Zwei Zusammenstellungen - welche nehmen?

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.663
Hallo,


und immer noch schwebe ich zwischen AMD und Intel hin und her.

1. Ich habe gerade auf mein bestehendes System:
Intel E8500
Gigabyte P45-DS3
8 GB DDR2 Corsair CL4 Speicher
5870 PCS++

Windows 7 x64 mit dem Intel P45 Treiber für x64 installiert.

Ich würde bei der Plattformumstellung ungerne neu installieren, weil ich eine Menge Entwicklungstools etc. installieren muss.

2. Zusammenstelleung AMD
Hier meine AMD Komponenten, welche ich mir heraus gesucht habe.
AMD64X6 SAM3 PhenomII 1090TBOX 6x 512KB 6x3,2Ghz 125W Bla. (#21195) 281,90 Euro
SAM3 MSI 890FXA-GD70 4D3 890FX (#12588) 175,88 Euro
DDR3 8192MB 4x2 PC1333 G.Skill RipJaws CL9-9-9-24 (#35618) 211,15 Euro
Noctua NH-D14 S1366/1156/775/AM2/AM2+/AM3 (#260627) 68,11 Euro

Sind zusammen 737 EUR.

3. Zusammenstellung Intel
Intel i5-750 boxed ca. 170 EUR
MSI P55-GD85 ca. 160 EUR
DDR3 8192MB 4x2 PC1333 G.Skill RipJaws CL9-9-9-24 (#35618) 211,15 Euro
Noctua NH-D14 S1366/1156/775/AM2/AM2+/AM3 (#260627) 68,11 Euro

Sind zusammen 610 EUR.

Würde ich nun einen 965BE nehmen, lägen die beiden Pakete preislich inetwa gleichauf. Da ich aber (nur gelegentlich) AVCHD Videos schneide, wäre der 6-Kerner vielleicht von Vorteil.

Aufteilung:
50% Entwicklung (unter Eclipse, was ja nicht wirklich Leistung erfordert :)), auch bisschen Grafische Arbeiten, Satz und Satzkontrolle unter Indesign
10% Videos und Musik bearbeiten
40% Rest Zocken (BF:BC2, AoC, Diverses)

Nun weiß ich nicht, was ich nehmen soll.

::: FRAGEN :::

Liegen die beiden Pakete von der Leistung her gleichauf?
Ich behalte die Teile in der Regel 1-2 Jahre, bin ich da einigermaßen abgesichert?
Muss ich beim Wechsel auf AMD das System neu installieren oder kann ich zuerst den P45 Treiber entfernen, Board einbauen, starten, AMD Treiber nachinstallieren?
Wie groß in % ist inetwa (Daumen mal Pi) der Leistungsvorsprung von CL7 DDR3 Speicher zum CL9?
Soll es generell ein schnellerer RAM als 1333 sein?

Oder empfehlt Ihr eher, billige Boards zu kaufen und in kürzeren Abständen zu investieren?

Derzeit habe ich nur externe Platten per USB2, eine TB Platte per eSataII angebunden. eSata reicht vollends, auch in der 2er Variante. Aber ich bin der Meinung, dass USB3 Komponenten in 2010 noch aus dem Boden schießen werden und ich da sicherlich mal eins kaufen werde.

Wenn Euch Threads wie meiner aus dem Halse hänge, haut ihn mir um die Ohren....ansonsten freue ich mich auf Eure Meinung.

Grüße und Danke
Hurga
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
163
Ich sehe den Grunde des wechseln nicht.
 

Dönertier

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.834
Ich ehrlichgesagt auch nicht, schließlich reicht dein jetziges System locker noch ein Jahr. Jetzt aufzurüsten macht ehrlichgesagt wenig Sinn.
 

renbin

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
186
Warum willst du denn wechseln? Bist du mit der Leistung des E8500 unzufrieden? Ich denke halt nicht, dass es sich lohnt wegen den 10% Videobearbeitung auf ein neues System zu wechseln.

