News : CompuServe stellt Tarif ein

, 0 Kommentare

Seit heute werden bei der AOL-Tochter CompuServe Deutschland keine Neukunden für den Tarif CompuServe-2000 mehr angenommen und Ende September wird der Dienst, wie das Unternehmen mitteilte, endgültig geschlossen.

Grund sei die extrem niedrige Popularität des Angebotes, welches derzeit nur rund 20.000 Kunden umfaßt. Allen derzeit registrierten Benutzern empfiehlt CompuServe den Wechsel zu AOL. Laut Sprecherin Stefanie von Carlsburg werden alle persönlichen Daten nach dem Wechsel weiterhin bestehen und auch die alten E-Mail-Adressen sollen noch für sechs Monate geschaltet sein. Das komplette Mail-Archiv wird an AOL übergeben. Office- und Pro-Tarif-Kunden sind von diesen Änderungen ausgeschlossen. Beide Tarife bleiben vorerst unangetastet.

0 Kommentare
Themen: