XP lässt sich nicht neu Instalieren

Laga

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6
Hallo,
Ich wollte mein XP neu instalieren, nachdem er von der CD gebootet hat, die festplatte formatiert hat und die erste Instalation hintersich gebracht hat vollführt er einen Neustart. Dies ist ja alles noch normal.
Doch nach dem neustart bootet er erneut (ohne das ich was drück) von der CD und will Windows nochmal Instalieren.
HILFE!!!!
 

Riker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
836
schonma die cd dann rausgenommen und booten lassen?
 

ManOki

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.305
hast du die gesamte zeit neben dem computer gesessen und geguckt, dass keine fehlermeldung kam?
installier doch einfach nochmal, dauert nur ein wenig zeit und ändern tuts an sich nix.
 

Riker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
836
ich denke auch, dass es an der bootreihenfolge im bios liegt...
 

der_seb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
119
solange die CD im Laufwerk ist, startet der mit der Meldung, dass man per Tastendruck das Setup startet. Wenn man dann KEINE Taste drückt, sollte das Setup korrekt weiterlaufen, auch wenn die CD im Laufwerk liegt.
 

Riker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
836
auch wenn das dvd/cd - laufwerk als first boot device im bios gesetzt iss? also noch vor der hdd?
 

pauser

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
574
Also ohne Abfrage startet er nur von CD, wenn er die HDD nicht kennt oder wenn kein BS drauf ist. Nach dem ersten Neustart sollte er aber fragen, und wenn nix gedrückt wird von der HDD in den Setup starten.
 

Riker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
836
also irgendwie bin ich nich so ganz davobn überzeugt :)
 

Laga

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6
Das mit der CD raus nehmen geht nicht, da es dan garnicht mehr weiter geht.
Was ist dan eurer Meinung nach die beste Biosreihenfolge?
 

Riker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
836
hmm...
normalerweise steht sie bei mir immer auf
1. hdd
2. cd/dvd
der rest iss mir dann auch schnuppe (solange man sich denn auch im privatbereich aufhält :) )

aber wenn es mit cd rausnehmen gar nich geht, dann muss er ja während des bootvorganges irgendwann die hdd verlieren... versuch es nochma neu zu installieren und schau ob es dann geht. sollte fürs erste die einfachste lösung sein. wenn das nich klappt, wirds haarig :)
aber ein nochmaliger versuch der einfacheren variante ist immer vorzug zu gewähren :)
 

Laga

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6
Ich habs ja jetzt schon sehr offt hintereinander instaliert, aber lässt sich nix neues erwarten
 

Laga

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6
Und hab jetzt Bios ind 1. HDD und 2. CDrom umgeändert, nur da startet er immer wieder und wieder neu
 

pauser

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
574
bist Du sicher das die HDD auch erkannt wird?
 

Riker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
836
hast du im haushalt noch irgendwo nen rechner rumstehen, sodass du die platte auf evtl. fehler testen könntest?

edit: ansonsten könnte er ja nich installieren, mein ich...
 

der_seb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
119
die Hdd wird wohl erkannt sein, da du sie ja im Setup von XP bereits formatiert hast.

Du kannst sie mal durchchecken, in dem du zB die Ultimate Boot CD zum booten nutzt und nen Festplattentest laufen lässt. In einem kannst du auch nen MEM-Test von der CD starten.
 

Kokuswolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
418
Während des Setups gibst du normalerweise die Partition an, worauf du installieren willst. Dort siehst du auch die größe der Festplatte, die Unterteilungen in ggf. mehreren Partitionen. Der Bildschirm sieht etwa so aus. Wenn du keine wichtigen Dateien auf der Festplatte hast, würde ich alle Partitionen, oder zumindestens jene, auf die du installieren willst, löschen und danach eine neue erstellen. Auf diese dann installieren (natürlich inkl. Formatierung)

Wenn das nicht geht, hast du ein Problem mit deiner Festplatte. Was war den der Grund für die Neuinstallation? Den normalerweise erkennt die Windows CD, falls von ihr gebootet wird, ob ein Windows installiert ist und braucht einen Tastendruck, wenn wieder von CD gebootet werden soll. Ansonsten wird von der Festplattte gestartet. Da braucht man nix an der Bootreihenfolge ändern.

Um weiter helfen zu können, wäre wichtig, was zuvor mit dem Rechner war. Unter Umständen könntest du probieren, das (IDE)-Kabel, woran die Festplatte angeschlossen ist, auszutauschen.
 

Laga

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6
Der PC ist jetzt beim Computerfachman, da selbst er bei der ersten Fehlerbetrachtung keinen Rat fand.
Bedanke mich aber denoch für eure Hilfe
 
Top