zweiter Monitor laggy

Holo32

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
266
Guten Tag,
Ich hab hier mit einem wirklich merkwürdigem Phänomen zu kämpfen.
Ich habe gestern einen zweiten 60hz FHD Monitor per HDMI zu meinem ersten 165hz DP Monitor angeschlossen.
Erstes Problem war das ich Tearing auf dem zweiten aufgrund von Vsync ''Aus'' hatte. Hab ich dann in den Systemsteuerungen auf ''3D Anwendungen entscheiden lassen'' geändert.
Nun hab ich auf Youtube das Problem das wenn ich zb. bei einem Video vorspule dauert es extrem lange bis das Video dann auch abgespielt wird.
Und es liegt nicht am Internet! Das Internet hat meist schon das ganze Video fertig geladen aber trotzdem ist in der Mitte ein ladender Kreis der oft schon 5sek überschreitet wie als würde der Monitor erstmal puffern.
Bei meinem ersten Monitor hatte ich nicht einmal dieses Problem.

Hier sieht man es beim Ende. Das Video hat schon fertig gelanden (200k Mbit) und der Monitor muss aber noch puffern :D

https://i.gyazo.com/181289b3be7d3fb6aaa4480f8141b71f.mp4
Ergänzung ()

Edit: Diese Art von Laggs scheint bei Edge nicht aufzutreten.
 

Baal Netbeck

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.345

Holo32

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
266
Es ist vsync mit der unterschiedlichen Frequenz der Monitore.

Hier die anderen mit dem gleichen Problem.

https://www.computerbase.de/forum/posts/20814543/

Das vsync aus bringt am Desktop wenig, das wirkt nur auf 3D Anwendungen.

Wenn ich Vsync aus mache dann limitiert sich Chrome aber nicht auf die 60 Hz (60fps). Und dann hat der zweite Monitor extrem viel Tearing. Da ich den zweiten Monitor nicht zum Spielen nutze würde ich Vsync auf 60 Fps am besten an lassen, da ich keine Lust auf Tearing im Browsen und Programmen habe.
Und im ersten monitor kann ich es ja im Spiel an und ausschalten.
Aber dazu muss ich auch sagen das selbst wenn Vsync ausgeschaltet ist lägt es immer noch.
 

Holo32

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
266
Hab jetzt Hardware Beschleunigung in Chrome deaktiviert und muss sagen das jetzt alles wie auf dem ersten Monitor funktioniert.
Nur weiß ich das in Browser Games die FPS dann deutlich runter gehen. Ist Hardware Beschleunigung wichtig für den Browser? Würde es mir etwas bringen? Zb. weniger CPU oder Ram usage?
 
Top