News : Flatrate via TV-Kabel in Memmingen

, 1 Kommentar

In Memmingen können dank einem Pilotprojekt seit Anfang April etwa 1800 Einwohner vom Internet über den TV-Kabelanschluß profitieren. Die Einwohner müssen "nur" eine Pauschale 69 Mark pro Monat zahlen und bietet in beiden Richtungen Übertragungsraten von bis zu 2 MBit/s.

In Memmingen können dank einem Pilotprojekt seit Anfang April etwa 1800 Einwohner vom Internet über den TV-Kabelanschluß profitieren. Die Einwohner müssen "nur" eine Pauschale 69 Mark pro Monat zahlen und bietet in beiden Richtungen Übertragungsraten von bis zu 2 MBit/s. Der Internetzugang ist dann etwa 30 mal schneller als ein ISDN-B-Kanal (64 kBit/s). Das Pilotprojekt haben der Kabelnetzbetreiber EWT Communications, die Memminger Wohnungsbaugenossenschaft MEWO und die Firma 3Com ins Leben gerufen. Die Kabelmodems sowie die Konzentratoren in den Kabelkopfstellen stammen natürlich von 3Com.