewinn erwirtschaftet....
Ich könnte das unendlich ausführen. Was natürlich nicht heist das in War Thunder der Grind einfach ist, aber er ist meiner Meinung nach um einiges besser als in WOT da gute Positionierung und gutes zielen viel wichtiger ist als in WOT (einzige außnahme Rang 6 Panzer). Da sind manche Top Tier Fahrzeuge so weit überlegen das sie dich auslachen wenn du versuchst sie als Low tier Panzer zu bekämpfen. Es hat außerdem vom Gameplay her nicht wirklich etwas mit War Thunder gemeinsam. Am Papier mögen sie direkte Konkurrenten sein, aber Gameplaytechnisch sind es 2 sehr unterschiedliche Spiele mit unterschiedlichem Zielpublikum.

Außerdem hat man in War Thunder die Möglichkeit in wirklich jedem BR Bereich Spaß zu haben weil man immer eine Rolle erfüllen kann, während man in WoT sich besser nicht unterhalb von Tier 9 aufhalten sollte weil einem ansonsten das Matchmaking das Leben extrem schwer macht.


Zum Them: Grafiktechnisch haben sie wirklich ansprechende Arbeit geleistet gerade weil sie die Anforderungen niedrig gehalten haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.470
#13
schaut nett aus, ist aber ein pay2win spiele, nicht so meins :)
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.903
#14
Das Pay2Win haben sie sehr eingeschränkt mittlerweile, speziell durch die Umstellung von Gold auf Premium Munition, die jetz auch mit In-Game-Währung gekauft werden kann.

Der Grind by WarThunder ist anders, speziell weil man für jedes Fahrzeug und Flugzeug wieder Ersatzteile und Feuerlöscher freischalten muss. Und dann in den ersten paar Minuten mal das Geschütz verlieren, dann kann man den Rest von der Runde nicht mehr mitspielen...

Bei WOT gibts das so nicht. Da gibt es auch sehr viel weniger ONE SHOT KILLS. Und die Feuerlöscher und Reparaturdinger kosten zwar nen HAUFEN in game Währung, aber dafür kann man sie mittlerweile nach einem Cooldown mehrfach pro runde verwenden . .
 

Ultrapower

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
500
#15
Die Grafik ist einfach nur ULTRA :D

Fast schon Crysis1 Niveau (als es damals rauskam mit dem WOW-Effekt) ^^

Die Grafik auf Ultra zu stellen hat jetzt natürlich seinen Preis.


Die FPS sind fast um 50% gefallen! Die vorherige Grafik war einfach nur lächerlich im Gegensatz zur 1.0 Engine.

Die 2600K Sandy CPU bleibt trotzdem bei mir im Rechner, aber es wird Zeit eine neue GPU zu holen :)
 

RAZORLIGHT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
319
#16
Zumindest, solange es diese verkackte Gold/Premium Muni gibt werde ich das Spiel nicht wieder anrühren (habe deswegen meinen Account verkauft).

Grafisch ist das Spiel natürlich Bombe geworden, keine Frage und ich hätte schon wieder Bock aber... siehe oben.
 

Justuz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.137
#17
Muss man in dem spiel Premium Munition kaufen um ingame eine chancengleichheit zu bekommen.
Oder spielen die leute die Premium munition haben auch nur gegen gegner die auch premium munition haben?
 

Steini1990

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.979
#18
Muss man in dem spiel Premium Munition kaufen um ingame eine chancengleichheit zu bekommen.
Oder spielen die leute die Premium munition haben auch nur gegen gegner die auch premium munition haben?
Für Chancengleichheit braucht man eine gewisse Menge an Premiummunition (auch mit Ingame Währung kaufbar) da WG in den letzten Jahren versucht hat viele Frontale Schwachstellen die man mit Standardmunition durchschlagen konnte zu entfernen. Sie arbeiten einfach nach der Devise:" Je mehr Premium Muinition verschossen wird desto eher müssen sich die Spieler einen Premiumaccount oder Premiumpanzer kaufen um die finanziellen Verluste nach teuren Gefechten wieder wett zu machen."
 

Zokrace

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
738
#19
Das Pay2Win haben sie sehr eingeschränkt mittlerweile, speziell durch die Umstellung von Gold auf Premium Munition, die jetz auch mit In-Game-Währung gekauft werden kann.
. .
im gegenteil
die umstellung is schon ewig her und kein mensch hat sich für gold die premium ammo geholt
heut ballert jeder noob damit rum. und nur die die premium panzer und/oder premium account haben können sichs wirklich leisten.
manche panzer werden fast auschließlich mit premium ammo gefahren weil se sonst nix taugen, mit premium ammo aber dann nicht mehr wirklich balanced sind
dazu noch seit zig patches neue premium panzer die einfach nur noch lächerlich OP sind, auf nutzung von premium ammo sowohl selbst als auch der gegner, ausgelegt sind
und ich mir als käufer früherer premium panzer ziemlich verarscht vorkommen würde
die häufigkeit in der mit premium geschossen wird is mittlerweile einfach nur noch lächerlich
kannst mit ca 50% rechnen

ich kann heute keinem mehr raten das spiel anzufangen, die player base is zwar noch gut, aber auch nur weil die leute an ihrem erspielten fortschritt hängen
 
Top