News : Intel stellt neuen Prozessor vor

, 0 Kommentare

Am zweiten Tag des IDF stellte Intel einen neuen Prozessor vor. Sein Name: "StrongArm2" und wird bei Intel als Killer des Transmeta Crusoe Prozessors gehandelt.

Der Grund ist der geringe Stromverbrauch, bei 1 GHz verbraucht er nur 1,5 Watt, bei 1,8 V. Bei 800 MHz fällt der Verbrauch auf unter 1Watt und bei einer Geschwindigkeit von 200 MHz sind es nur noch 50 mW. Die Leistung des Prozessors überzeugt auch, bei 1GHz erreicht er 1500 Dhrystone-MIPS, bei 800 MHz: 1000 MIPS und bei 200 MHz: 250 MIPS. Mit diesem Prozessor zielt Intel auf den Mobil-Bereich, sprich Handys und Notebook.