News : MP3-Erfinder erhält Deutschen Zukunftspreis

, 0 Kommentare

Der Ingenieur Karlheinz Brandenburg und sein Team sind für die Entwicklung des MP3-Standards zur Komprimierung digitaler Musik mit dem Deutschen Zukunftspreis 2000 ausgezeichnet worden. Die mit 500 000 DM dotierte Auszeichnung übergab Bundespräsident Johannes Rau am Donnerstagabend auf der EXPO.

Karlheinz Brandenburg hatte mit seinem Team basierend auf der Grundlagenforschung des Frauenhofer-Institut den MP3-Standard zur Kromprimierung von Musik entwickelt. Er konnte sich damit gegen drei andere Projekte, die ebenfalls in der Endauswahl für den Deutschen Zukunftspreis standen, durchsetzen.