Ist aber deine Entscheidung...

Da 6 Kerne in Games (noch) nichts bringen würde ich mich für einen X4 oder den i5 entscheiden. Alle sagen hier zwar immer zum Gamen nimm nen AMD. Aber ehrlich gesagt ist das glaube ich eine Frage des Geschmacks :-).

Ich denke du kommst um eine Neuinstallation von Win7 nicht herum. Du kannst vorher alles sichern und einfach mal versuchen ob's mir einer Installation der Teiber funktioniert.
 
N

N-rG

Gast
ich glaube der te will hier eher posen denn da gibt es echt keinen grund zu wechseln
 

kew

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
169
Ich würde mit deinem System auch noch nicht wechseln ;]
Ich mach eigtl die gleichen Sachen wie du und hab ein intel e6750 aber leider nur 2gb ram. Bei mir mangelts nur am ram aber sonst läuft das noch top. :]
 

Raid`worx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
28
ich würde mit dem nachrüsten bis ende des jahres warten und das mehr an leistung einfach durch übertakten raus holen, falls du es nicht eh schon gemacht hast bei dem kühler.

der sollte dann ohne probleme mit mindestens 3,8ghz laufen.

die wahrscheinlichkeit, dass windows nach einer neuinstallation verlangt, ist ziemlich hoch sobald das mainboard und weitere komponenten getauscht werden. es sei denn du hast ne gecrackte windows version. aber das ist ein thema das ehrliche käufer einfach nur erzürnen lässt!
 

waldgeist78

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
149
wenn er lust dazu hat zu wechseln und auch das nötige geld dafür über hat ist das doch seine sache...

ein 4-kerner hat natürlich auch seine vorteile gegenüber einem dualcore

ich würde die erste zusammenstellung nehmen, da bist du mit dem x6 auf alle fälle zukunftssicher,und das teil geht teilweise auf 4,0 ghz zu takten:evillol: (ich liebeugel auch schon:)) board würde ich allerdings das neue ASUS Crosshair IV 890fx nehmen, sehr geil für oc. mit dem msi soll es im moment noch paar probleme mit dem bios geben, wird sich natürlich in nächster zeit endern.
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Lasst den TE doch wechseln wenn er möchte,ich brauch auch keinen "echten" Grund mir mal was neues zu kaufen,denn was man braucht ist relativ...Ich würde das AMD-Sys nehmen,ist schnell und zukunftsicher
 

lars.vom.mars

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.290
Hi,
also wenn du spürst, dass nicht mehr genug Leistung da ist dann wäre der Wechsel wohl angebracht (Weisheit des Tages).
Wenn ich mir jetzt allerding die Preise für die CPUs allein angucke, dann frage ich mich ob es nicht ein C2Q Q9550 auch tun würde.
http://geizhals.at/deutschland/a374021.html
http://geizhals.at/deutschland/a300001.html
Sind mal C1 und E0, weiß nicht welcher besser ist.
Du hättest damit bessere Chancen Windoof 7 nicht neu installieren zu müssen, aber Backup wäre wohl sicherer. Weitere Vorteil wäre, dass du Mainboard und Ram im Grunde einsparst. Und da die Ram-Preise zur Zeit eh wieder etwas hoch sind ... naja ... DDR3 bringt nun auch nicht soo viel mehr Tempo.
Ob dir die paar Minuten weniger für 10% Videoschnitt den saftigen Aufpreis zu einem komplett neuen System wichtig sind?

Kannst dir ja mal überlegen beim LGA775 zu bleiben.
 

nickless_86

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.105
Auch schon mal überlegt ein paar Euros in eine SSD zu investieren???
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Da hat der LARS Recht... Boardwechsel is senseless². Einfach den stärksten Quad rein und gut gangen!

Meinem Vorredner kann ich auch nur beipflichten! SSD is sicher auch sinnvoll!
 

waldgeist78

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
149
also jetzt noch eine neue cpu für den aussterbenden 775er sockel zu kaufen ist meiner meinung nach nicht die richtige lösung.
 

lars.vom.mars

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.290
Ich find's aber auch etwas sinnlos mit dem Ziel der Zukunftssicherheit ( :D ) zu kaufen und wenn man innerhalb des Sockels aufrüsten könnte nen neuen Sockel zu kaufen. Und solnge er nur am Aussterben ist und noch nicht tot, ist's doch in Ordnung. Ich mein, sind gute CPUs, warum also nicht einfach nochmal nen 775?
Noch dazu soll ja der LGA 1156 auch schon seinem Lebensende entgegen fiebern. Warum also jetzt noch einen i5? :D
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
Seh ich auch so. 775-Quad drauf wenn notwendig, ansonsten ne SSD. Alles andere ist Geldverschwendung.

Den 9550 bekommt man auch wieder gut los, Ebay ist dein Freund. Da bei INTEL die CPUs bis zuletzt ihre (meist hohen) Preise behalten, ist das kein Problem.

Selbst die Q6600 gehen noch für regelmäßig 100€ weg.

@lasr.vom.mars: 100% Korrekt!
 

waldgeist78

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
149
ich schreibe ja auch meiner meinung nach...
und mit zukunftssicher (vielleicht das falsche wort) gehe ich von 2, vielleicht 3 jahren aus, oder denkst ich mein 20 jahre?:D
 

Dönertier

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.834
unterstützten deine Programme, die du fürs Bearbeiten von Videos nutzt denn überhaupt mehrere (bzw. mehr als 2) Kerne? Wenn das nur teilweise, oder gar überhaupt nicht der Fall ist, wäre ja nichtmal eine aufrüstung innerhalb des Sockels sinnvoll.
 

waldgeist78

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
149
so wie er schreibt steht der wechsel doch fest, seine frage ist jetzt kurzgesagt nur ob intel oder amd...

und das muss am ende jeder für sich selbst entscheiden, weil die mehrheit wird das empfehlen was man selbst im rechner hat und eben favorisiert.

sinnvoll oder nicht, mehr leistung wird er auf alle fälle haben, mit beiden zusammenstellungen, somit ist es ja nicht sinnfrei...
 

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
Zuletzt bearbeitet:

hurga_gonzales

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.663
ich glaube der te will hier eher posen denn da gibt es echt keinen grund zu wechseln
Schon sonderbar, welche Blüten verständisloses Lesen hervorbringen kann.

Danke für Eure Meinungen.

Und, naja, meine Entscheidung kommt nicht von Ungefähr. Ich hätte vielleicht schreiben sollen, dass ich die jetzige Konstellation E8500 @ 3.6 GHz + SSD + PCS++ bereits getestet habe und einem System mit i5-750 + normale HD + 5850 Referenz gegenübergestellt habe.

Es ist eindeutig so, dass der i5 durchaus zwischen 10 und 60% Merhleistung je nach Anwendung, Einstellungen und Auflösung bringt. Das resultiert meiner recht bescheidenen Meinung nach daraus, dass die (vor allem) Spiele hauptsächlich auf den neuesten CPUs getestet und darauf abgestimmt werden. Man sieht ja fast keine Benches mehr, welche die 8xxx Prozessoren überhaupt berücksichtigen und den neueren CPUs gegenüberstellen, was an sich schon Bände spricht.

Darum eigentlich meine Entscheidung zum Nachziehen des restlichen Systems.

Vielleicht wäre es auch besser, aktuell ein billiges Board + X4 zu nehmen oder ein billiges Board + i5 und wenn die Sandy Bridge kommt, mit schnelleren Komponenten nach zu ziehen.

Für den alten Sockel möchte ich eigentlich keine 200 EUR mehr für ne neue CPU ausgeben. Aber Ihr habt mich zum Denken gebracht.
Vielleicht doch mit der getakteten E8500 CPU Leben bis Sandy kommt?
Aber da wär's ja immer so ;).

Was haltet Ihr vom neuen i7-875 mit freiem Multi?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top