News : Neue Produkte mit 3dfx-KnowHow?

, 0 Kommentare

Der Grafikchiphersteller 3dfx und ein Teil der Mitarbeiter wurden vor kurzem von nVidia übernommen. Doch einige ehemalige 3dfx-Angestellte haben offensichtlich in der Firma 3DPower wieder zusammengefunden und basteln wieder fleißig an neuen Grafikchips.

Der Quelle liegen Informationen vor, nach denen der Grafikkartenhersteller Absolute Power am kommenden Montag eine neue Grafikkarte auf den Markt bringen wird, welche größtenteils auf dem nicht erschienenen Rampage von 3dfx basieren wird. Dieser sollte ursprünglich mit 200MHz getaktet sein, 200MHz DDR-Speicher, 4 Render-Pipelines und eine Transforming & Lightning-Einheit aufzeigen. Man kann gespannt sein, ob die Entwickler hier noch etwas an den Taktraten gefeilt haben. Noch interessanter wird jedoch die Reaktion von nVidia sein. Bei der Übernahme von 3dfx gingen nämlich alle Patente in die Hände von nVidia über und somit dürften die 3DPower-Entwickler das Rampage-Design gar nicht mehr verwenden. Inwiefern sich diese Informationen bewahrheiten wird sich am Montag zeigen.

0 Kommentare
Themen:
  • Steffen Weber E-Mail Twitter
    … ist Geschäftsführer der ComputerBase GmbH und verantwortlich für die Technik der Website.