News : Intel Roadmap bestätigt Prozessorpläne

, 0 Kommentare

Unsere Vermutungen über neue Pentium 4 Prozessoren wurden nun durch die aktuelle Intel Prozessor-Roadmap bestätigt.

Demnach wird Intel zusammen mit dem 2GHz Pentium 4, der im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen soll, die zwischen Modelle mit einen Takt von 1600, 1800 und 1900MHz, wie von den Herstellern vom Komplett-PCs gefordert, anbieten. Aus dieser Roadmap geht ebenfalls hervor, dass der in 0,13µm gefertigte Pentium 4 mit Northwood Kern im Oktober auf den Markt kommen soll. Auch der in 0,13µm gefertigte Pentium III, Codename Tualatin wird nun nicht mehr für Juni, sondern erst in der Mitte des dritten Quartals erwartet.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.