News : Vorsicht vor der "nackten Ehefrau"

, 0 Kommentare

Wieder einmal hat es jemand geschafft ein E-Mail Virus in den Umlauf zu bringen. Nachdem letztes Jahr der Iloveyou Internetwurm der Wirtschaft ca 10 Milliarden Dollar Schaden zugefügt hat, scheinen viele User daraus keine Lehre gezogen zu haben. So gingen heute bei den führenden Herstellern von Anti-Viren Software diverse Meldungen und Hilferufe ein.

Wer eine E-Mail mit dem Betreff "Naked Wife" und einer angehängten Datei mit dem Namen NakedWife.exe erhält, tut gut daran, diese gleich zu löschen. Ansonsten kann es passieren das der Internetwurm das Windows System zerstört und diverse .bmp, .com, .exe, .dll und .ini Dateien in den Systemverzeichnissen löscht. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, das es immer Gefahren birgt, wenn man ausführbare Dateien öffnet. Einen sehr guten, für den privaten Gebrauch kostenlosen, Virenscanner erhält man hier.