News : See-Through Treiber von Asus wird offiziell

, 0 Kommentare

Wie die Kollegen von Chip Online erfahren haben, wird in der nächsten Asus Treiberrelease der gefürchtete See Through Modus enthalten sein.

Diese Option ermöglicht es, Objekte transparent darzustellen und somit durch Wände zu sehen. Damit hat man natürlich einen wesendlichen taktischen Vorteil, da man den Gegner bereits sieht, bei bevor dieser überhaupt einen Schimmer von dem hat, was passiert, zumindest wenn dieser nicht auch mit einen See-Through Treiber ausgestattet ist. Derzeit sieht es so aus, dass der Mogelmodus für maximal 14 Tage aktiv ist, danach kann man mittels Vote Button für oder gegen den Modus stimmen. Aber wer die Szene kennt, weis, dass nach den 2 Wochen sicher ein Crack zur Verfügung steht um die Funktion wieder benutzen zu können.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.